Nie wieder ‚CORONA‘

11. November 2020

Diese ganze COVID- Geschichte sollte uns zu denken geben, sollte uns vielleicht auch auf unseren Anteil daran blicken lassen:

Ganz ehrlich! Wir haben es einfach zu lange schleifen lassen. Wir haben uns zu lange von all den Profiteuren in unserem bequemen Konsumismus einlullen lassen!

Und das innerhalb ‚kürzester‘ Zeit! Ich – jaja, ich weiß, ich bin ein selten alter Kracher! – kann mich noch gut erinnern, dass in meiner Jugend die Jungsozialisten einen maximalen Einkommensfaktor von 1:7 forderten, da ja kaum jemand mehr als 7x tüchtiger, gescheiter, geschickter, gebildeter sein kann als andere.

Was bitte haben wir jetzt, 50 Jahre später!? Bei heutigen Reichen sind 100, 200 Milliarden keine Seltenheit! – Milliarden! Das ist der Faktor 1000000 zu den bescheideneren Einkommen!

Ein Elon Musk ist heute also 1 Million mal klüger oder geschickter als ein Verkäufer, eine Handwerkerin, ein Altenbetreuer … mit 1000€ monatlich!

Leute! Genau das haben wir verschlafen! Das haben wir uns gefallen lassen! All dieses viele Geld haben wir uns absaugen lassen!

Detto im Gesundheitsbereich! Wir haben uns einlullen lassen, nichts tun zu müssen, da alles ein paar Tabletten für uns tun. Und was haben wir heute? Mehr Kranke, mehr frühzeitig Tote, mehr Verdummte, als je zuvor! Der ganze Globus fürchtet sich vor einem nie gesehenen, geschweige denn, je nachgewiesenen Virus, obwohl wir seit Jahrmillionen völlig problemlos mit eben diesen Viren zusammenleben!

Das muss man sich einmal vorstellen! Wie man in nur 2 Generationen die Menschheit so sehr verdummen, unterbuttern und ausbeuten konnte! Und diese Schafe gehen hin und wählen wieder dieselben Täter! Weil sie halt soviel sympathisch reden und ausschauen. Was soll man da noch sagen?!

Und jetzt in dieser aufkeimenden CORONA- Unzufriedenheit: Wieder daselbe!

Anstatt, klüger geworden zu sein, anstatt aus dieser Situation, in der sie, die von ihnen gewählten Politiker verarschen, sich auf sich und die Natur zu besinnen, rennen die Leute erst wieder den nächsten Einpeitschern und Schaumschlägern nach! Das System braucht es sozusagen nur arg genug zu treiben und schon hat man die Dummen für sich und die Aufmüpfigen fein säuberlich unter den Anfütter- Oppositionen zusammengetrieben. – Perfekt, nicht wahr!?

Was ist denn zu sagen gegen all diese Querdenker, Fairdenker, etc.?

Frag Dich! Horch in Dich hinein! Schau auf die Natur!

Spricht auch nur einer von all diesen Rattenfängern von konkreten Zukunftsvisionen? Hörst Du von all denen auch nur ein konkretes Wort davon, wie es weitergehen könnte?

Nichts davon, außer viel, viel allgemeiner Schaumschlägerei!

Da lob ich mir diese fast schon uralten Anastasia- Bücher! Das waren noch Zukunftsbilder!

Klar, der Frust verbindet die Menschen. Doch vor Abwahl, Zerstörung, Stürzung sollten die Visionen stehen. Noch besser, schon die ersten Ansätze alternativer Lebensformen bestehen oder gar erprobt sein.

Wieder: Sieh auf die Natur! Immer bilden sich neue Mutationen! Doch erst wenn diese erfolgreich sind, laufen auch die anderen dazu über und lassen damit das Alte ‚austrocken‘, in manchen Fällen aber auch als Minderheit überleben.

Die menschengemachten Revolutionen dagegen waren langfristig gesehen noch nie erfolgreich!

Gestalte Dir Dein Leben neu! Steig aus, aus dem System!

Aber eben nicht mit ZACK- BUMM, sondern allmählich. Nütz vielleicht auch noch das System aus. Profitiere vielleicht von dieser Wegwerfgesellschaft. Profitier‘ vielleicht kurzfristig von diesen Möglichkeiten in kurzer Zeit zu viel  Geld zu kommen …

Aber lass Dich nicht vereinnahmen! Verliere nicht das Ziel aus den Augen, Dich immer weiter von diesem System abzunabeln, immer mehr Menschen zu Dir zu ziehen bzw. wie oben schon gesagt: So ‚tüchtig‘ zu sein, dass immer mehr Dir gerne folgen. Nur so können wir noch die Kurve kriegen um einer strahlenden Zukunft entgegen zu gehen.

Oder anders gesagt:

A

A

A

A

A

A


5G- Corona

18. September 2020

Ja, Du hast richtig gelesen! Diesen fast absurden Zusammenhang zwischen einer Mobilfunk- Technik und einer Erkrankungsform gibt es! Nachgewiesen!

Eine Spanische Studie (hier auf englisch) lässt sehr massv den Verdacht aufkommen, dass wir mehr als verarscht werden.
Denn nicht nur, dass es Anzeichen gibt, dass
gerade in den lock down- Zeiten der 5G- Ausbau massiv vorangetrieben wurde.
Diese Corona- Hysterie drehte natürlich auch all die Anti- 5G- Demos ab.

Die wichtigste Gemeinsamkeit von 5G und Corona – siehe Studie – jedoch ist, dass mit 5G, Corona- ähnliche Symptome ausgelöst werden können bzw. es sogar evident ist, dass in bereits 5G- ausgebauten Regionen die Corona- Fälle signifikant häufiger waren.

Das Problem ist, dass 5G offiziell zwar mit 6 GHz strahlt. Es kann aber auch zwischen 26 und 60 GHz arbeiten, was laut Industrie aber nur für Testzwecke getan wird. Wie oft und wann das aber ist, bleibt unbekannt, obwohl gerade bei diesen hohen Frequenzen die nahezu gesamte Sendeenergie vom Luftsauerstoff absorbiert wird.
Das bedeutet aber, dass die Sauerstoffmoleküle soweit verändert werden, dass sie von unseren roten Blutkörperchen nicht mehr transportiert werden können.
Derartige Sauerstoffmängel führen zu Corona- ähnlichen Atemnöten bis sogar zum Tod.

Was soll man in diesem ohnehin schon mehr als auffälligen Zusammenhängen noch davon halten, dass – ACHTUNG! Festhalten! – der Rat der Europäischen Union 5G-Kritiker als ‚Gesundheitsgefahr‘ bezeichnet, die mit den Mitteln der Strafverfolgung bekämpft gehören.
Ja, unglaublich aber wahr und hier nachzulesen.

Gute Nacht Abendland …, ach was sag ich!?
Gute Nacht Menschheit!
– Wenn ‚Ihr‘ nicht bald Rückgrad zeigt!

 
PS: A propos ‚Gute Nacht‘: Wer von Euch wurde gefragt ob der Milliardär Elon Musk über 40.000(!) Satelliten über unseren Köpfen platzieren darf, die uns rund um die die Uhr bestrahlen und orten werden!?
Und warum ist dagegen noch niemand ‚aufgestanden‘?

 
PPS: Liebe Leute, lasst Euch nicht ver-rückt machen!
Wir alle wollen doch dasselbe!
Wir wollen ‚bloß‘ geliebt werden, lieben und ein gutes Leben haben.
Dazu braucht es jedoch nicht dieses ständige Tun, Strampeln und Hampeln!
Denkt/ fantasiert Euch öfter in solch ein Paradies- Leben hinein. Diese Bilder müssen immer klarer, deutlicher und selbstverständlicher in uns werden.
Damit wird auch immer klarer werden WIE ver-rückt das derzeitige Herumgekaspere ist.
Damit ziehen wir eine solche Realität immer weiter in unser aller Leben herein.
– Und damit werden alle immer sofort schon im Ansatz spüren, wogegen man aufstehen muss.
Mit unser aller Kraft und Vision wird alles gut werden.
Ich bin mit Euch!

 

 

 


Star Wars neu

8. Januar 2020

Der niederländischer Astronom Marco Langbroek hat ein Video der ersten 60, von geplanten 12.000(!), 5G- starlink- Satelliten aufgenommen und ins Netz gestellt:

Von einem Twitter- Nutzer wurde errechnet, dass im Vollausbau von jedem beliebigen Punkt der Erde aus, gleichzeitig 70- 100 Satelliten sichtbar sein werden.

Die sind jedoch
nicht nur nachts sichtbar
zahlreicher als die sichtbaren Sterne und
die Astronomen und Himmelsgucker störend,
sondern senden und bestrahlen uns auch noch rund um die Uhr!
– Und kommen alle irgendwann wieder runter!

Und solch ein Wahnsinn darf von ohnehin schon vor Reichtum stinkenden Milliardären wie dem Elon Musk verbrochen werden, um ihn noch reicher zu machen.
– Und alle, alle halten still und freuen sich schon auf den Schwachsinn, dass ihre Geräte bald untereinander plaudern und ihre Autos selber fahren können!
– Und niemanden, weder die Menschen, noch die Politik, interessiert,
wer,
wie und
wann
welche Daten,
in welcher Strahlenstärke und
welcher gebündelten Zielrichtung
diese, aus dem Militärbereich stammende Technologie programmiert und steuert!
Auch interessiert niemanden, dass der blondgeföhnte, von einer space force schwärmende US- Präsident vermutlich mit einem Federstrich all diese Satelliten auch in Waffen umwandeln können wird …

Mit dieser Dreiheit aus Profit, Bequemlichkeit und Unterhaltung halten heutige Politiker, die solchen ’seelisch Verkrüppelten‘, ihre ‚Spielchen‘ ermöglichen, die Menschen ähnlich bei Laune, wie einst die Römer, die Massen mit ‚Brot und Spielen‘ ruhigstellten.
– Und bekanntlich ausstarben!

Wer nicht die essenzielle Wichtigkeit von Gesundheit, Umwelt und Wohlbefinden von Mensch und Natur erkennt und sie so leichtfertig für ein schnelleres, jedoch immer noch unnötiges und ’strohdummes‘ Internet opfert, kann nicht unser aller Vertreter sein!

Und wer sich seiner Mitbestimmungs- Verantwortung nicht bewusst ist, macht sich mitschuldig und wird mit Leib und Leben dafür zu bezahlen haben!

Wer heute nicht mit ganzer Kraft für Natur, Gesundheit und Verteilungsgerechtigkeit eintritt bzw. diese lebt, gibt damit jegliches Recht für ein Leben in Gesundheit und Zufriedenheit ab.