Fröhliches Löcherstopfen

14. September 2022

Ich glaub zwar nicht, dass das Kurz’sche ‚Bald wird jeder jemanden kennen …‘ aus den unseligen Coronazeiten, auch auf Erfrorene der nächsten Wintern umlegbar ist. Doch frage ich mich, ob wir noch immer nicht lange genug davon hören, dass die Gasspeicher erst leer, jetzt doch wieder so einigermaßen gefüllt sind, aber es mit dem Energieverprassen sicher nicht so überschwänglich weitergehen wird wie bisher? Hatten wir nicht schon lange genug das Klimaproblem auf dem Schirm?

Und wie wirken auf Dich diese Heere von Monteuren, die auf Dächern herumturnen um Solarpanele zu montieren? – Obwohl diese Technik seit Jahren Stand der Technik ist!

Waaas!? Du auch nicht!? Ja, ich seh auch keine!

Was genau braucht es noch alles, um diese Wohlstandssaturierten ins Tun zu bekommen!?

Nicht nur, dass unsere baldige Wohnungskälte keinerlei Frieden schaffen wird, bringt uns der Regierungen kurzsichtiges Löchergestopfe kein Winzschrittchen in puncto Dekarbonisierung, in Richtung Energie- Unabhängigkeit, weiter.

Statt dessen werden nun in Österreich 2,5 Milliarden Euro als ‚Energiedeckel‘ ausgeschüttet! Das wären schon 100- 200.000 Solaranlagen auf den ersten Dächern, doppelt so viele bei schlauem Investanreiz, die die nächsten Jahrzehnte kostenlos Energie liefern würden. Die Zinsen aber für diesen Betrag hängen uns und unseren Nachkommen noch die nächsten Jahrzehnte am Hals! – Und fehlen für Umwelt- und Klima- Investitionen.

Kürzlich fiel mir auf, dass in unseren Regierungen nur mehr Berufspolitiker und Juristen sitzen. Nichts gegen diese beiden Berufsgruppen, aber so wirkliche Visionäre, Praktiker und ‚Anpacker‘ sind sie alle nicht! Und die bräuchten diese Zeiten dringendst!

Auch beim Thema fällt es mir immer wieder auf, dass nur solche Macher und die bereits ‚ausreichend Leidenden‘ den Allerwertesten hochkriegen um diesen Weg zu gehen. Den Eingelulltheitsgrad, den diese Gesellschft erreicht hat kann man nur noch als zukunftszerstörend bezeichnen!

Deshalb erinnere ich immer wieder und auch heute wieder gern an


 
 
 


Was siehst Du an Dir?

4. Juli 2022

Wie und was kannst Du an Dir wahrnehmen?

Ok, Deinen Körper vermutlich; direkt und via Spiegel. Sonst noch etwas?

Beginnen wir nocheinmal, sozusagen ‚von der anderen Seite‘. Was ist das Wichtigste an Dir? Hm?

Dein Leben! Deine Lebendigkeit!

Und kannst Du die sehen/ wahrnehmen?

Nur indirekt durch Deine Bewegungen und die Ergebnisse Deines Tuns.

Weißt Du, was ich gut fände? Wenn Du Deine Energien, Deine Energieflüsse sehen könntest.
Und die kann man mit etwas Übung sehen.

Denn es geht in Deinem Leben im Prinzip nur um zwei Dinge:

             Welche Art von Energie

             fließt wohin

Daraus ergeben sich 4 Möglichkeiten:

Gute Energie fließt aus Dir, zu jemandem oder zu etwas und tut damit ‚Gutes‘

Gute Energie fließt von jemandem, von etwas zu Dir und lädt Dich auf

Schlechte Energie fließt aus Dir und ‚verdirbt’/ schädigt jemanden oder etwas und

Schlechte Energie fließt in Dich, zieht Dich runter, schwächt Dich

Allein schon das beständige Gewahr- und Bewusstsein, welcher dieser 4 Fälle eben zum Tragen kommt bei Dir, wird Dein Leben vollständig ändern!

Probier es aus!


 
 
 


Perry Rhodan

30. Mai 2022

Waaaas!?
Perry Rhodan!?
Hier auf ‚paradise your life‘!?

Ich weiß nicht mit wievielen Hollywood- Filmen wir schon manipuliert wurden. Aber kürzlich las ich, dass es bereits über 3000(!) Perry Rhodan- Romane gibt!
Über 3000 richtig dicke Romane! – Über völligen Blödsinn!

Das muss man sich einmal vorstellen!
Da fahren nicht nur, sondern fliegt das Gro der Menschen in den Urlaub und damit in völlig fremde Gegenden – obwohl sie nichteinmal die nächsten paar Kilometer rund um ihren Wohnort kennen!
Und dann lesen sie da an fremden Stränden auch noch Romane von fernen Welten und Galaxien die es hochwahrscheinlich gar nicht gibt!

[Schnitt]

Weißt Du was das Heilsame am Meditieren ist?
Oder umgekehrt gefragt: Weißt Du was uns alle so krank macht, wie wir sind?

Wir spüren uns nicht mehr!
Wir sind nicht mehr bei uns!

Man sollte wissen, dass die Energie dort ist, wo unsere Aufmerksamkeit ist.
Meditieren wir, sind wir uns, uns selber bewusst, ist die Energie bei uns.
Fliegen unsere Gedanken im Nirgendwo herum, ist dort auch unsere Energie, und weg von uns.

Na so ein Zufall aber auch, dass all diese Hollywood- Leute und ‚erfolgreichen‘ – oder vielleicht doch nur künstlich gepushten – Autoren uns möglichst weit von uns wegführen (wollen)!

Jetzt könnte man sich fragen:

Werden uns massiv Themen und Geschichten vorgesetzt, die uns wegführen von uns oder
wird uns unser Leben so sehr vermiest, dass wir uns in diese ‚fernen‘ Geschichten flüchten?

In jedem Fall: Es ist einfach absurd, aus einer so wunderbaren Welt, wie sie uns geschenkt wird, in völlig absurde, teils sogar manipulative Fantasiewelten getrieben und verführt zu werden.

Sieh Dich um!
Horch in Dich!
Schau und horch in die Natur!

Wir sind doch förmlich umzingelt von Wundern über Wundern!
Wir brauchen keine ‚Notausgänge‘ in Fantasiewelten!
Wir wurden nicht zufällig in diese Welt ‚geboren‘, oder besser gesagt, mit ihr beschenkt!

Das war kein Zufall!
Die meinten es gut mit uns!      
Also nutzen und genießen wir dieses Geschenk doch, dankbar und ganz im Sinne von


 
 
 


Was ist das für eine Kraft?

18. April 2022

Heute einmal das österliche ‚Auferstehungsthema‘ für alltägliche Anwendung betrachtet:

Bis heute können alle Wissenschafter der Welt nicht das Geheimnis des Lebens erklären! Niemand weiß, welche Kraft uns ins Leben bringt, uns am Leben erhält. Doch sie existiert, wie wir alle sie tagtäglich erleben!
Warum können wir dann nicht auch darauf vertrauen, dass diese Kraft uns auch durchs Leben hilft!?
Denn das tut sie!
Das haben unzählige unserer Vorgenerationen allein schon durch ihr Überleben, gezeigt, ja, sogar bewiesen.

Zudem ist wissenschaftlich bestens belegt, eine wie wichtige Rolle unser Denken spielt. Bei den Recherchen für meine Diplomarbeit stieß ich auf Erfolgsraten von bis zu 90%, in denen der Placeboeffekt bei gewissen Erkrankungen heilt.
Auch die Bibel weiß von ‚Dir geschehe nach deinem Glauben‘ und ‚Dein Glaube hat Dir geholfen‘.
Ebenso die Salutogenese, die Lehre von der Gesundheit. Auch sie hat die positive Zuversicht, dort ‚Kohärenz‘ genannt, als den wichtigste Gesundheits- und Lebensfaktor erkannt.
Bei all diesen Beispielen geht es um die Herrschaft des Geistes über den Körper. Dabei wirkt der Geist allerdings in beiden Richtungen überaus erfolgreich. Also auch das wienerische ‚Zu Tode gefürchtet, ist auch gestorben‘ hat sehr wohl seine Berechtigung und leider auch Wirkung.

Unter diesen beiden Aspekten
da ist eine ‚gutmeinende Kraft‘ und
unsere Einstellung wirkt,
seht Euch bitte nocheinmal genau diese heutigen, unseligen Zeiten und Eure persönliche Sicht an und gestaltet dementsprechend Euer Leben im Sinne von


 
 
 


Du bist reich!

17. März 2022

Du bist sogar unendlich reich!
– Und denkst bei ‚Reichtum‘ vermutlich dennoch nur an Geld und materiellen Wohlstand

Dabei hast Du soviel ‚mitbekommen‘, Dir schon soviel von diesem reichhaltigen Planten und Deinem Umfeld aneignen dürfen.

So vieles in Deinem Leben ‚funktioniert‘ fast wie von alleine!

Da waren schon so viele vor uns, die sozusagen an unserem Wohlstands- Fundament bauten.

Da waren schon soviele Generationen vor uns, deren Leben und Lebenserfahrungen unseren heutigen, perfekten Körper gestalteten.

Vielfach nehmen wir all unsere Geschenke als selbstverständlich hin. Doch geh einmal durch ein Krankenhaus, blättere bloß einmal einen Pschyrembel durch oder sieh Dir im Netz den Film über die zahllosen israelischen COVID- Impfschäden an! Erst da wird einem klar, was alles, auch NICHT funktionieren könnte!

Hier als Erinnerung bzw. Anstupser für unsere Demut und mehr Dankbarkeit ein kleiner Auszug all unserer, auch Deiner Geschenke:

          Deine Gesundheit
          Deine Energie
          Deine Lebenszeit
          Deine Denkfähigkeit
          Deine Intuition
          Deine Sinne
          Deine Gefühle
          Deine Begeisterungsfähigkeit und Interesse
          Deine Erfahrungen,
          Dein Wissen
          Deine Sprach- und Kommunikationsfähigkeit
          Dein freier Wille
          Deine Willensstärke
          Deine Entscheidungsvermögen
          Dein Einfühlungsvermögen
          Deine Sensibilität
          


 
 
 


Ganz ohne ‚Weißkittel‘ …

25. Januar 2021

Unser Gehirn verbraucht ca. 20% unserer Energie, die Verdauung ca. 60%.
Braucht es da wirklich noch hochbezahlte Wissenschafter, um zu erkennen, dass Fasten und Meditieren wahre Wunder an Ökonomie und Körperentlastung sind?

Sehr ähnlich sehen die Anteile dem Sauerstoffverbrauch aus.
Braucht es da tatsächlich noch teure Kliniken, mit Medikamenten und invasiven Beatmungen!? Kann wirklich niemand von all diesen sündteuren Medizinern sehen, dass Fasten und Entspannung den Patienten mehr brächten und kostengünstiger wären? – Auch im COVID- Fall!

Zudem ist seit den alten Griechen bekannt und wurde seitdem wissenschaftlich immer wieder bestätigt, dass ‚der Tod‘ bzw. das Immunsystem ‚im Darm sitzt‘. Man würde also durch dieses entlastende Fasten im überwiegenden Teil aller Fälle auch noch die Krankheits- URSACHE beseitigen!

Tja, nichts ist so einfach und goldrichtig, wie die Natur und


PS: Diesen katastrophalen Mediziner’witz‘ der Weltgeschichte, dass sie den Menschen einredeten, dass es sich bei den Heilungsaktivitäten ihres Körpers um Krankheiten handle, brauch ich hier nicht nocheinmal erwähnen …


 
 
 


Alles verkehrt?

7. Januar 2021

Die Raucher gefährden die Nichtraucher.

Die, die rücksichtslos die Pisten runterbrettern müssen gefördert und unterstützt werden.

Gesunde zahlen den manischen Cremschnitten- und softeis- Junkies ihre Diabetes- Kosten.

Waaas!? Das findest Du absurd?

Ich sag Dir: Einerseits ist das das gaaanz normale Krankenversicherungs- Denken.

Andererseits ‚müssen‘ sich doch auch bald Gesunde impfen lassen um – vorerkrankt – Gefährdete zu schützen!

Siehst Du diesen Wahnsinn, der derzeit abgehnt!?

So schön könnten wir alle es haben! Die Schöpfpfung/ Evolution ist ein so seltenes und wunderbares Geschenk für uns alle. Wir bräuchten es einfach nur dankbar annehmen!

Doch so Zivilisationsvirus- Infiziert wie wir sind, meinen wir, das alles zerstören zu müssen, alles in Gut und Böse aufspalten zu müssen, dieses wunderbare Geschenk ’nach(verschlecht)bessern‘ zu müssen …

Absolut unglaublich, dass eine derartige Destruktivenergie für Fortschritt gehalten werden kann!

Ich kann in diesem Wahnsinn nur jedermensch beglückwünschen, der eine, vielleicht auch nur Idee hat von


 
 
 


Wie verwendest Du Deine Energie?

6. Mai 2020

Viele meiner Beiträge hier befassen sich damit, zu mehr Lebensenergie zu kommen. Doch es ist auch wichtig, diese Energie sinnvoll einzusetzen, nutzbringend zu lenken, sie nicht zu ‚vergeuden‘.

Ohne jetzt wirklich an ‚das Böse‘, an ‚Verschwörungen‘ zu glauben, drängt sich mir aber schon häufig der Gedanke auf: ‚Die wissen das (auch)!‘.
Auch ‚die‘ wissen wie Energien sich verhalten, wohin Energien fließen, wie man fremde Energien für sich nutzen kann.

Für jeden Einzelnen gilt die einfache Formel:

    Deine Energie folgt Deiner Aufmerksamkeit.

Solange Du ‚bei Dir‘ bist, ist auch Deine Energie bei Dir.
Jeder Fokus ins Außen aber lässt Deine Energie ‚abfließen‘. – Leicht zu beobachten, wenn man z.B. zu sehr in einen mitreißenden Spielfilm reinkippt …

Auch Du kennst sicher das Bild von völlig im Spiel versunkenen Kindern. Das wäre der Idealzustand! – Auch für Erwachsene.
Doch bereits in Kindergärten und Schulen wird die Aufmerksamkeit der Kinder nach außen, zur Tafel, zur Elementarpädagogin, auf Außenregeln, etc. gelenkt und damit den Kindern Energie entzogen.
Auch die Berufe saugen in der Regel unsere Energien ab. – Ausgenommen die begeistert Arbeitenden!

Auch Medien und News ziehen uns viel zu sehr, d.h. mehr als für uns gut und nützlich ist, nach außen.
Ganz absurd war die Situation in diesen letzten COVID- Wochen!
Dabei wurde den Menschen nicht nur Angst gemacht und sie damit geschwächt. Es wurde ihnen sozusagen das letzte Resterl an Energie ab- und nach außen gezogen. Da starren wir auf Außenfeinde, versuchen Abstände einzuhalten, müssen an die Maskenvorschriften, ans Händewaschen, und, und, und denken. – Alles im Außen!

Gerade in Zeiten, in denen unsere Immunsysteme alle Energie innen bräuchten, wurde sie uns abgezogen!
Dazu noch die Auswirkungen von Kontaktarmut und Einsamkeit! Beides ebenfalls schwächend! Sogar schwächender als Rauchen, Saufen und Diabetes!
Letztendlich auch noch diese völlig unsinnigen Quarantäne- Verordnungen und Daheim-Bleib- Empfehlungen, die durch ihre Bewegungseinschränkung zusätzlich nocheinmal die Immunsysteme schwächen!

Das heißt es wurden weitaus mehr Probleme und vermutlich auch Tote geschaffen, als Menschen gerettet.
Und jetzt geht’s weiter mit dem Warten auf völlig sinnlose Impfungen, eventuell sogar neuen Impfzwang- Anläufen!

Wer sollte da NICHT denken: ‚Die wissen das! Die tun das bewusst und gezielt!‘?
Als kleiner i- Tupfen: Es wurde ein internes Dokument der Deutschen Bundesregierung geleakt, in dem eindeutig geschrieben steht, dass und wie die Bevölkerung wirkungsvoll zu verängstigen ist.

An mir und meiner Lebensweise geht dieses Thema weitgehend vorbei. Auch die immer mehr werdenden Payolis brauchen sich nicht wirklich um diese Entwicklungen zu kümmern und werden sich vermutlich ohnehin nicht so leicht ins Bockshorn jagen lassen. Doch wenn man an all diese Abermillionen denkt, die derartig perfide geschwächt bis ruiniert werden, könnte man schon zum ‚Verschwörungstheoretiker‘ werden …

 

 

 


Vor der Nachtruhe …

13. Februar 2020

Ich trete vor die Tür.
Ach, diese herrliche Luft!
Diese Frische, dieser Duft!
Was in ihr alles enthalten ist!
Sie umwehte schon die ganze Erde, hatte Kontakt mit zahllosen Bäumen, Pflanzen, Tieren, Menschen …
Beinhaltet Atome von Wesen aller Jahrtausende …
Wurde aufgewärmt von der Sonne, abgekühlt vom Meer.
Aufgeladen vom kosmischen Energien.
Sie pulste mit der Mond- Energie,
enthält Homöopathisches aus aller Welt, von allem Leben.
Sie füllt meine Lunge, energetisiert und belebt mich.
Macht mich zu einem Teil des Ganzen.
Nährt und versorgt mich.
Und das alles völlig kostenlos!
Herrlich!
Wunderbar!
Das Leben ist einfach schön!
Und ein selten wertvolles Geschenk!
Ich liebe das Leben!
So schön dieser Mond, diese Sterne …
Dieses Dunkel der Nacht …

 

 

 


Freie Energie

20. September 2019

In vielen Köpfen ist die Hoffnung auf ‚Freie Energie‘.
Das Netz und die Buchhandlungen sind voll von ‚Freie Energie‘- Visionen.
Allerorten wird geforscht und experimentiert, um endlich dieses ersehnte Ziel zu erreichen …
Die Menschen meinen, dass wir damit das Paradies auf Erden hätten, wenn wir endlich unabhängig von Benzinpreisen und Stromrechnungen alles nur Denkbare betreiben könnten.

Ich aber sage Euch: Es würde die Hölle sein!
Wir schaffen doch nichteinmal, all die derzeitigen Möglichkeiten ‚im Zaum‘ zu halten!
Zuviele doch, erschießen ihre Mitmenschen, weil ihr Affenkörper nicht in der Lage ist, die Gefährlichkeit von Schusswaffen zu verstehen.
Zu viele sind nicht in der Lage ihre Fahrzeuge verantwortungsbewusst zu verwenden.
Zu viele forschen und experimentieren an Dingen herum, die vorerst nützlich aussehen, später aber zur Katastrophe geworden sind. Angefangen von DDT, über Pestizide, AKWs und Plastik, bis zu Nano- Partikel.
Oder die Schnelligkeit mit der grüne Flächen zerstört, gerodet, zubetoniert werden! – ‚Dank‘ der entsprechenden Maschinen.
Oder dieses hemmungslose, wie sinnlose Herumgejette! – ‚Dank‘ der einfachen Flugtechnik.
Alles Beispiele, dass Menschen noch nicht einmal reif sind für die heutigen technischen Möglichkeiten.

Jetzt stell Dir vor, jeder hätte kostenlos und unbegrenzt Energie zur Verfügung!!!

Ich würde vorschlagen, erst einmal für all den heute schon möglichen Unfug erwachsen genug zu werden …