3 ‚kleine‘ Wahrheiten

30. April 2020

Wir leben heute in einer vermeintlich bestaufgeklärten Informationsgesellschaft.
Uns steht heute alles zur Verfügung.

Die besten Leute verraten uns – scheinbar! – ihre Erfolgsgeheimnisse.
Veranstaltungszentren sind voller Seminare und Vorträge,
das Internet bietet Millionen Vorträge, Interviews, Dokus …
Buchhandlungen quellen über mit immer neuen Büchern …

Und warum sind wir dennoch noch immer wo wir sind?
Noch immer nicht erleuchtet, noch immer nicht glücklich, noch immer nicht dauergesund?

Aus 3 Gründen:

Ein Teil der Anbieter will einzig Dein Geld! – Und beschränkt seine Gaben auf kleine Häppchen, auf bloße Appetizer.
Ein anderer Teil lebt besser davon Dich dumm zu lassen, als Dich aufzuklären.
Und das Gro der Anbieter weiß selber nicht die wirklichen Wahrheiten.

Deshalb freu Dich, hier gelandet zu sein!
Bei der Natur, unserer einzig wirklichen und selbstlosen Lehrmeisterin, bei

 

 

 


Wer ist da nun hochentwickelt!?

15. April 2020

Menschen mit denen ich zu tun habe, sind sehr häufig interessiert an ihrer Weiterentwicklung.
Viele davon auch auf einem spirituellen Weg.
Von ihnen höre ich nicht selten, dass ich zu materialistisch, ‚grobstofflich‘ eingestellt sei und meine Vergleiche mit Primaten oder sie gar als Vorbilder zu sehen geht natürlich überhaupt nicht.

Das macht mich immer wieder schmunzeln und manchmal meint der Schelm in mir: ‚Gerade dem/ der täte doch ein Blick auf so ein Afferl ganz gut‘
Denn da wird typisch menschlich auseinanderdividiert was eigentlich ‚ein Ding‘ ist.

Es ist völlig egal, ob man von der spirituellen Seite zur Grobstofflichkeit gelangt oder
sich über z.B. eine ‚grobstoffliche‘ Ernährungsumstellung klarere, spirituellere Gedanken einstellen.

Die sich hochspirituell Wähnenden, die meinen, sich mit ihrem Geist über Naturgesetze hinwegsetzen zu können, sehe ich eher auf dem Holzweg bzw. fordere sie gern einmal auf, doch einen Abgrund runter zu springen oder Gift zu schlucken, wenn der Geist ohnehin die Materie lenkt      
Ich glaub sehr wohl an die Kraft des Geistes. Ich hab sogar selber schon Dinge geschafft/ geschaffen, die ich selber zuvor für unmöglich hielt. Nur ist es für mich derzeit immer noch weitaus einfacher einen Nagel mit einem Hammerschlag ins Holz zu treiben, als mich damit geistig abzumühen

Und so (ganzheitlich) gesehen kann ich all diese bedürfnislosen Tiere und Pflanzen nur als erleuchtete Meister und uns, noch mühsam sich mit Gleichmut, Gedankenstille und Allliebe Abmühende, als Lehrlinge sehen

 

 

 


Jetzt

4. Juli 2019

Weißt Du was das Geilste, das Allergeilste, das wirklich, wirklich Allergeilste ist?
Ja klar, so ein neuer Jaguar oder BMW, eines der Lagerfeld- Fähnchen oder Prada- Schuhe …
Nein, das meine ich nicht!
Das Allerbeste ist das LEBEN!

Doch noch sind wir nicht am Punkt.
Ja klar, erst dieses Leben macht uns ja all das Erleben möglich.
– Ohne Leben … … Nichts!
Doch IM Leben gibts eine weitere Steigerung!
Das JETZT!

Ganze Bibliotheken sind schon geschrieben worden über das ‚Hier und Jetzt‘.
Und dennoch ist es ganz einfach. Jedes ‚dumme‘ Tier lebt im Jetzt!
Und in diesem Jetzt – jetzt halt Dich fest! – GIBT ES KEINE PROBLEME!
Buddha, hat es gesagt, Tolle hat es gesagt, Walsch’s Gott hat es gesagt, 1000e Gurus haben es gesagt …
Worauf bitte wartest Du?
Verstehst Du diesen Wahnsinn?!
Auf der einen Seite: Die Klügsten der Klugen, die Erleuchtetsten, wissen und sagen es.
Auf der anderen Seite: Die von uns für ‚dumm‘ gehaltenen, wissen und tun es.
– Einfach im Jetzt zu leben!
Und wir dazwischen sind ständig mit Vergangenem oder Zukünftigem beschäftigt und total überzeugt davon, dass Probleme zum Leben gehören!
Das ist doch zum Kringeln, oder?

Beobachte Dich einmal! Ausschließlich das Davor und das Danach machen uns unsere Sorgen und Probleme.
Ich will diesen Bibliotheken nicht noch eine Seite hinzufügen. Das ist einfach zu blöd. Durch’s Lesen kommst Du nicht ins Jetzt. Im Gegenteil! Es hält Dich weitere Minuten davon ab, es zu erleben.

Tu es einfach!
Alle Erfinder, Komponisten, Maler sagen es! Nur im Null- Moment hast Du Zugriff auf Geniales, kommen die Ideen, die Erkenntnisse zu Dir.
Oder all diese Nahtoderfahrungen! Alles bloß Jetzt- Erlebnisse, die nur kamen, weil die Menschen endlich losließen!
Doch diese wunderbare, unendliche Weite und Intensität, dieses Gefühl der Klarheit, des Angenommen- und Angekommen- Seins kannst Du jederzeit haben!
Oder Sex! Warum ist Sex, warum ist ein Orgasmus so schön? – Weil dabei die Zeit stillsteht, wir kurzzeitig im Jetzt sind!

Und das Umgekehrte: Wenn Dein Sex nicht gut ist, wenn Du keine Ideen hast, wenn Dich Ängste und Sorgen plagen, ist das das sicherste Zeichen dafür, dass Du etwas falsch machst. Dass Du nicht liebst, nicht im Jetzt bist, nicht in Dir bist!

In diesem Sinne:
paradise your life!