Fasching- Dienstag

16. Februar 2021

Mangels öffentlicher Faschings- Aktivitäten hab ich hin und her überlegt was ich Euch für diese Zeit beitragen könnte. Bastelanleitung für FFP2- Masken mit Clownnase und Fotos von Corona- förmigen Konfettis hab ich verworfen. Meine Nacktfotos beim Gras- Sensen gibt es schon am blog. Und bei meinen Witzen lacht kaum jemand …
Da kam mir die gaaaanz normale Wirklichkeit zu Hilfe!
In der neuesten FLUGREVUE ist doch glatt zu lesen:

Corona-Schutz
Kabinenpersonal in China soll Windeln tragen
Flight Attendants chinesischer Fluglinien sollen auf bestimmten Flügen ab sofort Einwegwindeln tragen, damit sie an Bord nicht so oft aufs Klo gehen müssen. Das empfiehlt Chinas Luftfahrtbehörde CAAC in ihren neuen Richtlinien zum Kampf gegen das Coronavirus.

Ist doch in seiner Ernsthaftigkeit ein echter Faschingsbeitrag!

Es hat ja schon etwas ziemlich Lächerliches, wenn jetzt 20jährige Supermarkt- Kräfte Senioren nachrufen doch Wagerl zu nehmen. In ein paar Wochen aber, wenn sie auch noch unsere Corona- Windeln kontrollieren … Das wird a Gaudi!


 
 
 


Intercity für 4 Stunden angehalten!

25. Februar 2020

Der Zug von Venedig nach München wurde auf Anordnung Tiroler Behörden angehalten. Es waren zwei Frauen, eine ein Salamibrot, die andere einen Hamburger essend in einem Abteil beobachtet worden.

            —oooOooo—

 

 

Seit Wochen werden am Flughafen Wien ankommende Passagiere im Auftrag des Gesundheitsministeriums auf eventuell eingeschaltete Handys überprüft. Erste Gefährder wurden bereits ausgemacht und umgehend in Umerziehungs- Quarantänen verbracht.

            —oooOooo—

 

 
Gesundheitsminister: ‚Keine unmittelbare Gefahr!‘
Jedoch wird die Exekutive weiterhin die Supermärkte im Auge behalten und Konsumenten die, über die Grenzwerte hinausgehenden Mengen an Kuhmilchprodukten abnehmen müssen.

            —oooOooo—

 

 
Du kannst diese obigen Schlagzeilen gerne für einen Faschingsdienstag- Beitrag halten. Ich aber wollte damit wieder einmal auf die Absurdität unserer Welt, unseres Denkens hinweisen.
Denn es ist das immer selbe Thema: Egal ob ein starker Angreifer auf einen noch stärkeren Verteidiger trifft oder ein Elefant von einem Fußball getroffen wird: Es wird nichts passieren.
Trifft der Angreifer aber auf einen Schwachmaten, trifft derselbe Fußball ein Marienkäferchen, siehts gleich völlig anders, nämlich etwas tödlicher, aus!

So gesehen stehen auch diesem pösen, pösen Corona- Virus einfach nur stärkere oder schwächere Immunsysteme gegenüber.
Man könnte also mit allen Energien und allem Wissen die Immunsysteme stärken und fortan getrost alle Viren- Angriffe entspannt vergessen.
Oder man vernachlässigt jegliche Vorsorge und macht sich – wie in den letzten Wochen beobachtbar – bei jedem Grippevirus ins Hemd …

Das medizinische und soziale Verhalten ist dem militärischen, politischen nicht unähnlich:
Die Bösen sind immer die Anderen!
Das Problem ist immer, immer der Außenfeind!
Der
schweißt uns zusammen! Gegen den können wir erfolgreich den ‚wilden Mann‘ spielen und verordnen, erlassen, verbieten, kämpfen …
– Um nur ja nichts selber/ an uns tun zu müssen!
Also eine denkbar verkehrte Welt!

Und solches Kraft- Geprotze lenkt auch noch ganz wunderbar von eigenen Versäumnissen ab!
Die künstliche Aufregung über ein läppisches Grippevirus samt behördlichem Muskelspiel lässt schnell den ‚gaaaanz normalen‘ Alltag mit

    jährlich zig- bis hunderttausenden vermeidbaren Krebstoten,
    von den immer mehr werdenden schwerst kranken Kindern,
    von mittlerweile rückläufigen Lebenserwartungen,
    von den zahllosen Dauermedikamentierten,
    Operierten,
    Adipösen,
    Allergikern,
    von unserer 99%-igen Karies- Durchseuchung,
    und, und, und …

vergessen.

In diesem Sinne, verdreh‘, verkaspere und



 

 
PS: So ein Glück, dass der Fasching schon endet!
Denn die Masken sind ausverkauft!      

 

 

 


Über Dumme

27. Februar 2017

Jedermensch kennt Dumme, weniger Gebildete, Menschen die in der Schule ’schwach‘ waren …
Jedermensch kennt Menschen die erfolgreich sind, die studiert haben, beim Assinger oder Jauch glänzen …
Nun ist es in unserer Gesellschaft soetwas von selbstverständlich, dass diese ‚Dummen‘ einfach nur dumm, im Sinne von geistig weniger bemittelt sind, dass kaum jemand drüber nachdenkt. Zu viele Bewertungen, wie Schulnoten, Intelligenquotienten, Rechen-, Merk-, Rechtschreib-, etc. Schwächen, etc. belegen diese Dummheit doch ’schwarz auf weiß‘.

Nun lass mich einmal behaupten, man könnte sagen, es gibt zwei Arten von Intelligenz. Eine schulische, theoretische und eine natürliche, praktische Intelligenz.
Dann sieht es doch gleich ganz anders aus! Nicht!?
Die gemeinhin Intelligenten sind in Wahrheit die (allein) lebensunfähigen armen Würstchen!
Und alle ‚dummen‘ Naturmenschen können alles, was sie für ihre Gesundheit, ihr Glück und ihre Zufriedenheit brauchen!

Und was macht Zivilisationsmensch? Er ‚leistet‘ in den Ländern des Südens ‚Entwicklings- Hilfe‘ indem er KOPF-SCHULEN baut! Und er setzt Millionen naturintelligente Kinder in KOPF-SCHULEN!
Bitte, lasst Euch das auf der Zunge zergehen!
Menschen, die sich ihre Mango bloß zu pflücken brauchten wird gelehrt, wie sie arbeiten müssen um sich eine Mango kaufen zu können!    😉

karnevalUnd was passiert bei uns? Kinder die völlig schullos gehen, sprechen, kommunizieren, herumkasperln, denken, schauspielern, basteln, und, und, und gelernt haben lernt man – vermeintlich – denken!
Hier bekämpfen die vorgeblichen Intellektuellen die Alternativen, die Naturheiler, die home- und un- schooler, die Selbstversorger und freemen!
Leute, diese Welt steht Kopf!
Rohköstler und freilebende Tiere sind soetwas von medizinlos topgesund. Die Zivilisationsmenschen sind mitsamt ihres ‚Gesundheitssystems‘ soetwas von kaputt. Und dennoch glauben Zweitere allen anderen sagen zu müssen, wo’s langgeht!

Das Schlimme, das ich oft schon beobachten musste, ist, dass die Menschen in den Schulen so verunsichert werden, dass sie selbst an ihre zweifellos vorhandene Naturintelligenz nicht mehr glauben.
Naja, und die anderen, die vorgeblich wirklich Intelligenten, stehen sich bei der Akzeptanz und Hilfe der Naturwahrheiten ebenso selber im Weg, da ja nicht sein kann, was laut ‚Kopf- Wissenschaft‘ und sein darf.

Bei uns ist nicht gerade jetzt, sondern ganzjährig Karneval und Fasching!    😉

 

 

 


Lustiges Aussterben

16. Februar 2012

Gift in Faschingsmasken
Der Wiener Verein für Konsumenteninformation hat in einer Anzahl von Faschingsmasken giftige Stoffe gefunden. Es handelt sich dabei um Biphenole die die Fruchtbarkeit einschränken können.

Schrecklich! Gerade die luschtigsten Leute werden ohne Nachkommen bleiben … 😉