Alle impfen!

12. Januar 2021

Wir haben es ja schon ausgiebigst von Bill Gates gehört und haben nun endlich diese uns vorgeblich ‚rettende‘ Impfung

Ja! Die ganze Welt, 7 Milliarden Menschen, sollen ‚durchgeimpft‘ werden.
– Gegen ein Virus, das ähnlich harmlos ist, wie eine Verkühlung!
Nein, falls Du es noch nicht weißt, das ist kein Witz! Bill Gates, der solchen Unsinn verzapft bekam dafür weltweit beste Medien- Sendezeit!

Tja, was ich dazu zu sagen habe …
Nicht viel und doch sehr viel! Vor allem viel gegen die uns verblödende Politik und Medien!

Wie bitte wären wir impfungs- und medizinlos so unbeschadet durch die Jahrmillionen unserer Evolution gekommen, wenn einzig Impfungen die uns rettenden Maßnahmen wären?

Andererseits: Was sind Impfungen?
Abgeschwächtes ‚In-Kontakt-Bringen‘ unseres Immunsystems mit Erregern.
Und was haben wir all die Zeit unserer Entwicklung getan?
Zusammengesessen, zusammengeknuddelt. Heutige, ich muss sagen ‚dumme‘, Wissenschafter halten das für ‚Lausen‘!
Ja, was heute noch Homöopathie- Erklärungen sind, was heute als Impfprinzip hochgejubelt wird, haben wir schon Jahrmillionen- lang getan: Zusammensein! – Und dabei Mikro- Spuren auszutauschen.

So einfach glichen wir uns homöopathisch ab, ertüchtigten und harmonisierten und aktualisierten wir unsere Immunsysteme.
Durch einfaches Zusammensein!
Die letzte Generation wusste das noch in Spuren und schickte Kinder zum ‚Anstecken‘ zu andere, kranken Kindern.
Heute sind wir so verblödet und separiert, dass wir meinen, Impfungen zu brauchen …

Das bitte, überleg Dir mal in Ruhe!
Auch Du wirst diese einfache Selbstverständlichkeit erkennen und zu schätzen lernen.
– Und bald herzlich lachen über diesen völligen Unsinn, der zur Zeit durch die Lande …, äh, eher, durch die gelenkten Medien zieht

 

 

 


DEINE Regierung

15. Dezember 2020

Du hast Dir doch DEINE Regierung ausgesucht, oder?
DU hast doch gewählt!
Und was macht DEINE Regierung?
Wie gut vertritt sie DICH?!
Allein zu der nun bald kommenden Impfung, vermutlich sogar indirekten Impfpflicht wäre zu sagen:


DEINE Regierung hat die Impfstoffhersteller gesetzlich von jeglicher Verantwortung für etwaige Impfschäden entbunden.
DEINE Regierung ist NICHT für ihre Entscheidungen haftbar/ verantwortlich! – Auch nicht für die Milliarden von Schulden, die sie eben durch ihre Fehlentscheidungen verursachen!
DEINE Regierung ist so inkompetent, dass sie nichteinmal wissenschaftliche Erkenntnisse, die bereits vor 150 Jahren bestätigt wurden, kennen und berücksichtigen.
DEINE Regierung hat völlig inkompetent Angst verbreitet, eine Mücke zu einem Elefanten aufgeblasen und ein wunderbares Land kaputtregiert.

Doch kann man eine Regierung, die von DIR gewählt wurde verurteilen?
Nein! Kann man nicht!
Denn bereits die letzte (schwarz- blaue) Regierung hat diesen nun abgehenden Wahnsinn grundgelegt. Sie hat UNSERE – unabhängigen! – Universitäten privatisiert und damit den Pharmas und anderen Profiteuren ausgeliefert. Heute gibt es praktisch keine unabhängigen Universitäten und Forschungsarbeiten mehr. Alles fest in Konzernhänden!
Und die Wähler! Haben sie daraus gelernt?

Nein! Sie haben wieder diese Regierung gewählt, die nun alles tut, um IHR Klientel, die Konzerne mit DEINEM Geld zu füttern!
Diese reiben sich die Hände, über das gute Masken-, Test- und Impfungs- Geschäft, das DICH unfrei macht, einschränkt, abzockt und gefährdet, wenn nicht sogar tötet!
Weißt Du wie bzw. wieso DIR das passieren konnte?
Weil wir alle jahrzehntelang derartig verdummt und manipuliert wurden, dass wir tatsächlich meinten Fachleute und Wissenschafter und ihren Rat zu brauchen.

Leute! ALLE unsere Probleme, angefangen von AKWs bis zum Glykosphat, stammen von der Wissenschaft!
Auf diese Clowns hätten wir nie hören sollen!
WIR alle sind in der Lage, zu wissen, besser gesagt zu spüren, was gut für uns ist.
Wir hätten uns nie und nimmer von unserer Intuition abspalten lassen dürfen!
Das darf nie wieder passieren!
Wir sind freie, eigenverantwortliche und selbständige Wunder und müssen das bleiben!
Diese Wunderwesen sind locker in der Lage sich selbst zu ‚managen‘! Klar, das bedeutet einen gewissen Aufwand! Doch ‚intakte‘ gesunde Wesen haben kein Energieproblem! Sie arbeiten gerne, gerne viel und gerne für aller Wohl!
Sie lassen sich nicht locken von Politikern, die versprechen, ihnen Arbeit abzunehmen. Sie haben geschnallt, dass diese sie bloß ausnutzen wollen!

Leute! WIR sind die Welt, wir sind das Leben!
Diese Clowns sollen sich ihre Viren, ihre Angstmache, Impfungen und Tests sonstwo hinstecken! Wir sind Kinder Gottes, Kinder der Natur, die es schon lange vor all diesen Lobbyisten, Pharmas und anderen Profiteuren gab!
Diese Menschen sind im Grunde arm dran. Sie scheuen Arbeit und wollen aus Angst davor andere, nämlich DICH, ausbeuten. Das zeugt eigentlich nur von ihrer Erbärmlichkeit. Denn gesunde, naturrichtig lebende Menschen arbeiten gern in freier Natur, erfreuen sich an ihrer Bewegung, am Fruchten und Gedeihen ihrer Arbeit. Sie (er)leben gerne die Zyklen der Natur, anstatt ganzjährig in klimatisierten Büros zu sitzen. Sie erleben und erfreuen sich an ‚Kleinigkeiten‘ anstatt immer neue, immer unnatürlichere Reize zu brauchen. Sie leben das Leben, anstatt es via Handy oder PC gestreamt zu bekommen.

Jedermensch kann es jederzeit ausprobieren, kann beide Welten vergleichen. Praktisch alles spricht für die Naturwelt, in der es weder Ärger, noch Stress, Krebs oder all die anderen zahllosen Zivilisations- Probleme und Erkrankungen gibt.

Liebe Leute, wir haben die Kraft unsere Leben selbst zu bestimmen! Wir brauchen keine Vertreter – die uns ohnehin bloß in den Rücken fallen!
In diesem Sinne:


 
 
 
 


Das Verschieben der Wirklichkeit

9. Dezember 2020

Man könnte auch sagen: Die Ver-rücktheit der Wirklichkeit!
Ja! Ich fürchte fast, wir mussten diesen Corona- Klamauk erleben, um die (vor-)vorige Generation mit ihrem Nazi- Wahnsinn wirklich zu verstehen.
So absurd Hitlers und Goebbels Reden heute wirken, so sehr verschoben sie damals den Menschen dennoch deren Wirklichkeit.

Heute, detto!
Nur schreien sie heute nicht so penetrant, sondern zelebrieren – genau so penetrant – wöchentlich ihre lächerlich choregraphierten Masken- und Plexiwand- Auftritte.
Das Ergebnis ist dasselbe! Die Eigenverantwortung und das eigene Denken der Menschen war und ist in beiden Fällen längst hinweggefegt! Es wird nur noch von oben verordnet!

Ich beobachte diese Veränderungen sehr interessiert und komme aus dem Staunen kaum noch raus: So klar für viele vor einem Jahr noch war, dass Viren etwas völlig normales und unbedrohliches sind, später dann, noch ebensoviele sahen, dass auch dieses Corona- Virus keinerlei Bedrohung darstellte, so sehr wurde diese damalige Realität in diesem einen Jahr verschoben.
Durch ständiges Wiederholen desselben Unsinns geht es heute praktisch für alle nur mehr um die Impfung.

Was vor einem Jahr noch Virus und Gefahr ‚ja oder nein‘ lautete, ist heute die Frage ‚Impfen, ja oder nein‘!
Man muss also diesen Lügnern einen gewissen Erfolg zubilligen. Es gelang ihnen, selbst Kritiker ein Stück weit auf ihr Terrain zu locken.
Dort zu diskutieren ist natürlich brandgefährlich. Denn die Leute, die heute bloß noch die Unsicherheit der Impfung kritisieren, könnte man mit einem, mit dem Streich ‚Die EU, das Institut xy, oder sonstwer, hat die Unbedenklichkeit der Impfung zweifelsfrei bestätigt und nachgewiesen‘ hinwegfegen. Dann wäre auch eine Rückkehr zur damaligen und ja noch immer toprichtigen Wahrheit, dass es gegen so eine Lappalie doch gar keiner Impfung bedarf, nicht mehr möglich.

Ein besonders trauriges Beispiel bietet derzeit ein junger österreichischer Biologe, der sich ‚Gesundheitsökologe‘ nennt. Vor kurzem noch tat er sich als Bio- Oberlehrer hervor, indem er die BIO- Linien der großen Handelsketten kritisierte, weil sie ihm zuwenig BIO waren und schrieb Bücher über den Gesundheitswert von Waldbesuchen. Heute fetzt er ein Video nach dem anderen zu irgendwelchen pippifax- Details der Impfdebatte raus. Echt! Absurder gehts nimmer!

Doch ich muss auch vor meiner Tür kehren und das könnte vielleicht auch Euch, liebe Leser, an Euch selber erinnern

Auch mich ‚zurrt‘ dieses unverschämte Lügenpack an ihren Themen fest bzw. verhindert mir – und Euch – unser Weiterkommen.
‚So weit waren wir schon‘, denk ich mir oft, ‚So nah das Ziel!‘. Und jetzt gibt’s kein anderes Thema mehr als diesen hanebüchenen Unsinn!
Dabei … Es ist wirklich zum Haareraufen!
Es wäre sooo einfach!
Jedermensch könnte jederzeit, völlig gefahrlos, ausprobieren, WIE gefahrlos diese Viren sind! Niemand bräuchte dazu auch nur EINEN Wissenschafter!
Und dennoch lassen sich alle von ein paar Lügenbeuteln herumscheuchen wie eine Hühnerschar! Das ist für mich DIE Bankrotterklärung menschlicher Eigenverantwortung und Selbständigkeit!

Oder Max von Pettenkoffer! Schon vor 130 Jahren hat er öffentlich vorgezeigt, dass es diese Virus- Außenfeinde gar nicht gibt. Auch Jahre davor wurde vom Gegenspieler Pasteurs wissenschaftlich handfest dasselbe bewiesen. Auch jeder Rohköstler kennt zahllose Bespiele aus seinem Leben, wo er mit Kranken oder Infizierten teils intensive Kontakte pflegte und NICHT erkrankte. Im Internet gibt es zahllose derartige Beispiele! Dennoch starrt die Masse der Menschen wie das Kaninchen auf die Schlange, auf das, was ihnen von den Politikern und Medien vorgelogen wird …

Deshalb wieder und wieder und wieder …:


 
 
 
 


Wenn’s nicht so dramatisch wär‘ …

1. Dezember 2020

… könnte man fast lachen darüber.

Die britische Gesundheitsbehörde erwartet sich von den Nebenwirkungen des COVID-19- Impfstoffes so massive Nebenwirkungen, dass sie eine KI-(künstliche Intelligenz)- software in Auftrag gegeben hat!

In dieser Ausschreibung ist zu lesen:

Die MHRS sucht dringend nach einem software- tool für künstliche Intelligenz, um die erwarete hohe Menge an unerwünschten Nebenwirkungen des COVID-19- Impfstoffes zu verarbeiten und sicherzustellen, dass keine Details im Beipackzettel übersehen werden.

Und? Fühlst Du Dich sicher mit diesem neuen Impfstoff!?

A

A

A


Der Wahnsinn wird immer konkreter

23. November 2020

Die Werbeindustrie weiß schon was sie tut und investiert nicht zufällig Milliarden in Werbung. Auch wissenschaftlich ist seit Jahrzehnten belegter Fakt, dass bloße Wiederholungen, völlig unabhängig von jeglicher Sinnhaftigkeit, Wirkung bei den Menschen zeigt.

Genau das wird eben beim Thema Corona, Pandemie, Impfen durchgezogen.
Dass Normalität erst wieder mit einer Impfung einkehrt und möglich sein wird, wird mittlerweile so oft wiederholt, dass es schon fast wie ein Fakt wirkt und der breiten Masse wie Honig ‚runtergeht‘!

Dabei:
Für jeden nur einigermaßen Interessierten und Informierten ist völlig klar, dass Corona nie eine Bedrohung war. Dass wir seit Jahrmillionen mit Viren zusmmenleben, ohne ausgestorben zu sein. Dass dieses Corona- Virus kein neues ist, sondern auch in jahrealten Abwasser- Proben nachgewiesen werden konnte, ohne dass damals größere Ablebensraten beobachtet worden wären.

Diese nun heraufdräuende, sinnlose Impfung stellt eine völlig neue Gefahr dar. Es ist eine RNA- Impfung, die unsere DNA und damit unsere Persönlichkeit unwiederbringlich verändert. Möglicher Weise sogar auch die unserer Nachkommen!

Diese Absurdität muss man sich einmal vorstellen! Bei Pflanzen und Tieren achten wir penibelst auf Gentechnik- Freiheit; da waren auch Medien und Wirtschaft mit im Boot. Und nun sollen wir selber alle gentechnisch verändert werden und kaum ein Pieps über diese Mega- Gefahr, diesen völlig unerforschten Feldversuch, um nicht schon wieder ‚Wahnsinn‘ zu sagen, ist auch nur irgendwo zu lesen, zu hören oder zu sehen!

Wer jetzt nicht aufwacht und dagegen aufsteht, wird teuer zu bezahlen haben, mit Leib und Leben!
In Deutschland gehen bereits Millionen dagegen auf die Straßen, während im verschlafenen Österreich der Medizin- und Pandemie- Minister immer beliebter wird!

Gute Nacht Zukunft! Gute Nacht Österreich!

 

 

 


Da sagte doch glatt …

16. November 2020

… der renommierte, ehemalige Vizepräsident der
internationalen Krebsforschung am British Cancer Hospital, Dr. Robert
Bell:

„The chief, if not the sole,
cause of the monstrous increase in cancer has been vaccination.“
(Der Hauptgrund, wenn nicht die einzige Ursache für die monströse Zunahme von Krebs war die Impfung.)

Ist ja nicht ganz uninteressant!

A

A

A

A


Haben wir verloren?

13. November 2020

Man könnte im Zuge dieser ganzen Corona- Historie den Eindruck gewinnen, dass nun endgültig Medizin- und Pharma- Denken Oberwasser bekommen hätten. Oder hast Du auch nur einmal ein Wort davon gehört, dass mit einigermaßen guter Prävention, im Sinne von gesunder Lebensführung, Viren absolut Null Probleme machen?
Dass wir seit Jahrmillionen mit Viren problemlos zusammenleben?
Dass es zahllose Beweise, Belege, Studien gibt, die zeigen, dass jedes intakte Immunsystem Viren ratzfatz unschädlich macht?
Richtig! Kein Wort davon!
Obwohl davor in den mainstream- Medien, zumindest in Spuren, Gesundheits- Tipps abgesondert wurden.
Jetzt? Genau Null!
Sozusagen alles auf Virus. Alles auf Impfung- Warten. Alles auf Pharma!

Dabei, man fasst es ja kaum, kennt jeder Heilpraktiker, jeder Naturheilkundige, jeder auch nur einigermaßen Interessierte dutzende Mittel gegen Grippe. Und COVID ist eine Grippe!
Doch selbst ohne besonderes Naturheil- Wissen: Wer bitte, wusste sich früher mit seinem Schnupfen, mit seinem grippalen Infekt, mit seinem Fieber NICHT zu helfen!?
Ganz ‚automatisch‘ reduziert sich doch der Appetit, steigt das Ruhebedürfnis. Das ist noch ein Erbe aus Vorzivilisationszeiten. Alle Tiere verhalten sich so!
So heilen sogar Knochenbrüche …
Auf diese Weise gesundet jeder Organismus ‚ganz von alleine‘.

Haben wir payoli’s also ‚verloren‘?
Ist vernünftige bis naturrichtige Lebensweise jetzt tatsächlich mega-out?
Interessiert die Menschen jetzt wirklich nur mehr das Virus und ihre Angst, um nicht zu sagen Panik?

NEIN !!!

Ganz klar: Nein!
Wir sind Natur und die Natur überlebt immer. Die Natur wird auch die Ziviliastion überleben.
– Bloß die Zivilisierten nicht!
Und schöpfungskonformes Leben interessiert auch immer mehr Menschen. Es ist wunderbar zu sehen, wie überall die Menschen aufwachen, die ’neuen Pflänzchen‘ sprießen.

Es ist ja auch schier unglaublich, dass man in dieser Fülle an Naturgeschenken überhaupt Angst haben kann vor irgendetwas!
Bitte, wir haben doch Jahrmillionen bestens, ach, was sag ich ‚bestens‘, wir haben nicht nur überlebt, wir haben uns in all dieser Zeit sogar weiter- und hochentwickelt. Sozusagen vom ’simplen‘ Einzeller‘ zum höchstkomplexesten Wesen!
Und mit solch einer Erfolgsgeschichte kann auch nur irgendjemand Angst haben!?
Solche Irrwege sind doch bloß der Beweis dafür WIE sehr und offensichtlich lange wir schon gehirngewaschen werden, um soetwas zu vergessen.
Abgesehen von all den kostenlos wachsenden und uns in allen Situationen helfenden Pflanzen, bräuchte man sich doch bloß in diesen unseren Zeiten des Zuviels diesee wahren Wunder und Geschenke des Nichts erinnern! Damit kehrt Ruhe ein, wo Stress, Unrast und Hektik war. Damit gesunden wir, indem wir entgiften und entschlacken. Damit spüren wir wieder diese ‚Sicherheits- Hängematte‘ der Natur und vergessen unsere Angst und ‚Hamsterrad- Programmierung‘.

Ich für meinen Teil hab mir längst mein Helfersyndrom ‚abgeschminkt‘. Ich will nicht sagen, dass die Unbelehrbaren mich gar nimmer tangieren. Doch ich lebe in der tiefsten Überzeugung, dass wir alle unsere eigenen Wege gehen wollen und müssen, dass niemand zwangsbeglückt werden kann.
Deshalb: Wir payolis wissen was wir haben und was wir tun. Wir sind damit auf sicheren Seite der Natur und Zuversicht.
Der ‚anderen‘ Ding ist deren Ding.
Traurig aber wahr: Die Unbehrbaren bellen. Doch die (Natur-) Karawane zieht weiter …

Ganz in diesem Sinne, an alle Wachen:


Tot!

9. November 2020


Da direkte bis indirekte Zwangsimpfungen immer näher herandräuen und

die Menschen wissen sollten, dass die Unbedenklichkeit von Impfungen absolut nicht gegeben ist,
dass Impfungen ‚Beigaben‘ enthalten, die nicht unproblematisch sind,
dass die Impfkritiker mit ihren gut belegten, absolut verständlichen und bedenklichen Argumenten immer mehr werden,
dass moderene Impfungen sogar unsere DNA und damit unsere ‚Persönlichkeit‘ verändern,
und, und, und …

hier nur EIN Beispiel! Nur EIN Bespiel zuviel!
In England kollabierte die 14-jährige(!) Natalie Morton rund 75 Minuten nach einer Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs im Schulhauskorridor und verstarb auf der Stelle.

 

 

 


DAS sind die Täter!

29. September 2020

Alle rätseln!
Alle, im realen Leben, wie im Internet, rätseln, was der Grund sein könnte, diese unfassbare COVID- Show abzuziehen.
Alle wissen, dass es nicht wirklich um Gesundheit oder diesen nie gesehenen Virus gehen kann. Doch warum dann, das Ganze?!

Alle, die bisher Erklärungen abgaben waren schneller in die Verschwörungstheoretiker- Lade gesteckt, als sie zu Ende mutmaßen konnten.

Dennoch geb‘ auch ich jetzt meinen Tipp ab.
– Und der wird sich als goldrichtig herausstellen!
– Auch wenn es uns nichts nützen wird, da das Gro der Menschen sicher weiterschlafen wird

‚Geld regiert die Welt‘ heißt es doch.
Deshalb kann nich mir nur vorstellen, dass Geld- und Profitdenken hinter dieser Riesen- Bewegung steht.
Ja, und das gleich dreifach!

Die Pharmas reiben sich natürlich die Hände über soviele Verängstigte, über die vielen Tests und die baldigen Impfungen.

Und die Hochfinanz reibt sich die Hände. Denn die können jetzt noch im letzten Moment, bevor ihre Luftgeld- Blase und damit ihr Reichtum platzt, noch schnell eine Einkaufsrunde zu Schnäppchenpreisen drehen, bei der sie ihr Wertlosgeld in Realitäten umwandeln. Denn mit diesen lock downs werden bald zahllose Firmen, Hotels, Immobilien, etc. für ein Butterbrot zu haben sein.

Und sie können sich noch weiter die Hände reiben. denn wie die Staaten sich jetzt verschulden, um die lock- down- Ausfälle zu kompensieren, hat epochale Ausmaße und bringt die Menschen für Jahrzehnte in nie gekannte Abhängigkeiten.

Dieser Pharma- Hochfinanz (Pharhofi) also verdanken wir diesen Wahnsinn!

Ich seh sie förmlich in ihren Salons zusammensitzen und sich köstlichst darüber amüsieren wie wir und all die Fachleute uns über biologisch- medizinische Gründe die Köpfe zerbrechen.
Auch lustig werden sie vermutlich finden, dass Menschen demonstrieren, obwohl doch klar ist, dass den Medien und Politikern ihre Millionen lieber und wichtiger sind als das Aufmüpfen von ein paartausend Menschen.

Ich weiß nicht wie es mit dem Gro der Menschen weitergehen wird. Aber ich und die stetig mehr werdenden payolis lachen genauso über Euch, die ihr noch immer meint, Glück und Gesundheit in immer mehr Geld und Macht zu finden

In diesem Sinne, liebe Leute:

 

 

 


Sobald eine Impfung zur Verfügung steht

16. September 2020

Ich kann diesen obigen, allerorten getrommelten Satz, im Zusammenhang mit COVID, schon nicht mehr hören!

Was, außer unverschämtester Profitmache, soll diese unwürdige Hoffnungsmache auf völlig unsichere, und absolut unnotwendige Impfungen!?

Es ist permanente Menschenverdummung in dieser vorhandenen Fülle an effizientesten Möglichkeiten ausschließlich von dieser EINEN, ‚rein zufällig‘ der profitträchtigsten Möglichkeit zu reden!

Wenn die Pharmas das täten, würd ich’s ja noch verstehen. Doch die haben ihre Gespinste so weit schon ausgedehnt, dass sie bequem zurückgelehnt, die Medien und Politiker ihre PR- Arbeit tun lassen können.

Herr GESUND(!)heitsminister, ich sage zu Ihrer Panikmache und Impf- Hoffnungsmache: ‚Schämen Sie sich! Pfui! Pfui! Pfui!‘

Aber ich will mich nicht zu sehr mit diesen Negativas aufhalten:
Denn es könnte bzw. müsste heißen:

Gegen COVID und alle anderen Erkrankungen

stehen Heilkräuter ab sofort zur Verfügung
steht D3 ab sofort zur Verfügung
stehen Vitamine ab sofort zur Verfügung
stehen Informationen um gesund zu bleiben ab sofort zur Verfügung
stehen Warnungen vor der gezielten Menschen- Verdummung ab sofort zur Verfügung
stehen Wildkräuter ab sofort zur Verfügung
steht Aufklärung gegen die krankmachnede Angst ab sofort zur Verfügung
stehen Maßnahmen gegen Infektionserkrankungen ab sofort zur Verfügung

oder kurz und bündig:
steht die Natur ab sofort zur Verfügung
steht ab sofort zur Verfügung

 
PS: Und all das, neben dem ab sofort auch noch weitaus kostengünstiger und absolut nebenwirungsfrei, da langjährigst erprobt!