DAS sind die Täter!

29. September 2020

Alle rätseln!
Alle, im realen Leben, wie im Internet, rätseln, was der Grund sein könnte, diese unfassbare COVID- Show abzuziehen.
Alle wissen, dass es nicht wirklich um Gesundheit oder diesen nie gesehenen Virus gehen kann. Doch warum dann, das Ganze?!

Alle, die bisher Erklärungen abgaben waren schneller in die Verschwörungstheoretiker- Lade gesteckt, als sie zu Ende mutmaßen konnten.

Dennoch geb‘ auch ich jetzt meinen Tipp ab.
– Und der wird sich als goldrichtig herausstellen!
– Auch wenn es uns nichts nützen wird, da das Gro der Menschen sicher weiterschlafen wird

‚Geld regiert die Welt‘ heißt es doch.
Deshalb kann nich mir nur vorstellen, dass Geld- und Profitdenken hinter dieser Riesen- Bewegung steht.
Ja, und das gleich dreifach!

Die Pharmas reiben sich natürlich die Hände über soviele Verängstigte, über die vielen Tests und die baldigen Impfungen.

Und die Hochfinanz reibt sich die Hände. Denn die können jetzt noch im letzten Moment, bevor ihre Luftgeld- Blase und damit ihr Reichtum platzt, noch schnell eine Einkaufsrunde zu Schnäppchenpreisen drehen, bei der sie ihr Wertlosgeld in Realitäten umwandeln. Denn mit diesen lock downs werden bald zahllose Firmen, Hotels, Immobilien, etc. für ein Butterbrot zu haben sein.

Und sie können sich noch weiter die Hände reiben. denn wie die Staaten sich jetzt verschulden, um die lock- down- Ausfälle zu kompensieren, hat epochale Ausmaße und bringt die Menschen für Jahrzehnte in nie gekannte Abhängigkeiten.

Dieser Pharma- Hochfinanz (Pharhofi) also verdanken wir diesen Wahnsinn!

Ich seh sie förmlich in ihren Salons zusammensitzen und sich köstlichst darüber amüsieren wie wir und all die Fachleute uns über biologisch- medizinische Gründe die Köpfe zerbrechen.
Auch lustig werden sie vermutlich finden, dass Menschen demonstrieren, obwohl doch klar ist, dass den Medien und Politikern ihre Millionen lieber und wichtiger sind als das Aufmüpfen von ein paartausend Menschen.

Ich weiß nicht wie es mit dem Gro der Menschen weitergehen wird. Aber ich und die stetig mehr werdenden payolis lachen genauso über Euch, die ihr noch immer meint, Glück und Gesundheit in immer mehr Geld und Macht zu finden

In diesem Sinne, liebe Leute:

 

 

 


Sobald eine Impfung zur Verfügung steht

16. September 2020

Ich kann diesen obigen, allerorten getrommelten Satz, im Zusammenhang mit COVID, schon nicht mehr hören!

Was, außer unverschämtester Profitmache, soll diese unwürdige Hoffnungsmache auf völlig unsichere, und absolut unnotwendige Impfungen!?

Es ist permanente Menschenverdummung in dieser vorhandenen Fülle an effizientesten Möglichkeiten ausschließlich von dieser EINEN, ‚rein zufällig‘ der profitträchtigsten Möglichkeit zu reden!

Wenn die Pharmas das täten, würd ich’s ja noch verstehen. Doch die haben ihre Gespinste so weit schon ausgedehnt, dass sie bequem zurückgelehnt, die Medien und Politiker ihre PR- Arbeit tun lassen können.

Herr GESUND(!)heitsminister, ich sage zu Ihrer Panikmache und Impf- Hoffnungsmache: ‚Schämen Sie sich! Pfui! Pfui! Pfui!‘

Aber ich will mich nicht zu sehr mit diesen Negativas aufhalten:
Denn es könnte bzw. müsste heißen:

Gegen COVID und alle anderen Erkrankungen

stehen Heilkräuter ab sofort zur Verfügung
steht D3 ab sofort zur Verfügung
stehen Vitamine ab sofort zur Verfügung
stehen Informationen um gesund zu bleiben ab sofort zur Verfügung
stehen Warnungen vor der gezielten Menschen- Verdummung ab sofort zur Verfügung
stehen Wildkräuter ab sofort zur Verfügung
steht Aufklärung gegen die krankmachnede Angst ab sofort zur Verfügung
stehen Maßnahmen gegen Infektionserkrankungen ab sofort zur Verfügung

oder kurz und bündig:
steht die Natur ab sofort zur Verfügung
steht ab sofort zur Verfügung

 
PS: Und all das, neben dem ab sofort auch noch weitaus kostengünstiger und absolut nebenwirungsfrei, da langjährigst erprobt!

 

 

 


Der weitere Verlauf der Evolution

15. September 2020

So zumindest sieht Monika Donner die 5G-, Masken- und Impf- Auswirkungen

 

 

 


Kennst Du den Begriff ‚Too big to fail‘?

21. August 2020

Ja, aus dem Banken- Sektor!‘. wirst Du vermutlich sagen.
Will heißen, auch wenn eine Bank noch soviel Sch… gemacht hat, noch so viele Leute beschissen hat, noch so korrupt war, sich noch so sehr verspekuliert hat … Es gbt eine gewisse Größe ab der man solche Unternehmen nicht mehr fallenlassen kann.
Das heißt nichts anderes als, die Gewinne wurden von diversen Profiteuren eingestrichen. Doch die Verluste hat der Steuerzahler, haben also wir alle, zu tragen.
So weit so schlecht, so allgemeingültig.

Und was hat die EU, was haben unsere Staaten kürzlich getan?
Um Millionen bis Milliarden haben sie Optionen auf Corona- Impfstoffe eingekauft!
Um UNSER Geld, Impfstoffe deren Wirkung niemand kennt, gegen einen Erreger, dessen Auswirkungen kaum jemand von uns je beobachten hätte können, eingekauft!
Etwas eingekauft, dessen Wirkung noch nie bewiesen, dessen Unschädlichkeit je verifiziert worden wäre!

Da denk ich mir, diese ganzen, von der WHO – mit den Pharmas im Hintergrund! – irregeleiteten Regierungen sind einfach ‚too big to fail‘. Die können jetzt einfach nimmer zugeben, dass sie einem völlig perfiden Trick, einer unendlichen Angstmache auf den Leim gegangen sind. Sie ‚müssen‘ jetzt weitermachen, obwohl es schon die Spatzen von den Dächern pfeifen, was das für eine Verarsche war und ist.

Leute! Um EUER Geld!
Um unser aller Geld!
Wer bitte will diesen Impfstoff!?
Das Einzige, das in dieser Situation unbestritten und evident ist, ist die Panikmache der Regierung!
Doch durch absolut KEINE Statistik ist auch nur irgendeine Gefährung durch dieses ominöse Virus je belegt worden!

Impfungen brauchen für Austestung und Zulassung normalerweise Jahre!
Nun kaufen UNSERE Regierungen Impfungen ein, die innerhalb von Monaten durchgehudelt werden!

Noch dazu Impfungen völlig neuen Zuschnitts! Impfungen, die unsere DNA, das heißt unsere ‚Persönlichkeit‘, verändern!
Bitte, gehts noch!?
Und wir alle halten still?
Gucken zu, wie UNSER Geld zu verantwortungslosen Pharmas fließt?
Lassen uns als kostenlose, widerspruchslose, duldende Versuchskaninchen missbrauchen?
Leute, wenn Ihr jetzt nicht aufwacht

Das Mindeste wäre, diesen Beitrag in möglichst vielen Foren zu teilen …

In all meiner Liebe:

 

 

 


Ohne Gesundheit ist alles nichts

3. Juli 2020

Tja, was ist des Menschen höchstes Gut, hm?

Die Gesundheit!
Das wird weltweit so gesehen.
Das weiß jedermensch.
– Und das wissen natürlich auch ‚Mächte‘, die nicht wirklich unser Bestes im Sinn haben. Doch dazu später …

‚Ungläubige‘ können sich das ganz einfach selber überlegen: Was ist schon Reichtum, Partnerschaft, Besitz, Liebe, Fähigkeiten, etc., wenn man Schmerzen hat, im Koma liegt, gelähmt oder unansehnlich ist?

Dennoch – siehe meine Salutogenese- Artikel – kümmert sich kaum jemand zeitgerecht um seine Gesundheit, sein Glück, sein Wohlbefinden.

Gut, das ist das Kapitel Faulheit, Trägheit, Falschinformation!
Denn die Menschen sind sehr wohl an ihrer Gesundheit interessiert, doch nur insoferne, dass sie bloß einige kleine Unsinnigkeiten beachten und davon überzeugt sind ohnehin gut und richtig zu leben, da das ja alle so tun. Im Krankheitsfall fühlen sich dise Verwirrten in den Händen der Ärzte bestens aufgehoben.
Das allein ist schon tragisch genug und zeigt wie erfolgreich die Menschen bereits auf falsche Fährten gelockt wurden.
Doch das ist noch längst nicht alles an Verdummung und Abzocke!

Mit diesem bestehenden ‚Gesundheits’system werden nicht nur heute schon Billiarden- Geschäfte gemacht.
Das wird bald noch getoppt werden!
Wen wir nicht sehr, sehr auf der Hut sind, erweitern, wenn nicht sogar finalisieren ‚böse Mächte‘ ihr Werk mittels 5G, 6G und Zwangsimpfungen weltweit!
Denn völlig perfide, perfekt zielgerichtet und konzentriert fokussieren sich diese Mächte auf das, was die Menschen unter gutem Leben und unter Gesundheit verstehen, was ihnen wichtig ist:

    Auf Bequemlichkeit!
    Und auf Impfungen!

In sie kann man so ziemlich alles, womit Menschen idetifiziert und manipuliert werden können, unbemerkt reinpacken.

Wieso ‚unbemerkt‘ könntest Du fragen. Wenn alle nach der Impfung sich anders verhalten oder gar krank werden, fällt das doch auf!
Tja, deshalb könnte das auch kombiniert werden mit 5G und 6G, die gezielt auf einzelne Sender, Empfänger und somit Menschen gerichtet werden können.
Mit ihnen können diese eingeimpften Nanoteilchen dann ausgelesen, aktiviert und programmiert werden.
Klingt nach science fiction, oder?
Ja, aber alles dafür Erforderliche ist fertig entwickelt und patentiert.
Und das zielstrebige, ja fast irreale Vorantreiben dieser Technologien ist für Wache einfach auffallend …

Wie fern wirkliche Gesundheit aber von jeglicher Technik-, Medikamentation-, Impf- oder 5G- Strategie ist, wissen heute nur noch Sensible, Achtsame, offen Lernwillige, Neugierige, Liebevolle, Harmonie-, Menschen-, Natur- und Nächstenliebende …
Ganz im Sinne von

 

 

 


Schon einmal einen Impf- Beipacktext gelesen?

11. Februar 2020

Jetzt kannst Du Dir ein paar davon sogar bequem anhorchen. Mit so einigem Interessantem noch dazu …
Dank an Doris S. und Gruß an Jens Spahn

 

 

 

 


Nazi- Ärzte unter uns?

27. November 2019

Wer kennt nicht die vielen Geschichten über die Mengeles, Gross’s und weitere zahllose Ärztekittel- Mittäter der Nazizeit!?
Wer glaubt, diese Zeiten wären vorbei ist ein Träumer.
Mediziner und Wissenschafter stellen heute schon ihr Wissen – das ihnen die Allgemeinheit ermöglichte und bezahlte! – Firmen und Organisationen zur Verfügung, die nicht immer nur das Wohl der Menschen im Auge haben.
Doch die Ereignisse in Deutschland, wo sich ein Pharmalobby- Minister, der dem Wohl der Bevölkerung verpflichtet sein müsste, sich aber über das Recht auf körperliche Unversehrtheit durch eine Impfpflicht- Verordnung hinwegsetzt, werden bald zeigen, dass das damalige Denken noch immer aktuell ist.
Ein Denken, das Profit- und Ideologieinteressen über das Gemeinwohl und die Rechte Einzelner stellt.
Die ‚lieben Götter in weiß‘ werden demnächst dazu übergehen, Menschen gegen ihren Willen, unter Umgehung all ihrer Schutzmechanismen, Chemie- Cocktails in die Körper zu spritzen.
Was vor 60 Jahren noch ungewollte Benzin- und andere Euthanasiespritzen waren, sind bald Zwangs- Impfungen. In beiden Fällen zählt die Ablehnung der Betroffenen genau Null!

Oder kündigen sich etwa gar Ärzte- Proteste gegen diesen Zwangsimpfungswahnsinn schon an?
Nein! Weit und breit nichts zu sehen davon!
Ja, ganz im Gegenteil! Völlig reflexhaft und umgehend, wie ein Schachtelteufel, sprang nach Bekanntwerden der deutschen Impfpflicht der Österreichische Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres aus seiner ‚Guter Onkel Doktor‘- Rolle um auch hier die Entmündigung der Menschen durch eine Impfpflicht – vorsorglich gleich umfassender als in Deutschland – zu fordern.

So wie den Naziärzten das ‚Ich werde niemandem, auch nicht auf seine Bitte hin, ein tödliches Gift verabreichen‘ des Hippokratischen Eides völlig schnurz war, interessiert die heutigen Impfer nicht die Bohne das ‚ich werde sie bewahren vor Schaden‘ eben diesen Eides.
Denn obwohl das Internet von unbestreitbaren, großteils schlimmsten Impfschäden voll ist, stellt sich so ein Ärztekämmerer hin und fordert unverschämter Weise das Recht, Gesunde verletzen zu dürfen. Das ist einfach unglaublich und untragbar!
Dabei, es ist ja fast, wär’s nicht so tragisch, ein Witz. Denn hätten die Ärzte die letzten Jahrzehnte und Jahrhunderte wirklich gut gearbeitet, den Patienten alles ordentlich erklärt, dürfte es heute ja gar keine Kranken mehr geben.
So aber steigt die Zahl der Erkrankungen, trotz immenser Medizinausgaben, kontinuierlich weiter und weiter.
Und anstatt sich für diese Unfähigkeit zu entschuldigen fordert dieser Herr auch noch frech eine Impfpflicht, damit die Menschen nicht erkranken! Bzw. um über die dramatischen Ärzteversäumnisse hinwegzuschwurbeln.
Gutester Herr Präsident! Hätten Sie gut gearbeitet, wären die Menschen heute so immunstark, wie meine Kinder es waren, als in ihren Klassen diverse Kinderkrankheiten ‚umgingen‘. Sie hatte für wenige Stunden rote Wangen und das war’s!

Liebe Leute!
Zum wiederwiederwiederholten Mal:
Seid auf der Hut!
Gebt weder Eure Freiheit, noch Eure Gesundheit in fremde Hände!
Wähnt Euch nicht in Sicherheit!
Glaubt ja nicht, dass auch nur irgendetwas ‚von oben‘, ‚von anderen‘ für Euch getan würde.
Warum wohl haben Menschen Machtpositionen inne? – Sicher nicht aus Gutmenschlichkeit oder weil sie es allen recht machen wollen!

In diesem Sinne: Selbst ist der starke, selbstbewusste Mensch durch

 

 

 


Ihr armen, bald Durchgeimpften …

25. November 2019

… der deutschen Landen!
Schickt doch Eurem Jens Spahn diesen link:

Anti-Vaccine Japan Has World’s Lowest Child Death Rate & Highest Life Expectancy

Zwar wird ihn das mit seiner Banken- und Pharmalobby- Karriere nicht interessieren, doch dass er nichts davon wusste, dass in Japan die MMR-Impfung seit 1993 verboten ist, kann er dann nicht mehr sagen.

Dieses Verbot bleibt aufgrund zahlreicher wissenschaftlicher und medizinischer Beweise weiterhin bestehen, welche z.B. durch Publikationen in ‚The Lancet‘ und durch eigene Statistiken bestätigt wurden. Diese zeigen, dass nach der Einführung der MMR-Impfung im Jahre 1989 die gesundheitlichen Probleme bei Kindern um 2000 %(!) gestiegen sind, während sich die Anzahl der Masernfälle aber nicht verringert hat.

 

 

 


Gratuliere, Deutschland!

18. November 2019

Was werden nach diesem aktuellen deutschen Zwangsimpfungs- Beschluss nach

    WIR SIND IMPFUNG

wohl die nächsten BILD- headlines sein?
Treffend wäre

    WIR SIND ENTMÜNDIGT

Oder vielleicht auch bald, uns allen voranreitend:

    WIR ALLE SIND GECHIPT

Nicht ganz unrichtig wäre auch

    WIR SIND PHARMA- GIER- OPFER

oder auch nur

    WIR SIND MEDIZIN- OPFER

Tja, da könnte man ja fast ins Dichten kommen …

    Lieb Vaterland, magst ruhig sein,
    die Mediziner sperren ihre Herzen ein.
    Die Geimpften stehen wieder mal am Rand,
    lieb Vaterland!

Für die hard core- Verweigerer hätten wir hier in Österreich noch Platz
Doch das bringt vermutlich nur ein paar Jahre Aufschub dieses Wahnsinns. Denn hier liegt genausoviel im Argen, wie Du morgen hier lesen wirst können.

 

 

 


Stellt Euch auf die Füße …

14. Mai 2019

… liebe bundesdeutsche Freunde!
Eure vorgesehene Masern- Impfpflicht klingt für mich wie ‚Todesstoß‘

Nicht nur, dass Impfschäden und Nebenwirkungen durch Serums- Zusatzstoffe nur allzu bekannt sind, weiß man seit Gerhard Buchwalds ‚Der Impf- Unsinn‘ auch noch, dass Masern durch Impfungen ohnehin nicht ausrottbar sind.
Auch zeigen viele Statistik- Verläufe, dass es nicht die Einführungen von Impfungen waren, die Ansteckungskrankheiten gegen Null trieben.
Das alles war schon 2004 bei Buchwald bestens belegt und nachzulesen.
Was kaum jemand aber weiß, ist, dass langfristig gesehen Masern- Durchimpfungen eine Katastrophe sind. Denn nur an Masern erkrankte Mütter geben ihre Masern- Immunität den Babys weiter. Babys von geimpften Mütter sind immungeschwächt und bedürfen Impfungen.
Dieser Effekt schwächt die Menschen Generation um Generation.
Früher schickten die Eltern ihre Kinder zu Erkrankten zum ‚Anstecken‘, weil sie um die dadurch erlangte Immunität wussten. Erst heute werden die Menschen derart verängstigt und verdummt!
An Masern Erkrankte sind danach für über 60 Jahre immunisiert, was keine Impfung erreichen kann. Ja, im Gegenteil, Geimpfte müssen alle paar Jahre ‚auffrischen‘ gehen und können dennoch nicht sicher sein, tatsächlich immunisiert zu sein.
Der Gipfel dieses Impfunsinns ist, dass Geimpfte einige Wochen lang für andere ansteckend und somit für Immunsuppressierte, wie z. B. Chemo- Patienten hochgefährlich sind.
In Deutschland gibt es sogar ein Bundesgerichtsurteil, aus 2016, das bestätigt, dass ein Masernvirus bis dato nicht nachgewiesen werden konnte.
Die vom Virologen Dr. Stefan Lanka, 2011, ausgesetzten 100.000€ Preisgeld für das erste Foto eines Virus, wurde, obwohl die technischen Möglichkeiten vorhanden sind, noch immer nicht abgeholt!
Letztendlich kann ich mir nicht vorstellen, dass eine ganz offensichtliche Körperverletzung von völlig gesunden Kindern juristisch flächendeckend durchsetzbar ist. Doch vermutlich werden die Eltern so verängstigt und erpresst werden, dass sie diesen Wahnsinn unterschreiben werden – und damit verantworten, was nicht zu verantworten ist …

Und zu guter und payoli- Letzt: NUR zu verweigern wäre für verantwortungsbewusste Eltern und eigenverantwortliche Menschen etwas dürftig. Doch artgerecht und naturrichtig Lebende sorgen völlig richtig, selber für intakte Immunsysteme.
– Schließlich haben Masern uns selbst während der letzten medizin- und impflosen Jahrmillionen nicht ausgerottet!
Dazu noch zwei Daten aus dem Masern- Wikipedia (obwohl die noch immer das per Gerichtsentscheid – siehe oben – falsche Virenfoto zeigen): Das Deutsche Robert Koch- Institut nennt eine Masernkomplikations- Letalrate von 1:1000, während in Entwicklungsländern von 250:1000 ausgegangen wird.
Damit ist bestens belegt, dass es in Wirklichkeit um eine Immunschwäche- Erkrankung geht, die keiner Impfung, sondern Aufklärung zu einem naturrichtigen Lebensstil, bedürfte, die auch noch das letzte Promille beseitigen würde.

Doch ich vermute, dass diese Diskussion ohnehin, bloß im Sinne des Juncker’schen

    ‚…stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter …‘ (1)

abtesten will, wie gehirntot die Menschen bereits sind …

 
(1) ganzes Zitat siehe: ‚Eh schon bekannt …‘