Kurzgeschichte der Werbung

8. Juni 2021

Ja klar ist Werbung so alt wie die Menschheit.
Klar stellten sich Weibchen wie Männchen immer schon besser dar als sie waren, um (Fortpflanzungs-)Erfolge zu erzielen.
Doch ich bin schon so alt, um mich noch gut an die Diskussionen pro oder kontra Produktwerbung in den Medien zu erinnern.
Damals wurde argumentiert, dass Werbung völlig kostenlose Information liefere.
Tatsächlich aber wurde damals schon mit dem Geld der Konsumenten gegen sie gearbeitet. Anstatt Information wurde plumpste Gehirnwäsche betrieben!
Dieses Modell wurde bis heute perfektioniert. Denn wo bitte ist der Informationsgehalt von Autos, die auf leeren Küstenstraßen, die es nirgendwo mehr gibt, fahren?
werbungWas soll der Informationsgehalt von Deos- oder Seifen- Werbung sein, wenn das Problem eher in der ‚Übersterilität‘ der Menschen liegt!?
Oder all die Fertigprodukte! Mit ihrem Verpackungsmüll! Mit ihrer Gesundheits- Beeinträchtigung!
Wie sonst, außer mit Werbung, hätten Menschen auf diese absolut irrwitzige Idee kommen können, solch einen Mist zu essen, ihren Rasen zu mähen, die gesunden ‚Abfallprodukte‘ teuer entsorgen zu lassen, um dann dieselben gesundheitlich wertvollen Inhnaltsstoffe teuer in der Apotheke einzukaufen!? Den Rest des Beitrags lesen »


Pandemie- Presse

5. Mai 2021

Für mich als Gesundheitstrainer der Statistiken lesen und Zusammenhänge erkennen kann war diese herbeigeredete Pandemie von Anfang an ein unglaubliches Lügengebäude.

Mit weniger dieses thematischen backgrounds bleibt nur die Presse um sich zu informieren. Und mit diesen gleichgeschalteten, hofberichterstattenden Medien sind die Konsumenten so gut wie verschaukelt.

Hier ein interessantes Internet- Fundstück, das – nur einen kleinen Teil! – dieser Mechanismen zeigt, indem der Pressesprecher von fünf deutschen Krankenhäusern berichtet:

    Liebe Frau Lengsfeld,
    die Presse drängt mich täglich auf Horrormeldungen, mit denen ich jedoch nicht dienen kann. Darauf reagieren sie regelrecht verärgert. Ich kann nur die Zahlen nennen, die mir vorliegen: Stand heute haben wir 16 C-Infizierte, davon 3 auf der Intensivstation (bei mehr als 50 Beatmungsplätzen). Dies kann schon deshalb kein Überlastungszustand sein, weil wir Weihnachten 47 Infizierte hatten und zu dem Zeitpunkt ebenfalls nicht überlastet waren. Hier jedenfalls fehlt von einer dritten Welle jede Spur.
    Man will jetzt wissen, wie viele junge Patienten auf der Intensivstation sterben. Auch dazu gibt es keine signifikanten Beobachtungen. Tatsächlich sterben täglich Menschen im Krankenhaus und das schon so lange es Krankenhäuser gibt. Wo bleiben die Gedenkveranstaltungen für die Krebstoten? Für die Toten nach Nierenversagen? Für die Herzinfarkt-Patienten – jedes Jahr sterben zirka 50.000 daran in Deutschland, an Krebs waren es 2018 insgesamt 238.345, über 50.000 an Lungenkrebs. Bei Bauchspeicheldrüsenkrebs liegt die Sterblichkeitsrate bei 99 Prozent. Auch hier werden Viren als Verursacher zumindest mit in Erwägung gezogen. Beim C-Virus liegt die Sterblichkeit bei 0,2 Prozent, wobei noch nicht mal alle Infektionen registriert werden, da sie oft symptomlos verlaufen …


 
 
 


Man weiß wirklich nimmer …

11. Januar 2021

… was verrückter ist. Das Internet oder das Lügengebäude rund um diese Plandemie.

Es gab doch dieses Video mit Tiffany Dover, dieser 30jährigen Krankenschwester die medial als eine der Ersten sich impfen Lassenden herumgezeigt wurde, die aber kurz danach zusammenbrach.

Es gab danach Stellungnahmen, dass alles ok sei, dass ihre Ohnmacht nichts mit der Impfung zu tun habe und blablabla …

Bloß, kurz danach wurde ihr facebook- Profil gelöscht. Alle dort aufgelisteten Familienmitglieder sind ebenfalls nicht mehr auffindbar und somit nicht mehr kontaktierbar. Die Gerüchteküche kocht! Alles ist möglich.

Und diese ‚Internet- Füchse‘ schrecken ja vor nichts zurück: Sie recherchierten auch auf SEARCHQUARRY, wo man so ziemlich alles über Menschen findet. Dort wird sie – so ein Zufall aber auch, kurz nach diesem Ohnmachtsanfall – als verstorben gelistet, was von den Pharmas und Docs natürlich dementiert wird.

Es gibt noch viele weitere Für und Widers, zahllose Kommentare und besorgte Anfragen auf ihrem Profil. Es gibt Weihnachtsfotos von ihr, die als veraltet geoutet werden. Es gib Nachrichten von ihr, die als gefaked gesehen werden. Man kann recherchieren soviel man will. Es finden sich für beide Varianten zahllose Beispiele …

Ich will auch gar nix behaupten. Ich wollte nur wieder einmal zeigen WIE ‚verfilzt‘ dieses unser ganzes Wahrheits- bzw. Lügengebäude bereits gediehen ist!

Demnächst wird es Apps geben, mit denen man Anrufe unter beliebig auswählbaren Stimmen tätigen kann.

Fotos können längst schon so manipuliert werden, dass niemand die Veränderungen bemerkt.

Selbst Videos können schon so ‚teil- manipuliert‘ werden, dass man selbst ‚bewegten Bildern‘ nimmer trauen kann.

Auf all dem aber beruht mittlerweile unser ganzes Leben! Kaum jemand hat bei lebenswichtigen Fragen noch mit persönlich Bekannten zu tun. Ausschließlich Medien, perfekte ‚Hochglanzseiten!‘, Politiker, Wirtschaftstreibende, Pharma- Vertreter, Ärzte, … die man nur kurz im Problem- oder Anfragefall, oder Lehrer, die man nur wenige Jahre, sieht, entscheiden über unsere Leben!

Bitte, überleg Dir das einmal! Bitte, wie krank ist das denn!? Wir nehmen Medikamente, Nahrungsmittel, kaufen Geräte, fahren über Brücken, lassen uns beraten, von ‚wildfremden‘ Menschen, die wir NICHT KENNEN! – Und die sehr wohl ein Interesse daran haben ihr Einkommen unabhängig von Deinem Wohl und Glück zu lukrieren!

Ach ja! Diese werden natürlich überprüft von Beamten, die von uns bezahlt werden, die wir aber AUCH WIEDER NICHT kennen! – Und deren Einkommen NICHT abhängt von deren Effizienz, geschweige denn ‚Durchgriff‘!

Doch – na, da bin ich aber froh! – diese wiederum werden ja von Staatsanwälten und Richtern überwacht, die wir auch wieder NICHT KENNEN! – Und die sich aufgrund ihrer Gehaltsschemen nicht unbedingt gedrängt fühlen, die ’scharfen Hunde‘ rauszulassen.

Ich hab eine steinalte Mutter, die erzählte mir einmal, dass in ihrer Jugend alles, was gebraucht wurde, von Menschen hergestellt wurden die ALLE kannten.

Alle, die Sauereien begingen, zogen in Städte …

Tja, dort haben wir sie vermutlich heute noch alle beisammen!

Nein, ich will niemandem etwas unterstellen. Ich kenn auch die Gegenseite: Stadtleben ist wunderbar frei und Dorfleben kann sehr einengend bis behindernd sein.

Dennoch sollten wir einen Weg finden, ehrlich und bemüht aufeinander zuzugehen, füreinander zu sorgen und aus tiefster Überzeugung zu erkennen, dass alles Lügen und Betrügen die kranken und für alle Beteiligten schädlichen Auswirkungen falscher Erziehungs- und Lebensmodellen waren.

In diesem Sinne


 
 
 


So werden wir verarscht!

24. November 2020

Ich versuch‘ schon lange, nichts mehr von all diesen Medienlügen bezüglich dieses auf ‚Corona‘ umbenannten, läppischen Grippe- Virus mit zu bekommen.

Dennoch zeigte mir mein, vermutlich ebenfalls gekaufter, provider kürzlich beim Öffnen meiner mailbox dieses Bild zum Thema CORONA:

Reine Verarsche!

Übertreibt da jemand die Faschings- Maskerade?!

Was bitte, sollte einem Corona- Patienten diese lächerliche Maskerade nützen!

Das ist, ähnlich wie die Särge- Berge in Bergamo: Menschen- Verarschung par excellence!

Und soetwas nennt sich ‚WELT- Nachrichten‘!

Es ist unglaublich!

Vielleicht aber sind diese Auswüchse an Unverschämtheit unser aller Chance!

Vielleicht erkennen nun endlich die Menschen, wie sehr sie immer schon von den massenlenkenden Medien verarscht und manipuliert wurden.

Vielleicht erkennen nun endlich die Menschen, wie sehr sie von der Medizin verarscht und krank gehalten wurden.

Vielleicht erkennen nun die Menschen, wie sehr sie von der Politik missbraucht und hinters Licht geführt wurden.

Vielleicht erkennen nun endlich die Menschen, dass sie sich nur KRITISCH(!)

            ● auf sich,

            ● auf ihr Gefühl und

            ● auf die Natur verlassen können.

In diesem Sinne

 

 

 


Muss ich auswandern?

12. August 2020

Leute, ich versteh’s nicht!
Wir werden derzeit von unseren Medien und Politikern nach Strich und Faden belogen.
Das ist Fakt!
Ich hab das x- mal akribisch recherchiert.

In deutschen Städten gehen deswegen Hunderttausende auf die Straße.
– Und hier wurde dieser unsägliche Minister Anschober sogar zum beliebtesten Politiker!
Bitte, wie gibt’s das!?

Ich, ein Grüner der ersten Stunde … Ach was sag ich! Ich war schon grün, da gab es noch nichtmal die heutige Grünen- Partei!
Und ich bin fassungslos über diese Politik, über diesen Medizin-, Pharma- und Pandemie-, aber sicher NICHT GESUNDHEITS– Minister.
Oder hast Du die letzten Monate auch nur irgendeinen Pieps von ihm zu ‚Gesundheit‘, zu Prävention, zu Vorsorge, zu Gesundheitstipps … gehört!?
Für mich ist diese Partei gestorben.

Trotz dieses absolut ‚ungesundheitlichen‘ Verhaltens gehen seine Beliebtheitswerte durch die Decke!
Bitte, wie kann das sein!?
Sind die Österreicher alle gehirngewaschen, so unglaublich unkritisch, obrigkeitshörig …
Ich weiß es nicht und ich fasse es nicht!

Mir ist vollkommen klar, dass ein moderater Mittelweg in vielen Fällen besser ist als aggressives Agitieren.
Doch zu ‚mittig‘, zu lau, ist in dieser Situation, in der so unverschämt gelogen wird, in dieser jetzigen, nie dagewesenen ‚Pandemie‘- Situation absolut unangebracht!

Bitte, Leute, seht doch hin!
Politiker reden bereits von einem Herbst, der nichteinmal vor unseren Kindern halt machen wird, obwohl absolut nichts auf eine wirkliche Gefahr hindeutet.
Natürlich werden die Positiv- Getesteten, was aber, wenn auch so vermeldet, KEINE INFIZIERTEN bedeutet, immer mehr, da ja immer mehr und mehr getestet wird!

Bitte, Leute! Krank ist jemand, der Fieber hat, dem es nicht gut geht, der deswegen zum Doc geht oder sich ins Bett legt!
Derzeit ist ‚infiziert‘, wer positiv getestet wird!
Das muss man sich einmal vorstellen!
Absolut gesunde Leute werden getestet, nur weil sie mit ebenso Gesunden, aber aus irgendwelchen Gründen positiv Getesteten in einem Raum waren, oder weil sie in Gesundheitsberufen tätig sind oder eine Grenze – die ein Virus eher nicht interessiert – überqueren!
Und immer wieder werden durch diese Tests, von denen sogar ihr ‚Erfinder‘ sagte, dass sie für Diagnosen absolut ungeeignet sind und auch dementsprechend hohe Fehlerquoten aufweisen, Gesunde als ‚positiv getestet‘ ausgewiesen.
Offiziell und durch die mainstrem- Medien noch multipliziert, werden dann auch noch solche ‚positiv Getesteten‘ zu ‚Infizierten‘!

Leute, das ist einfach soooo krank! Wer sich auch nur ‚ein klein wenig‘ interessiert für dieses Thema, sieht sofort, was das für ein Beschiss ist!
Was sollen das für ‚Infizierte‘ sein, die keinerlei Beschwerden, die kein Fieber, die keinen Schnupfen, die absolut nichts außer einem positiven Attest haben und bloß die Statistik verzerren!?

Ja, und warum erkennen das die Deutschen, die Schweizer, aber nicht die Österreicher!!??
Sind es die vielen ‚Heurigen‘, ist es unser höherer Fleisch- und Alkohol- Konsum?
Ist es die Macht der Kronen Zeitung?
Hängen tatsächlich noch immer zu viele unkritisch am ORF- Tropf?
Oder was ist es?

Echt! Ich möcht es wissen, ich möcht es verstehen!

Ein so schönes Land!
So nette Menschen!
Und dennoch: Bald alle zwangsgeimpft, 5G- bestrahlt und alle Kinder niedergekuscht und maskenentstellt!
Das kanns‘ doch nicht sein!

Oder?

 

 
PS: Ja, ich weiß, dieser blog ist ein Selbsthilfe- blog. Wir machen einfach unser Ding und bleiben damit gesund, happy und mit einem Mini- Ökofußabdruck.
Von mir aus können ‚die Anderen‘ sich antun was immer sie wollen. Das ist deren Sache.
Doch wenn diese Ver-rückten glauben uns mitschädigen zu müssen, uns noch massiver bestrahlen, uns bevormunden, einsperren, unsere Kinder und Alten verängstigen zu müssen, dann müssen wir eben aus unserer selbstbestimmten Eigenverantwortlichkeit auch raus und gesellschaftlich, politisch aktiv werden.
Auch die heutigen Nichtraucher- Gesetze waren letztendlich nur möglich, da die ‚Mitrauchenden‘ geschützt werden mussten.

 

 

 


Jetzt ist es fix!

2. August 2020

Ich bin ein sehr gutdenkender Mensch und warte sehr lange zu, bevor ich mir ein Urteil bilde.
So konnte ich es bisher, besonders in dieser Corona- Debatte, sehr lange nicht glauben, wie sehr die mainstream- Medien lügen.

Doch jetzt ist das Maß voll!
Wer sich auf Alternativ- Kanälen auch nur Ausschnitte der gestrigen Demo in Berlin ansieht, muss fassungslos einsehen, WIE
un-ver-schämt
uns von den großen Medien ins Gesicht gelogen wird.

Es ist einfach unglaublich – ganz egal wer recht hat, aber – aus sichtbar 1 Million absolut friedlichen und ganz normal netten Menschen 17.000 Rechtsradikale zu machen, ist das erbärmliche Niveau eines Völkischen Beobachters und mir graust davor.

Ganz ehrlich, ich ärgere mich, viel zu lange diesen Lügnern auf den Leim gegangen zu sein.
Das ist eine Schande für den Journalismus, für die Demokratie, die ohnehin nur mehr Scheindemokratie ist, und für jegliche Zivilisation.

Ich geh, zur Abwendung meines Brechreizes, jetzt wieder zu meinen Kräutern, Schmetterlingen und Sonnenstarhlen raus …

 

 

 


Ich weiß gar nicht, wo ich beginnen soll …

29. Juli 2020

Liebe Leute, Ihr habt es hier mit einem ‚alten Kracher‘ zu tun, der schon lange da ist und viel gesehen hat.
Ich sage Euch: Es ist unglaublich!
Ja! Echt! Es ist unglaublich, wie sehr die Menschen verarscht werden. Wie sehr sich diese Verdummung in den letzten Jahren verschnellert hat.
Und das Verrückte daran: Niemand merkt es!

Zum Einen: Das Gedächtnis der ‚breiten Masse‘ war immer schon kurz, wie das Wahlverhalten zeigt.

Zudem ändert sich nun das Internet, ändern sich die Medien, mit dem fallenden Niveau mit, sodass niemand merkt wie immer schneller es bergab geht. Was früher noch mit Wissen in Lexika vergleichbar war, ändern sich heute Wikipedia- Einträge schneller als die Realität,

bringen heute mainstream- Medien Dinge, die noch vor Monaten völlig undenkbar gewesen wären.

so bunt, unabhängig und wirklich wissensbasiert Google einst war, so rein profitdominiert, konsumorientiert und verdummend zeigt es sich heute.

Noch vor wenigen Jahren fand man von meiner Heimatgemeinde im Internet jede Menge wunderschöne Ansichten; heute ausschließlich wirtschaftlich orientierte, teils sogar Fake- Fotos.

Die Ehrlichkeit, Einfachheit und Offenheit des ehemaligen use- net können sich heutige Internet- Nutzer vermutlich gar nimmer vorstellen. Völlig ohne Firmeninteressen konten sich Menschen zu allen Themen austauschen.

Was einst hilfreiche, gern und kostenlos weitergegebene Tipps waren, gerät heute in ’schiefes Licht‘, wenn nicht sogar in die Nähe von Straffälligkeit, während verbrecherischste Medizin- Interventionen zur Normalität werden.

Was früher für absolut untragbare Lügen gehalten wurde, ist heute im Internet ‚ganz normaler‘ Alltag, egal ob es um fake-news geht oder um Lock- Angebote.

Konstruierte, völlig irreale Fanatiewelten, früher in Märchen, später in Filmen, sind mittlerweile – ohne jede ‚Zurechtrückung‘ – in der Werbung und aktuell in vlogs alltäglich und gegenwärtig.

Durch die Anonymisierung der Geschäftswelt und Gesellschaft gibt es weder Ehre, noch Ehrlichkeit, noch Handschlagqualität. Jeder bescheißt jeden.

Ich sehe meine Volksschullehrein heute noch tagtäglich. Lehrerinnen die heute Verbrechen an Kindern begehen, sind in wenigen Jahren schon wieder ‚verschwunden‘.

Zusagen, die früher lebenslangen gesellschaftlichen Bestand hatten, sind heute, mangels entsprechender Finanzmittel, europa- und weltweit nichteinmal mehr juristisch einklagbar.

Gegen all diese ‚Beschisse‘:
Sieh Dir die Natur, sieh Dir das Leben, sieh Dir diese Welt, diese Sternenbilder, diese Planetenbahnen an!
Sie alle sind so wunderbar einfach, beständig und selbstlos.
– Und ‚überleben‘ d(enn)och!
Auch Du braucht all diese Hamsterräder, dieses Gehetze, diesen Stress, diese Lügenwelt nicht!

Nimm Abstand von diesem Wahnsinn!
Spür Dich in Dein Innerstes!
Spür, was Dir gut tut!
Visioniere Dir und uns allen eine neue/ alte Welt! Eine Welt, die all diesen absolut kranken Fortschritts- Krempel, der jahrzehntelang soviele Menschen, Beziehungen, Kinder, Leben, Landschaften … kaputt machte, hinter dir!
Kurz gesagt:

 

 

 


Verwirrende Vielfalt

1. Oktober 2018

SchwarmverwirrungUns ergeht es wie so manchem Raubtier: So einfach einzelne Tiere auszumachen und zu erbeuten sind, so verwirrend aber, kann deren Schwarmverhalten sein.

Zwischen rot und blau unterscheiden wir ‚blindlings‘. Doch die eine Wahrheit unter den Abermillionen von Lügen rauszufischen ist nur sehr wenigen möglich …

‚Alte‘ – Leser kennen schon den Trick, der uns dabei hilft!

 
PS: Siehe auch Eine neue Qualität und Ungünstige Vielfalt

 

 

 


Ein spannendes Hobby

7. März 2016

Ja, ich weiß, es gibt bereits genug Möglichkeiten seine Freizeit totzuschlagen, sich zu vergnügen …    😉
Manche sagen: Viel zu viele! Viel zu viele um noch bei uns zu sein. Viel zu viele um noch aus dem gesellschaftlichen Hamsterrad zu kommen, um überhaupt noch zum Denken zu kommen.
Und damit wären wir auch schon beim grundsätzlichen Unterschied zwischen all den vielen Freizeitangeboten und ‚meinem Steckenperd‘:

All diese Angebote halten Dich am Bezahlen und damit am Arbeiten, halten Dich ‚im Außen‘, halten Dich ab von Dir. Und wie wir wissen, ist Energie dort wo unsere Aufmerksamkeit ist. Also schwächen gängige Freizeitangebote nicht nur Deine Brieftasche sondern auch Deine Energie. Denn die sollte immer bei Dir, in Dir sein.
Und zudem ist mein ‚Hobby‘ seeeehr abwechslungsreich, oft verblüffend überraschend und unterhaltsam:
Beobachte einfach Deine Mitmenschen, diese Gesellschaft und komme ihnen auf möglichst viele Lügen, Tricks, Irrtümer und unnötigen Umständlichkeiten.
lügenJa! Es gibt soviele davon, Du wirst es nicht glauben können!
Es wird z.B. allerorten großartig von Liberalität, Ethik und Gerechtigkeit schwadroniert. Aber niemandem fällt auf, dass die angesehendsten Berufe vom Leid der Menschen leben. Je mehr Kranke, desto lauter brummen die Ordinationen. Je mehr Kredite fällig gestellt werden, also Menschen ruiniert werden, desto mehr Geld fällt den Banken zu. Je kürzer die Lebensdauern von technischen Produkten sind, desto höher der Umsatz.

Na? Das ist doch schon einmal ein recht witziger Einstieg ins neue Hobby, oder?    😉
Aber auch für Plattheiten wie ‚Probleme die wir haben, können nicht auf derselben Denkebene gelöst werden, auf der wir sie geschaffen haben‘ brauchen wir einen Nobelpreisträger! – Und selbst dem glauben wir’s nicht sondern wursteln ‚ewig‘ weiter an technischen Lösungen gegen Probleme die uns all diese Technik beschert hat.
Oder dass Kinder nichts sind und nichts können und erst erzogen und unterrichtet werden müssten! So eine impertinende Lüge! Jedes ‚dumme‘ Samenkorn, jede ’simple‘ Knospe ent- wickelt sich ganz ohne Erziehung, Anweisung oder gar Schule!
Oder die Zinslüge! Die Gesundheitssystem- Lüge! Die Lüge unserer Freiheit!
Oder … [prust], dass die Demokratie die beste aller Staatsformen wäre! Wenn die 49% der Verlierer – ja auch keine Dummköpfe! – zu kuschen haben!
Oder die Mär von der Tierliebe! Da werden Millionen von Tieren ermordet für die Tierliebe! – Aber zuvor wird deren Fleisch eh noch – durch Menschen, die lieber mit ihren Kindern oder Partnern spielen sollten – soweit denaturiert, dass die geliiiiebten Tierchen möglichst bald dieselben Kranheiten haben wie die liebenden Fraulis und Herrlis …
Oder das ‚BIO‘ das auf immer mehr bunten Verpackungen klebt und ‚Leben/ lebendig‘ heißt aber ausschließlich Totes falschdeklariert!
Dass der Staat, dass die Beamten für uns, die Bürger da sind!
Dass Medien und die Wissenschaft unabhängig sind …

Ach, ich könnt förmlich in einen Entdecker- Rausch kommen mit meinem Hobby …    😉
Fang doch auch mal an, in diesem vorgeblich schönen und intakten ‚Dreckshaufen‘ zu stochern!
Da geht Dir die Unterhaltung nicht so schnell aus. Und was noch wichtiger ist, Du verplemperst nicht wie mit der doofen Xbox bloß Deine Zeit, sondern Du lernst für DICH, für DEIN Leben!     😉

 

 

 


Unverbesserliche Vorwärtsstolperer

7. Dezember 2015

stolpernIn unserer Gesellschaft bzw. in den Medien und von ausgesuchten Meinungsmachern wird uns vorgegaukelt, dass wir alle ja sooo liberal sind. Alle sind offen. Alles darf und soll diskutiert werden. Alles ist demokratisch gewählt und abgestimmt.
Soweit die Theorie, um nicht zu sagen das Lügengebäude.

Tatsächlich aber ist es so, dass jeder der nachweist, dass einige jüdische Banker ein System erfunden haben, das weltweit angewandt wird und alle bis auf die Banken arm macht, sofort als Antisemit abgeurteilt wird.
Jeder der zeigt wie eng der Schulterschluss der Ärzte und der Pharmaindustrie, durch regelmäßige Konferenzen synchrobisiert, ist, gilt sofort als Verschwörungstheoretiker.
Jeder, der etwas entdeckt, was die raffinierte, aber brutale Ausbeutungspolitik der USA belegt, detto.

Weils so schön harmlos und perfide formuliert ist, geb ich hier den Kommunikationswissenschafter Fritz Hausjell wieder:

Es ist eine hochkarätig apolitische Herangehensweise an Probleme. Denn wenn ich der Meinung bin, dass die industrielle Fertigung von Lebensmitteln ein Problem ist und die Zusatzstoffe ein Problem sind, dann sollte man das diskutieren aber die bessere Welt nicht durch Rückwege in Richtung einer neuen Biedermeierlichkeit oder Bäuerlichkeit, die so nicht mehr kommen wird, außer als Kulisse, als Werbeversprechen, herbeisehnen.

Unglaublich wie raffiniert diese Brüder arbeiten. Die entwickeln und wursteln da hinter verschlossenen Türen und sind international vernetzt. Hüten sich aber peinlichst davor mit ihren Vorhaben in die Öffentlichkeit zu gehen. Sie cashen völlig rücksichtslos mit ihren neuen Giftprodukten möglichst lange ab. Und wenn ihnen dann irgendjemand irgendwann einmal auf die Schliche kommt, nehmen sie diesen Dreck nicht sofort vom Markt! Nein, dann beginnt erst dieses furchtbar liberale Spielchen, dann wollen sie plötzlich gaaanz offen drüber reden ….
Danach wird noch jahrelang prozessiert. Und bevor sie verknackt werden, haben sie bereits genug verdient und haben schon die nächsten 5 Sauereien am Markt.

So läuft das!

Und immer wird vorwärtsgestolpert. Von einem Problem zum nächsten Stolperstein. Von einem Aufrappeln zur nächsten Katastrophe!
Nur ja nie einen Fehler eingestehen. Oder gar auf die Verlässlichkeit und Sicherheit der Natur zurückgreifen! Die ist ja ‚bloß‘ Jahrmillionen schon erfolgreich …

Früher wurde von Militärs, Klerus und Herrschern die ‚Ehrlichkeit‘ erfunden, um die Menschen besser kontrollieren zu können. Heute ist es die Liberalität, mit der wir über den Tisch gezogen werden sollen …