Schon Martin Luther King …

4. März 2021

… sagte über die sozialen Umbrüche seiner Zeit, was auch wir heute gut gebrauchen bzw. öfter bedenken sollten:

… Diese Millionen sind gerufen, den Mut auf ihr Schild zu heben und offen zu sprechen, Führerschaft anzubieten wo sie gebraucht wird. Die Geschichte wird registrieren müssen, dass die größte Tragödie nicht die zersetzenden Aktionen der schlechten Menschen waren, sondern das erschreckende Schweigen und die Indifferenz der guten Menschen …
(Martin Luther King)


 
 
 


I have a dream

27. April 2011

Nicht nur Marin Luther King hatte einen Traum!
Ich hab meinen Traum noch immer!
Sogar einen weit visionäreren, einen noch weiter entfernten, einen noch unglaublicheren, ‚verrückteren‘.
– Davon zeugt dieser blog!
Ich lass ihn mir aber dennoch nicht nehmen!
Vielleicht bin ja gerade ich der Schmetterlings- Flügelschlag der den globalen Tornado der Erkenntnis auslöst …
Vielleicht rette ich noch die Welt, ohne, wie Martin Luther King, erschossen oder sonstwie ausgeschaltet zu werden.
Was aber nicht heißt, dass ich der ‚große Retter oder Held‘ sein will und muss!
Ich bemühe mich strebend, einfach zu sein.
– Wenn das nicht Aufgabe genug ist …. 😉

Wenn dieses mein Vorbild, wenn meine Anregungen, auf fruchtbaren Boden fallen freut es mich unendlich!
Wenn nicht, bleibt mir dennoch meine eigene Aufgabe, die ich heiß liebe und verfolge und dankbar annehme …
In diesem Sinne: Allen, ein schönes Leben!