Das ist Demokratie

22. Juli 2021

Eben wollte ich schreiben: ‚Nehmt mich beim Wort! In einem Jahr lachen wir alle über diesen Corona- Unsinn‘.

Doch dann fiel mir wieder einmal auf, wie sehr ich zuviel erwarte von meinen Mitmenschen und auch von den Mechanismen, die diese so hochgelobte Demokratie ausmachen.

Sehen wir doch einmal am Beispiel Corona genauer hin, wie Massenbewegungen ausgelöst werden:

Von wenigen, ach was sag ich!? Von EINZELNEN ausgehend wurde über die WHO eine Pandemie ausgerufen, die nie eine war, was aber das Gro der Menschen nicht wissen, nicht beurteilen konnte. Über Regierungen und Medien wurden immer weitere Kreise verängstigt und in diesen Mitmach- Kreis hineingezogen. Einige fühlten endlich wieder einmal ihre Stunde als Hilfssheriffs gekommen, andere machten aus Überzeugung, teilweise auch Fürsorge mit. Auch fanden in diesem Schwachsinn viele neue Aufgaben und Einkommensmöglichkeiten.
Jedenfalls ist es gelungen den weit überwiegenden Teil der Menschen zu Überzeugungs- bis Mitmachtätern zu machen.

maske1

Und genau DAS ist der große Haken der sogenannten Demokratie!
Die überwiegende Mehrheit wurde, wenn auch von Lügnern und Betrügern, von mir aus auch von ‚Überzeugung-Irregeleiteten‘, gewonnen und will nun sicher nie mehr als Verlierer oder als Dummköpfe dastehen.

Damit ist der Unsinn par excellence nun historisch ‚auf ewig‘ festzementiert.

Die paar hellen Köpfe können sich ihr Wissen und ihre wissenschaftlichen Beweis irgendwohin stecken. Dummheit und Mitläufertum haben sich durchgesetzt.
So funktioniert eben Demokratie!

Erst Generationen später – siehe die Nazi- oder ähnliche Zeiten – wird es möglich sein, auch dieses Thema ‚aufzuarbeiten‘. Wenn die jetzigen Mittäter verstorben sein werden.

Dieses traurige Kasperltheater könnte aber auch dann schon früher ein Ende finden, wenn die schiere Unmöglichkeit eingeträte, dass Menschen die Größe aufbrächten, ihren Irrtum einzusehen, einzugestehen …

Bis dahin spielen wir eben im kleinen Kreis weiter unser

 

 

 


Wähle!

25. November 2020

Du gehst doch alle 4 oder 5 Jahre zur Wahl, oder?

Die, die letztlich von der Mehrheit gewählt wurden, verordnen nun plötzlich Dinge, die die Wenigsten wollen.

Niemand will doch unsinnnig eingeschränkt werden!

Wir leben seit Jahrmillionen mit unzähligen Viren- Arten zusammen, ohne ausgestorben zu sein.

Ja, wir wären ohne Viren nichteinmal da! In jeder unserer Zellen sitzen Virenteile und ermöglichen uns erst dieses wunderbare Leben.

Die ‚öffentliche‘ Virentheorie stammt aus Zeiten, die an militärischer Verblendung kaum zu überbieten war. Ich hab‘ ein Lexikon von 1847, das aufzuschlagen für heutige Begriffe eine absurde Erfahrung ist. Praktisch alles wird darin mit militärischen Begriffen erklärt.

Aus dieser Zeit stammt auch die, noch immer gültige Viren- Theorie!

Bekämpfen, bekämpfen, bekämpfen!

Dabei verdanken wir diesen Viren mit denen wir uns seit Jahrmllionen fruchtbar austauschen, unsere heutigen Leben!

Wir sind freie Menschen in einem freien Land!

Unsere Vorfahren haben mit Blut, Schweiß und Tränen für unsere heutigen Freiheiten gekämpft!

Nun sind wir dabei, uns all das wieder abknöpfen zu lassen!

Und warum? Weil wir uns verängstigen lassen von frei erfundenen Bedrohungen, deren Absurdität für jeden Menschen mit Hausverstandsresten doch völlig klar ersichtlich sein müsste!

Da die derzeitigen, wie es aussieht ferngelenkten, Regierungen gegen uns arbeiten, gilt es zwischendurch zu wählen.

Dazu sollten wir uns besinnen, was wir wirklich wollen!

Bitte sieh Dir folgende Möglichkeiten gut an und überlege genau:

Ich will:

[ ] Verbote
[ ] Gebote
[ ] Eigenverantwortung

Wenn Du Klarheit hast, handle danach!

Dass Du dazu befragt werden wirst, brauchst Du nicht zu erwarten.

WIR sind GEFORDERT zu HANDELN!

Ganz im Sinne von

A

A

A


Demokratie …

19. Oktober 2017