Multimorbidität

29. Juni 2022

Was bedeutet Multimorbidität? Per Definition das gleichzeitige Bestehen mehrerer Krankheiten.

Oder ganz bös aber bei weitem nicht unrichtig gesagt: Multimorbidität iat das unausgesprochene aber angestrebte Ziel der (primär Pharma-)Medizin!

Einerseits maximiert das den Profit. Andererseits ist das Anwachsen von immer mehr Problemen dem derzeitigen Medizinsystem immannnent. Denn es wird ja keine Erkrankung ursächlich behandelt, sondern immer nur symptomatisch ‚überdeckt‘. Noch dazu mit Verfahren und Präparaten die auch noch zusätzlich Nebenwirkungen hervorrufen. Die wiederum bestehen bleiben, mit weiteren Verschreibungen überdeckt und mit weiteren Nebenwirkungen beaufschlagt werden, usw. usf.

Deshalb ist es auch kein Zufall, dass Multimorbidität primär ein Altersproblem ist.

Obwohl natürlich Alter keineswegs eine Krankheit ist, sondern durch unsere wahnwitzigen Lebenswandel und dem beschriebenen medizinischen Vorgehen zu diesen Mehrfacherkrankungen gemacht wird.