Wunderbar …

30. September 2017

… dass die Wiener Ärztekammer so tolerant ist und – laut ihrer Stellungnahme zu Kritik an dem Plakat – nicht sehen kann, wie peinlich es ist:

Dann haben die sicher auch für mein Bildchen Verständnis, für das ich allerdings nicht soviel Geld habe wie die Ärztekammer um es ebenfalls flächendeckend zu plakatieren

Die anderen Ärztekammer- Plakate dieser Serie sind nicht minder abstrus, haben aber bloß – für mich unverständlich – weniger Staub aufgewirbelt. Da steht z.B. über dem Bauch einer Schwangeren:

DIE KASSE ZAHLT MIR KEINEN ZUSÄTZLICHEN ULTRASCHALL. WIE GUT DASS HOFFEN GRATIS IST.


Ja, da haben sie sogar recht. Nicht zufällig hieß es, bevor die Ärzte Schwangere zu völlig verunsicherten Patientinnen entmündigten, ‚in guter Hoffnung sein‘!

Ein weiterer Plakat- Text lautet:

WENN DIE ANZAHL DER KASSENÄRZTE SINKT, SINKT DIE LEBENSERWARTUNG DER PATIENTEN GLEICH MIT.

Das könnte sogar stimmen, zeigt aber nur in welch fataler Abhängigkeit die Menschen mittlerweile gehalten werden.
Ärzte- unabhängige, gut informierte Menschen sind lebenslang gesund, brauchen sicher keine Medizin und werden steinalt.

Den Vogel aber schießt das vierte Plakat dieser lustigen Menschen ab. Da steht allen Ernstes:

UM DAS GESUNDHEITSSYSTEM ZU VERBESSERN, SOLLTEN ÄRZTE ENTSCHEIDEN. NICHT NUR POLITIKER.

Ja, der war gut!
Wenn diese Brüder ordentlich gearbeitet hätten, dürfte es längst keine Kranken mehr geben! So sieht’s aus!
Zeit und Geld hatten sie schon genug. Und was ist passiert? Trotz ständig steigender Kosten für dieses Krankheitssystem, steigt die Zahl der Erkrankungen stetig an!

 

 

 


Mach Dich nicht zum Affen

11. August 2012


Wunderbar die Intention dieses Plakates! Es will die Menschen von ihrem Stress- Level, von ihrer unnötigen und übertriebenen Geschäftigkeit runterholen. Das ist ganz wunderbar!

ABER, sieh doch bitte mal genau hin!
So verdreht wird uns bereits unsere Welt präsentiert!

Als würde ein Affe je so blöd sein, ein Auto zu bauen, ein Handy zu bauen und mit beidem endlos und gehetzt herumhantieren. Geschweige denn diese Abertausende Zuliefer- Arbeiten verrichten die dafür nötig sind:
In nachtfinsteren, einsturzgefährdeten Minen Erze schürfen, in ohrenbetäubend lauten Catapillarn auf Baustellen herumkurven, in Trucks den ganzen Tag über Autobahnen donnern, täglich in eintönigen Büro- Silos vor Computern hocken, in Besprechungszimmern Überflüssiges wälzen, in nichtartgerechten Fabrikshallen malochen, und, und, und …

Es müsste richtigerweise heißen: ‚Mach Dich nicht zum Menschen!‚.

Oder noch besser wäre, eine friedlich entspannte Affen- Gruppe in ihrem angestammten Habitat zu zeigen mit dem Text: ‚Mach Dich zum Affen!‚.

Doch das wäre aber schon wieder zu Wirtschafts- (zer)störend. SO weit weg von der Ausbeutun …, äh, Zivilisation wollen sie uns auch wieder nicht haben … 😉

Nicht zufällig wurde dieses Plakat von einer renomierten Automarke mitfinanziert.
– Und verwirrter Weise – ich konnte es erst gar nicht glauben! – von einer Schulklasse – unserer Zukunft! – ausgedacht! 😦

Doch Du weißt ja, anstatt ‚Mach Dich zum Affen!‘ sagen wir lieber

paradise your life und tun das auch! 😉

 


100 Gründe, 100 zu werden

14. September 2011

Obiges Zitat wirbt auf einem AMA- Plakat derzeit in Österreich für den Genuss von Obst und Gemüse.
Nichtmal der Hinweis auf das sattsam bekannte ‚5x täglich‘ fehlt.
So weit, so gut!
Dumm nur, dass dieselbe AMA (Agrarmarkt Austria Marketing GmbH) mit einem vielfachen Etat immer wieder massiv für Fleisch – natürlich aus Österreich – wirbt.
Noch dümmer, dass mit dieser Gemüse- Obst- Empfehlung praktisch ausschließlich das Verkochen derselben gemeint ist …

 


Erbärmliche Hepatits- Clownereien

8. April 2011

Es soll wieder mal Panik verbreitet werden bzw. sollen mit der Angst der Menschen miese Geschäfte gemacht und die Menschen massenweise zur Impfung getrieben werden. Nach Plakatwände- großen Zecken ‚drohen‘ nun dümmlichste Grusel- kabinett- Wesen von den Plakatwänden, die Gefahr suggerieren wollen. Der Slogan ‚Hepatitis ist, wo Du bist‘ tut da natürlich ein Übriges.
Liebe Leute, macht Euch klar, dass jedermensch nur dann erkrankt, wenn er sein Immunsystem zu sehr belastet/ schwächt! Dass jedermensch ausschließlich selber seiner Gesundheit Schmied ist! Lest nochmal nach über die Gefahr der Negativ- Suggestion oder auch was ich über Salmonellen geschrieben habe.
Und macht auch andere darauf aufmerksam! Macht Euch über derartige Werbefeldzüge und Bedrohwesen lustig!
Dieser Wahnsinn braucht einfach ein Gegengewicht!