Erstaunlich! Oder?

13. Januar 2021

Bereits vor mehr als 2 Jahren fand in Rom eine Konferenz des ‚Globalen Netzwerkes von Laboratorien‘ zum Thema ‚Qualitätskontrolle von Impfstoffen‘ statt.
Dabei richtete das ‚Europäische Forum für die Überwachung von Impfungen‘ einen offenen Brief an die WHO, die durch all ihre Impfempfehlungen natürlich auch die Verantwortung dafür übernehmn sollte.
Weder gab es eine WHO- Reaktion darauf, noch war medial oder politisch etwas davon wahrnehmbar.
Ist doch schon seltsam, bei dieser vorgeblich so objektiven Presse und der doch am Wohl der Bevölkerung interessiert sein müssenden Politik, oder?


PS: Der sehr interessante Wortlaut diese offenen Briefes ist beim absolut rührigen KLA.TV nachhörbar.