Verkehrte Welt

5. Februar 2020

Köche zerstören Lebensmittel,
Ärzte zerstören Gesundheit,
Medien zerstören Information,
Schulen zerstören Kinder,
Anwälte zerstören Gerechtigkeit,
Wissenschafter zerstören die Wahrheit,
Psychiater zerstören den Geist,
Beziehungen zerstören die Liebe,
Religionen zerstören die Spiritualität und
Regierungen zerstören die Freiheit und das Recht.

 

 

 


Die Pazifismus- Gefahren

30. Januar 2020

Noch immer zu wenig abscheulich dürften kürzlich meine Fotos von ‚Uranmunitions- Kindern‘ und zu unverständlich mein Aufruf zum Pazifismus gewesen sein. Denn prompt bekam ich zwei Kommentare (die ich ob ihrer Ausdrucksweise nicht veröffentlichte).
Vom Inhalt her monierten beide meine fehlende ‚Verteidigungsbereitschaft‘.

Liebe Leute! Was hätten wir denn zu verteidigen!?
Unsere hohen Steuersätze?
Unsere pervers vielen Arbeitsstunden und unverschämt hohen Mietpreise?
Unsere lebensbedrohlichen Vergiftungen und Bestrahlungen?
Oder die nächsten Finanzkolapse, die ohnehin keine Grenzen kennen?
Oder, wie einer der beiden Herren meinte: Sollen wir ernsthaft unsere Frauen gegenüber Vergewaltigern verteidigen?!
Bitte lies die Statistiken! Der weit überwiegende Teil aller Missbräuche und Vergewaltigungen passiert in unserem Familen- oder Bekanntschafts- Bereich!

Was bitte hätten wir zu verteidigen!?
Tüchtige Leute werden auch von anderen Regimen und Regierungen gebraucht!

Mach(t)en etwa unsere Regierungen immer das, was die Wähler wollten!?
Haben etwa WIR unsere so verteidigungswerten Werte – das kam in der Kritik auch vor – geschaffen? Oder sind sie nicht vielmehr das Ergebnis all der letzten Regierungen, Herrschafts- und Religionssysteme?
Ja klar, auch das Bevölkerungs- Aufmüpfen fand Eingang in diese unsere Werte.
Doch wo nicht!?

Was bitte haben wir NICHT – mit Zeitverzögerung – von den USA übernommen?
Wieso haben wir diesbezüglich da NICHT ‚unsere Werte‘ verteidigt?

Leute, ich kann nur lachen über diesen Verteidigungs- Unsinn, den alle Länder weltweit pflegen.
Alle, alle verteidigen sie nur! Niemand greift an! Und dennoch gibt es ständig Kriege! Ist das nicht seltsam!?

Liebe Leute verteidigt Euch lieber gegen

krankmachende Strahlung,
Pestzide,
Profiteure,
Pharmas und impfende und
symptomunterdrückende Ärzte,
gegen Schulen,
Medien und
ausbeuterische Unternehmer,
gegen die krankmachende Lebensmittelindustrie,
gegen unverschämte Politiker und Beamte.

Sie alle bedrohen Eure Leben, Eure Freiheit mehr als alle – diese konstruierten – Außenfeinde

So ein typisch mega- absurdes Beispiel von ‚künstlicher Ablenkung/ Außenfeind- Benennung‘ sind die Herkunftsbezeichnungen von Obst und Gemüse, generell aller Konsumartikel.
Anstatt Grenzwerte und Herstellungs- Faktoren anzugeben wird völlig sinnlos und trennend nationalisiert. Als wären österreichische oder deutsche Profiteure harmloser als spanische oder chinesische!

Praktisch jeder Furz kann heute schon mittels bar- oder QR- Code registriert/ eingelesen werden. Wieso dann nicht die Herstellungsweise der Lebensmittel!?

 

 

 


Regierungsaktivitäten

15. Januar 2019

Hör ich doch eben in den Nachrichten,
dass bestehende, Mieter- schützende Gesetze abgeändert werden, um künftigen e- Autos vor jedem Haus das Volltanken zu ermöglichen. Und
dass Ende Februar die Nutzung der Frequenzbereiche für den 5G- Ausbau versteigert werden.

DIESE Regierung habt Ihr gewählt!?
Und niemand geht gegen gegen solchen Wahnsinn auf die Straße?

Eine Regierung die so sehr vor der Industrie auf dem Bauch liegt, dass sogar die e- Mobilität forciert wird, für die es KEINE vernünftige Hochrechnung gibt, dass sie ökologisch machbar, oder gar ökologischer als die derzeitige ‚Bezinkutschen‘- Version, wäre.
Eine Regierung die so sehr an Industrie- Marionettenfäden hängt, dass sie eine Strahlungstechnologie auf die Menschen loslässt, ja, sogar fördert, von der es nicht EINE ernstzunehmende Unbedenklichkeits- Studie, aber zahllose Nachweise über deren Bedenklichkeit bis Schädlichkeit, gibt.

Eine Regierung also, die gegen die Interessen und Gesundheit ihrer Wähler arbeitet.

Und keineR steht auf dagegen?
Und keineR tut etwas dagegen?       

 

 

 


Die WIRKLICHE Regierung

2. Oktober 2017

Wieder einmal stehen Wahlen vor der Tür und so ziemlich alle Menschen mit denen ich spreche erwarten sich den ‚richtigen‘ Kanzler, die ‚richtige‘ Kanzlerin.
Also von schöpferischen, von selbst gestaltenden Göttern, wie ich es seit Jahren ‚predige‘ scheinen wir weiter denn je entfernt zu sein.
Dabei geht es in der Politik auch noch um ein ordentliches Maß an Missverständnis. Denn guck Dir einmal an wieviel Weisungsrecht so einE KanzlerIn laut Verfassung hat! Praktisch gar keine! Er/ sie ist bloß der oberste Beamte und ChefIn von ein paar tausend Beamten. Doch was tun Beamte an ‚lebensnotwendigem‘!? Backen sie Dir Deine Brötchen, dreschen das Korn, säen sie Dein Lieblingsgemüse aus oder bringen Kinder zur Welt? Nein, sie beschriften Papiere, erlassen Gesetze, fangen Diebe und sekkier…, äh unterrichten Kinder.
Was aber für Dein Leben wirklich wichtig ist, das entscheidest immer noch DU!
DU gehst tagtäglich wählen, im Kaufhaus, in Deinem Job, in der Art, wie Du mit Menschen umgehst.
Du brauchst Dir nichts zu erwarten von einer neuen Regierung! Du kannst maximal ein Gesicht, eine Ideologie wählen um alle in dieser Richtung zu fokussieren. Doch selbst das geht ja meistens in die Hose. Denn es sind ja nicht alle einer Meinung und eine gute Regierung tut für alle Gutes, nicht nur für die Sieger.
Also könnte es gleich ganz ohne Wahlen eine immer gleiche Regierung, den/ die immer selben KanzlerIn geben, die/ der sich pragmatisch um die Belange aller kümmert.
Doch – siehe oben – es ist zuviel verlangt und erhofft von einem Beamten, Millionen Leben in Glück und Zufriedenheit zu lenken.
Erwarte Dir nichts von der Politik, gestalte selber!
Wähl nicht demnächst in der Wahlzelle sondern täglich, stündlich, sekündlich für Dich, für Menschlichkeit, für Gesundheit und Glück!
Die einzig wirkliche Regierung bist Du, seid Ihr!
In diesem Sinne:
p a r a d i s e   y o u r   l i f e !

 

 

 


Du bist ein Waffenhändler

13. Oktober 2012

Jaja, reg Dich nur auf, über diese ungeheuerliche Beschuldigung!

Überleg mal! Wer sind die größten Waffenhändler?

Die Regierungen!

Und wer hat die gewählt?

Du!

Und mit welchem Geld kaufen sie all diese todbringenden Waffen?

Mit Deinem Geld!

So sieht die Wahrheit aus, die Dir in den Medien tagtäglich verzerrt wird!

Und deshalb lass Dich auch wieder einmal daran erinnert sein:

Kleine Änderungen sind KEINE Änderungen !