Die geben ihr Geld nimmer her!

19. Juni 2021

Wer bestimmt unser Leben und Schicksal, meinst Du?
Du? Der Staat? Gott?

In überaus hohem Maße bestimmen die Reichsten dieser Welt Dein Leben!
Ob Dir das passt oder nicht!

Sie können sich alles kaufen und tun das auch.
Sie bestimmen was Du in der Zeitung ließt, was Du im TV zu sehen kriegst. Sie bestimmen die Inhalte der Filme und Serien, die Du siehst. Sie bestimmen die Wahlkämpfe, sie setzen Dir nicht das gesündeste, sondern ‚ihr‘ Essen vor! Sie bestimmen über die Politik, wie Dein Kind aufwächst und erzogen wird, ob es durch Pestizide vergiftet und durch 3G, 4G, 5G bestrahlt wird oder nicht.

Jetzt in dieser wahnwitzigen Zeit wurde klar, dass sie sogar bestimmen ob und womit alle geimpft werden!

Die noch einigermaßen gute Medizin wurde ohnehin schon vor ca. 100 Jahren gegen die Pharma- Profit- Medizin getauscht und alle Naturheilverfahren im Profitinteresse verboten und verteufelt.

Diese Reichsten der Reichen verfügen über mehr Geld als die meisten Staaten und demnach genau diese unglaubliche Macht – auch über DICH – die ich eben zu beschreiben versuchte.

Und wie kam das?
Tja, die wenigen Intelligenten waren der ‚breiten Masse‘ immer schon über. Ein einfacher aber absolut richtiger Spruch lautet: Die Klugen leben von den Arbeitenden, die Dummen von der Arbeit.

Irgendwann waren es die Häuptlinge und Medizinmänner, später die Könige, Kaiser und Päpste, dann die Gutsbesitzer und Unternehmer und jetzt eben diese Superreichen.
Und keiner von ihnen hat je seine Macht und sein Geld wieder freiwillig hergegeben.
Doch es gab immer wieder Zeiten in denen es ein Gleichgewicht gab, indem sich die Vielen zusammenschlossen.

Liebe Leute, IHR habt dieses heutige Ungleichgewicht (mit)verursacht! IHR habt zu lange an den Kassen GEGEN Euch abgestimmt!

Wir kommen aus dieser Unfrei- Nummer der baldigen digitalen, völligen Gleichschaltung, Entmündigung und Registrierung nur mehr raus, wenn wir uns entweder

wieder umgehend zusammenschließen oder
ab morgen ‚richtig‘ abstimmen an den Kassen und durch unser selbstbewusstes, eigenverantwortliches Handeln.

Für jede dieser beiden Möglichkeiten ist JEDER wichtig! – Für sich und die Gesellschaft.

In diesem Sinne:


 
 
 


Wie reich sind die Reichen?

28. Oktober 2019

Ok! Wir alle wissen, dass einzelne (Familien) den weitaus größten Wert des gesamten Globabl- Reichtums besitzen …
Doch wieviel ist das!?
Haben wir ‚armen‘ Würstel auch nur einen Hauch des Schimmers, wieviel Geld uns vorenthalten wird!?

Ich fürchte, nicht!
Allein schon diverse ‚Königinnen- Zeitschriften‘ lassen vermuten, dass diese Leute weitaus mehr Geld zur Verfügung haben und natürlich auch ausgeben, als ‚Mitzi Normalverbraucherin‘ sich auch nur jemals vorstellen konnte.

Kürzlich titelte GMX, dass ‚Raketenangriffe Saudi-Arabien mindestens 500 Milliarden Dollar in einer einzigen Nacht‘ kosteten.

Leute! Rechnet solchen Wahnsinn einmal nach!
Das ist doch absoluter Wahnsinn, dass einzelne, derartige Geldmengen verschieben können!
So etwas macht mich fassungslos!

Doch sehr schnell kann ich mich auch wieder völlig entspannt zurücklehnen.
All dieser Sch… gehört mir ja nicht!
Ich hab alles was ich liebe und das kostenlos …
Also, don’t panic!

Deshalb kann ich auch immer wieder nur herzlich lachen über angebliche Gurus oder andere vorgeblich Wissende, die sehr wohl ordentlich abcashen (wollen), obwohl man eigentlich als letzte Wahrheit nur vermitteln kann, dass Geld, Reichtum, Kosumismus absolut keine Bedeutung für paradiesisches Glück haben.

 

 

 


Zäune

12. Februar 2011

(Reisebericht Äthiopien)

So Zier- und Niedrig- Zäune wie wir sie in Mitteleuropa gewohnt sind, wären hier aufgrund der hohen Kriminalität undenkbar.
Von dichten Dornenhecken bis Glasscherben- bewehrte Mauern reicht hier die Einigelungs- Palette. Meist nehmen sich Reichere trotz hoher Mauern sogar noch einen Wächter, der in einer – meist erbärmlichen – Hütte auf dem Grundstück oder neben dem Tor haust.
Hier einige Impressionen von Zäunen: