Schweine schlagen Killerhaie

2. November 2015

HaischweinIn puncto menschlichen Todesopfern schlagen Schweine die Killerhaie um Längen.
Weniger weil sie angriffiger als die Meeresbewohner sind, sondern tödlicher!
– Sobald sie auf’s Teller kommen!     😉

Wes Geistes Kind Fleischesser sind bzw. wie wenig offen sie neueren Erkenntnissen gegenüber sind, sieht man am fast nicht vorhandenen Bio- Fleisch- Angebot in den Supermärkten.
Während bei den Backwaren und Milchprodukten mit ‚Bio‘ jede Menge Kohle gemacht wird, dämmern Fleischesser immer noch im vorigen Jahrhundert dahin und nehmen kaum eine der vielen Alternativangebote an …

 

 
PS: Ein selten absurdes Erlebnis – zum Lachen, wenn’s nicht so ‚tragisch wär‘ – hatte ich kürzlich. Ein ’sündiger‘ Ausrutscher oder besser gesagt der Hunger trieb mich radelnd zu einem Heurigen, wie Buschenschanken in meiner Gegend heißen.
Ich setzte mich an den Tisch eines recht netten, älteren Ehepaares und wir plauderten bald lebhaft über unsere Rad- Touren und Erlebnisse.
– Bis zu dem Zeitpunkt, als ich ein sogenanntes Vegetarierbrot bestellte, ein dick mit Gemüse belegtes Butterbrot.
Als der Mann das sah konnte er sich einen völlig fassungslosen Blick auf dieses bunte ‚Gebilde‘ mit einem Gemurmel das nach ‚Na, mir is‘ ja wurscht‘ klang und verständnislosem Kopfgeschütteln nicht verkneifen.
Dass ihn meine Wahl offensichtlich ‚härter‘ traf als erklärbar wäre, zeigte sich daran, dass er fortan an seiner riesigen Fleischportion, ständig ‚verdeckt‘ feindselig zu mir rüberschielend und immer wieder ‚Na, mir is ja wurscht‘ murmelnd, mit viel Kopfschütteln weitermampfte aber kein Wort mehr mit mir sprach …
So etwas sind schon sehr massive, tiefsitzende … naja, sag‘ ma einmal ‚Seltsamkeiten‘ …    🙂