Wieviel davon trifft bereits auf Dein Leben zu?

11. Mai 2022

Der Autor Dr. Joachim Sonntag fasst in seinem 2020 erschienenen Buch: „2025 – Das Endspiel oder der Putsch von oben“ die häufigsten verwendeten Argumente und Behauptungen als Zwischenschritte zum Erreichen einer NWO (Neue Welt- Ordnung) wie folgt zusammen:


„Es geht um Profit, Macht und Versklavung. Es geht um nichts Geringeres als um die Abschaffung der Demokratie und der Errichtung einer neuen Sklavenhaltergesellschaft. Um dieses Ziel zu erreichen, hat die Elite bzw. der Tiefe Staat einige Zwischenschritte geplant:

Zerstörung der Nationalstaaten,
Entwurzelung der Menschen,
Spaltung der Bevölkerung,
Zerstörung des Familienzusammenhalts und der Familie selbst,
Senkung des Bildungsniveaus,
Erzeugung von Angst (vor Terror, Klimakatastrophe, Corona, Massenmigration, Rassenvermischung, Enteignungen ..),
totale Kontrolle aller Menschen,
Bargeldabschaffung,
Auflösung des Unterschieds zwischen Mann und Frau,
Reduzierung der Weltbevölkerung auf 500 Millionen,
Schwächung der Gesundheit, der Überlebenden.

Damit die Mächtigen dieser Erde ihr Ziel, die Menschheit in ihre totale Abhängigkeit zu bringen, erreichen, bedienen sie sich der neuesten Entwicklungen auf den Gebieten Künstliche Intelligenz, Transhumanismus, Mind Control, Wettermanipulationen, Chemtrails, HAARP, Biowaffen, Morgellons (faserartiges Material in Nanogröße), 5G …“

So weit die Negativas von Herrn Sonntag.
Die Lösungen dagegen und schon lange die Warnungen vor Obigem auf


 
 
 


Das Wort zum Sonntag ;-)

29. November 2020

Auch, oder gerade in diesen schwierigen Zeiten darf, ja MUSS ich Dir sagen:

      Du bist ein Gott, Du alles vermag, – wenn Du es nur zulässt!

      Du bist ein Kind der Natur, die Dich nicht im Stich lässt, sofern Du Ihr Raum gibst.

      Du lebst in der Fülle, wenn Du nur endlich den Fokus vom, uns allen eingetrichterten Mangel löst.

Ich weiß, es ist schwierig sich in alte Paradiesleben reinzufühlen heutzutage, besonders für Jüngere, die ‚die alten Zeiten‘ nicht mehr erlebten. Von klein an werden wir schon

      auf Leistung, anstatt Sein,

      auf Denken, anstatt Fühlen,

      auf die Außenwelt, anstatt auf unsere innere Weisheit hinerzogen.

Doch der Wahnsinn geht noch weiter!
in all diesen angeführten Punkten werden wir auch noch betrogen und belogen!

      Uns werden unsere Leistungen abgeknöpft, ohne entsprechendem Gegenwert

      Unser Denken wird von Schulen und Medien massivst verbogen.

      Und die ganze heutige Außenwelt kann man nur mit den wertlosen Glasperlen vergleichen, mit denen unsere Entdecker schon vor Jahrhunderten ursprünglich lebende Ethnien betrogen.

Doch diese jetzige C- Krise könnte auch unsere Chance sein!
Ich denke, sie will uns aufwecken, sie will uns sagen: Wir haben uns viel zu lange einlullen lassen, es viel zu sehr schleifen lassen! Wir haben verlernt auf Herz und Bauch zu horchen! Wir haben uns viel zu lange auf andere verlassen und unsere eigene Schöpferkraft vernachlässigt.
All unsere Erkrankungen sind ausschließlich durch unsere, völlig aus dem Ruder gelaufenen Lebensstile, entstanden.
All unsere Ängste, mit denen wir eben jetzt herdenmäßig herumgescheucht werden, entstanden aus dem permaneten Ignorieren unserer inneren Stimme.

Nimm auch Du diesen Wahnsinn der jetzigen Zeit zum Anlass – viele haben ohnehin jetzt mehr Zeit! – an Dir ‚zu arbeiten‘, zu Deinem wahren Sein zurück zu finden.
Bestell ab die Medien, die Dich belügen! Gönne Dir nur mehr aufbauend, konstruktiv Schönes!
Sprich wieder mehr mit Menschen direkt, anstatt über div. Medien zu kommunizieren.
Geh wieder vermehrt in die Natur! Genieß‘ die frische Luft, die Farben, den Sternenhimmel …

Du wirst sehr bald sehen, dass Du viel zu lange die ‚falsche Seite in Dir‘ gefüttert hast.
In diesem Sinne: