Kabel, Kabel, Kabel!

9. Mai 2022

Ich hoffe Ihr seid ausreichend über die biologische Wirksamkeit, genauer gesagt Schädlichkeit jeglicher Strahlung informiert.

Das Tragische daran: ‚Außen‘ können wir praktisch nichts dagegen tun. – Außer politisch natürlich. Doch da ist wenig Bewegung zu bemerken.

ABER! Bei DEINEN Geräten, in Deinem Heim solltest Du unbedingt alles verkabeln! – Und Nachts abschalten!

Das heißt: Keinerlei kabellose Geräte, wie Tastaturen, Mäuse, Kopfhörer, Playstations, etc. Das alles lässt sich auch über Kabel betreiben.

Wir mögen doch Salate in allen Formen! Warum nicht auch ‚Kabelsalate‘!?     

Neben tausenden von wissenschaftlichen Arbeiten die dieses Problem bestätigen, nur ein kleines Beispiel:

Für Tierversuche werden immer wieder Tiere mit bestimmten Erkrankungen benötigt, die dafür gezielt krank gemacht werden! So weit so wahnsinnig! Die selbstverständliche und längst verlässliche Praxis Diabetes- Ratten zu ‚produzieren‘ besteht darin, diese in ein WLAN- Feld zu stellen!


 
 
 


10 Punkte …

26. April 2022

… die es in sich haben, die wunderbar kompetent und kurz zusammenfassen was in puncto smartmeter abgeht.

Da ich auf diesen Wahnsinn, samt Gefahren schon vor langer Zeit hingewiesen habe, den Menschen das aber egal zu sein scheint, hier nocheinmal die Zusammenfassung mit dem Hinweis, dass es im Moment auf ALLEN Gebieten, nicht nur bei der Stromverbrauchsmessung so läuft:

Wir leben in dem fatalen Irrtum zu glauben wir könnten Teilbereiche unseres Lebens abgeben und es würde, da wir ja gut dafür bezahlen, von fremden, uns unbekannten Menschen, zu unseren Gunsten kompetent erledigt.

Dem ist absolut NICHT so!

In KEINEM Bereich!

Überall kochen, die von uns Beauftragten, primär ihr eigenes Süppchen. Man könnte auch sagen: ‚Dieses System der Spezialisierung fördert, dass jeder jeden bescheißt!‘

Also seht Euch unbedingt diese wirklich erhellenden 10 Punkte an:


 
 
 


Wir sind heillos überfordert

27. März 2022

Viel Unheil und Leid wird in Kriegen und durch Morden allein schon dadurch verursacht, dass mensch die Auswirkung dieser kleinen Millimeterbewegung eines Fingers am Abzug einer Waffe nicht abschätzen kann. All diese Abermillionen- Morde wären Aug in Aug viel schwieriger, wen nicht sogar unmöglich gewesen. Unserem Steinzeit-, wenn nicht sogar Primatenkörper und -fühlen wurde sozusagen ein Gehirn aufgesetzt, das zwar Waffen konstruieren und bauen, nicht aber immer deren Auswirkungen erfassen kann.

Sehr ähnlich werden wir tagtäglich durch Zahlen, die berichtet werden, überfordert, wenn nicht sogar über den Tisch gezogen.
Wer bitte kann sich schon unter einer Milliarde etwas vorstellen!? Nichteinmal unter einer Million!
Ein kleines Beispiel:
1 Million Sekunden ergibt leicht vorstellbare 12 Tage.
1 Milliarde entspricht dann schon 33 Jahren.
Und eine, mittlerweile gar nicht mehr so selten kommunizierte Billion, unvorstellbare 33.000 Jahre!

Oder anhand ‚dieser läppischen‘ Zinseszinsen, die wir alle ständig bezahlen. Denn in JEDEM von uns gekauften Produkt, stecken im Kaufpreis ca. 40% Zinseszinsen!
Ein Beispiel zu diesen ‚läppischen paaar‘ Prozent:
Hätte jemand zu Christi Geburt auch nur einen Cent angelegt. Besäße er heute allein durch die Verzinsung, einige Erdkugeln aus purem Gold!

Oder wenn Du bei einer Verhandlung wählen dürftest zwischen einem Monatsgehalt von 100.000 € oder 1 Cent Stundenlohn, der sich stündlich verdoppelt. Was würdest Du wählen?
Bereits nach nur 20 Stunden hättest Du mit der Cent- Variante die 100.000 € ‚überholt‘ und am Monatsende unbezahlbare 13292279957849158729038070602803445 € verdient!

Ebenso wenig können wir uns vorstellen,

wie wenig von unnatürlichen Stoffen bereits Gift für unserer Gesundheit sein können,

wie wenig an, sinnlich nicht erfassbarer, Strahlung bereits unser Verhalten, unsere Gesundheit verändern/ beeinträchtigen können,

wie massiv auch nur geringfügig andere Gedanken, als ’natürliche‘, positive, uns und die ganze Gesellschaft verändern können,

wie selbst minimale Veränderungen unseres Sozialverhaltens gravierende Auswirkungen auf unser Leben und ‚Schicksal‘ haben,

wie auch nur kleinste Bequemlichkeiten, minimalste Bewegungs- Reduktionen, sich aufsummierend negativ auf unsere Beweglichkeit, Kondition und Gesundheit auswirken.

Dass Homöopathie, die ebenfalls auf ‚unvorstellbar‘ kleinen Mengen beruht, heute praktisch von fast niemandem ernstgenommen wird, ist bloß ein Zeichen dafür, wie sehr wir bereits alle ‚Feinheiten‘ aus unseren Leben eliminiert haben.

Doch weder die Natur, noch unseren Körper, noch unseren Geist, noch die ganze Schöpfung interessiert dieser unser heutiger, mechanistischer Irrglaube auch nur die Bohne! Sie alle abeiten weiterhin (auch) mit ‚Mindermengen‘.

Wer das glaubt, weiß und berücksichtigt, hat es gut     

– im Sinne von


 
 
 


Neil Postman ist bestätigt!

5. Februar 2022

Das, wohl bestüberlieferte und meistgebrauchte Zitat des US- amerikanischen Medienwissenschafters Neil Postman dürfte das ‚Wir amüsieren uns zu Tode‘ sein.
Bisher dachten wir dabei wohl eher an Ernährung und ’neuen Zeitgeist‘ inklusive all der darauf folgenden Zivilisationserkrankungen.

Nun hat sich eine völlig neue Version, um nicht zu sagen ‚Todesart‘ herauskristallisiert: Die Schädlichkeit und lebensverkürzende Wirkung von elektromagnetischen Wellen, also Funkstrahlung, ist bestens belegt und bewiesen. Ein nächster dramatischer Schub wird mit der Einführung von 5G erwartet.
Gab es bisher noch die Hoffnung, dass die Menschen sich dagegen wehren und dass es noch einige Zeit ‚Funklöcher‘ geben wird, ist nun auch diese zerstört. – Ja, diese Negativentwicklung wurde sogar noch beschleunigt!

Während die Aufmerksamkeit einer verängstigten Welt auf ein Virus gelenkt wurde, das gar kein Problem gewesen wäre, hat der Angriff auf den Himmel astronomische Ausmaße angenommen. In den letzten zwei Jahren ist die Zahl der Satelliten, die die Erde umkreisen, von 2.000 auf 4.800 gestiegen und die Zahl der bisher in niedriger Erdumlaufbahn (LEO) befindlichen Funksatelliten wird sich auf über 400.000(!) erhöhen! 17.270 davon sind bereits genehmigt.

Allein 3.236 davon hat sich Amazon ‚unter den Nagel gerissen‘. Naja, das absurd hohe Bestellaufkommen der Corona- Eingesperrten will befriedigt werden. Wobei wir wieder beim heutigen Thema wären: ‚Unnötigen Müll en masse bestellen, bis in den vorzeitigen Tod‘, scheint die Devise zu sein …


 
 

PS: Dem lange Jahre für den Staatsfunk ORF ‚lügenden‘ Journalisten Reinhard Jesionek reichte es und er verließ dieses Flagschiff der Menschenverdummung und -manipulation.
In einem Video erzählt er welche, nichteinmal kritische, sondern bereits absurd winzigsten Anflüge von 5G- Fragen(!), von den A1 & Co- CEO’s massivst beeinsprucht, also die zahlenden Hörer und Seher bewusst und gezielt verdummt, werden.


 
 
 


Wer soll sich das erklären können!?

1. Juni 2021

Diese Welt steht Kopf!
Ja, anders kann man es nicht sagen.
Was wahr ist, wird vom Gro der Medien als falsch dargestellt,
das Falsche als wahr.
Menschen wählen Regierungen die gegen sie vorgehen.
Die Industrie- und Geschäftswelt nimmt den vorgeblichen ‚Kunden König‘ erbärmlich rücksichtslos, wie eine Melkkuh, aus.
Zu ‚Melkkuh‘ passt auch: Auch bei ihr behaupten alle, dass Kühe ‚Milch geben‘, dabei wird sie ihnen perfidest, unter Verlust ihres Kindes, geraubt.
Nach eineinhalb Jahren Viren- Wahn ist noch immer nicht auch nur ein Virus je nachgewiesen worden. Das entsprechende Preisgeld für einen wissenschaftlich eindeutigen Viren- Nachweis konnte bis heute nicht ausgezahlt werden.
Umgekehrt wird an 5G, trotz hunderter(!) wissenschaftlicher Nachweise über seine Schädlichkeit, munter weitergebaut. Ja, erste Lemminge kaufen sich bereits 5G- fähige Handys!

Und alle, alle schauen zu!
Alle machen mit!
Keine wehrt sich, keiner steht auf gegen seine Vernichtung.

Das einzig, einigermaßen Gute: Ich hab bloß von der ‚Welt‘ gesprochen und meine damit die zivilisaierte Welt.
Die Erde ist immer noch (einigermaßen) heil.
Doch gerade 5G macht auch vor der Erde und der Natur nicht halt!

Sieh Dir die Wesen der Natur an!
Da gibt es keines all unserer Probleme, beginnend von Karies, Allergien, Asthma, Grippe bis zu Herz- Kreislauf- Erkranungen, Krebs, ALS, etc., geschweige denn die rapiden Steigerungen all dieser Probleme!
In den USA, die uns immer einige Jahre ‚vorausreiten‘, sind, trotz weltweit höchster Gesundheitssystem- Ausgaben, mittlerweile sogar die Lebenserwartungen rückläufig.
Auch bei uns kennt mittlerweile jeder einige Krebs- oder Allergiefälle, obwohl es Allergien erst seit ca. 50 Jahren gibt und Medizinstudenten vor zwei Generationen häufig nie einen Krebskranken zu Gesicht bekamen.

Wir haben die Elektrifizierung hingenommen, obwohl nachweislich zeitgleich mit ihrer Einführung Grippewellen auftraten (1).
Wir haben all die Funktechnik kritiklos hingenommen, obwohl deren Schädlichkeit schon seit Anfang des vorigen Jahrhunderts wissenschaftlich bestens belegt ist.
Wir haben DDT, das trotz Verbotes jetzt noch immer weltweit nachzuweisen ist, und zahllosen anderen Pestiziden, Herbiziden und Fungiziden völlig unkritisch Tür und Tor geöffnet.
Wir haben völlig unkritisch schon den Handys mit 2G-, 3G- und 4G- Technologie zu einem wahren Hype verholfen, obwohl die zahllosen Studien über deren Schädlichkeit einfachst einsehbar sind.
Wir haben uns von einem unsichtbaren, kaum gefährlichen, Virus verängstigen und entmündigen lassen.

Die Menschen werden immer kränker und unfruchtbarer und Kinder erkranken in immer jüngeren Jahren. – Ah ja! Und der Intelligenzquotiet ist in den letzten 40 Jahren auch um 20 Punkte gesunken. – Vielleicht ist das die Erklärung  
Waren all diese dämlichen Fersehprogramme und belanglosen Handygespräche, waren diese zweifellos süßen aber verzichtbaren Katzenvideos, war die Nebenher- Radioberieselung, waren diese paar Ameisen oder Fliegen weniger, all dieses zusätzliche, nachweislich selbstverursachte Leid tatsächlich wert?

Entscheide Dich zwischen Welt und Erde! – Bevor auch zweitere kaputt ist!

 

(1)  Seit 1580 werden Grippewellen aufgezeichnet. Es gab z.B. zwischen 1645 und 1727 keine(!) Grippe in Europa. Danach trat sie in Abständen von 10 bis 20 Jahren(!) auf. Erst ab 1889, mit Einführung der Elektrizität, gab es die jährlichen Grippeerkrankungen.

 

 

 


Jetzt können all die Maßnahmen- Regierungen …

26. Mai 2020

… zeigen, was sie draufhaben!
Denn nun gibt es bereits eine erste Studie, die zeigt, dass 5G- Bestrahlte häufiger an COVID erkrankten.

Was ich hier schreibe,

    dass die seit 170 Jahren(!) wissenschaftlich bekannte und belegte Tatsache, dass es nicht um die Erreger, sondern primär um das Immunsystem jedes Einzelnen geht,
    dass es Viren immer schon gab, zu ‚Fantastillionen‘ jetzt gibt und noch nach uns geben wird,
    dass Viren nicht ausgerottet werden können,
    wie wichtig naturrichtige Ernährung ist,
    wie wichtig stressfreie Leben wären,
    wie wichtig Bewegung in freier Natur, anstatt all dieser Quarantänen, gewesen wäre,
    wie wichtig harmonische Leben und Gesellschaften wären,
    wie wichtig ein giftfreies Umfeld wäre,
    dass gegen zigtausende Diabetes-, Krebs-, Allergie-, Arthrose-, und, und, und Kranke und -Tote nichts unternommen wird, obwohl das einfachst möglich wäre,
    dass es mittlerweile tausende(!) Untersuchungen gibt, die die Schädlichkeit von elektromagnetischer Strahlung aufzeigen,

und was immer mehr Menschen erleben, was wissenschaftlich belegbar ist, wurde von der Politik und Wirtschaft bisher völlig ignoriert. Nein! EINE Reaktion gab es! Ich wurde auf facebook, einzig wegen sachlicher Kritik am Gesundheitsminister Anschober, gesperrt!

Durch diese nun veröffentlichte, spanische Studie, die wirklich verblüffende Ergebnisse zeigt, werden wir ja sehen, WIE effizient unsere Regierungen darauf reagieren und jeglichen 5G- Ausbau sofort und bis zur endgültigen und ‚wasserdichten‘ gesundheitlichen Unbedenklichkeit, stoppen!
Oder ob nur weiterhin Kinder, Seniorinnen, Fußballer und andere Bürger ‚zum Narren gehalten‘ werden …

Wer’s genau mag, hier besagte Studie und eine nette und kurze Zusammenfassung hier von kla.tv.
Ah ja! Und die zitieren auch noch aus einem offenen Brief u.A. des wunderbaren Dr. Mutter, der mit seinem ‚Grün Essen‘- Buch nun endlich – aber medizinisch kompetenter – das empfiehlt, was bei mir seit mehr als 20 Jahren nachzulesen ist

 

 

 


Star Wars neu

8. Januar 2020

Der niederländischer Astronom Marco Langbroek hat ein Video der ersten 60, von geplanten 12.000(!), 5G- starlink- Satelliten aufgenommen und ins Netz gestellt:

Von einem Twitter- Nutzer wurde errechnet, dass im Vollausbau von jedem beliebigen Punkt der Erde aus, gleichzeitig 70- 100 Satelliten sichtbar sein werden.

Die sind jedoch
nicht nur nachts sichtbar
zahlreicher als die sichtbaren Sterne und
die Astronomen und Himmelsgucker störend,
sondern senden und bestrahlen uns auch noch rund um die Uhr!
– Und kommen alle irgendwann wieder runter!

Und solch ein Wahnsinn darf von ohnehin schon vor Reichtum stinkenden Milliardären wie dem Elon Musk verbrochen werden, um ihn noch reicher zu machen.
– Und alle, alle halten still und freuen sich schon auf den Schwachsinn, dass ihre Geräte bald untereinander plaudern und ihre Autos selber fahren können!
– Und niemanden, weder die Menschen, noch die Politik, interessiert,
wer,
wie und
wann
welche Daten,
in welcher Strahlenstärke und
welcher gebündelten Zielrichtung
diese, aus dem Militärbereich stammende Technologie programmiert und steuert!
Auch interessiert niemanden, dass der blondgeföhnte, von einer space force schwärmende US- Präsident vermutlich mit einem Federstrich all diese Satelliten auch in Waffen umwandeln können wird …

Mit dieser Dreiheit aus Profit, Bequemlichkeit und Unterhaltung halten heutige Politiker, die solchen ’seelisch Verkrüppelten‘, ihre ‚Spielchen‘ ermöglichen, die Menschen ähnlich bei Laune, wie einst die Römer, die Massen mit ‚Brot und Spielen‘ ruhigstellten.
– Und bekanntlich ausstarben!

Wer nicht die essenzielle Wichtigkeit von Gesundheit, Umwelt und Wohlbefinden von Mensch und Natur erkennt und sie so leichtfertig für ein schnelleres, jedoch immer noch unnötiges und ’strohdummes‘ Internet opfert, kann nicht unser aller Vertreter sein!

Und wer sich seiner Mitbestimmungs- Verantwortung nicht bewusst ist, macht sich mitschuldig und wird mit Leib und Leben dafür zu bezahlen haben!

Wer heute nicht mit ganzer Kraft für Natur, Gesundheit und Verteilungsgerechtigkeit eintritt bzw. diese lebt, gibt damit jegliches Recht für ein Leben in Gesundheit und Zufriedenheit ab.

 

 

 


Die schlechte, alte Strahlung (2)

4. Dezember 2019

Weils gestern so luschtig war:

Kennst Du den Sutro- Tower?
Das ist einer der höchsten Rundfunk- und Fernseh- Sendemasten und steht auf einer Anhöhe in San Francisco.
Und da es auch dort so luschtige Menschen wie mich gibt, fanden sich welche die rund um diesen Mast die Strahlungsstärke maßen, die natürlich mit zunehmender Entfernung abnimmt. Doch interessanter Weise nicht stetig, sondern in ‚Schüben‘.

Anderen Luschtigen fielen die erhöhten Krebsraten rund um diesen Tower auf und erfassten ebenfalls genauere Daten.
Und so ein Zufall aber auch! Die Häufigkeit der Krebsfälle korreliert haargenau mit der Strahlungsintensität:

Dennoch freut sich Kanzler Kurz schon, dass Österreich das erste 5G- Land Europas und damit ‚5G- Pionier‘ wird!
Obwohl in obigem Diagramm nichteinmal noch die 100-fach geringere 2G-, 3G-, 4G- Mobilnetz- Belastung erfasst ist.

Hauptsache die Geräte können mittels 5G untereinander kommunizieren und die selbstfahrenden Autos fahren, wenn wir alle nimmer sind …

 

 

 


Die schlechte, alte Strahlung

3. Dezember 2019

Schon 1971, also in ‚Vor- Handy- Zeiten‘ war in einem US- Regierungsreport zum Thema ‚Programm zur Kontrolle der elektromagnetischen Umweltverseuchung‘, also aller Strahlenschäden ’nur‘ durch Radar, Funk, Rund- und TV-Funk, zu lesen:

    „Wenn nicht in naher Zukunft angemessene Vorkehrungen und Kontrollen eingeführt werden, die auf einem grundsätzlichen Verständnis der biologischen Wirkungen elektromagnetischer Strahung basieren, wird die Menschheit in den kommenden Jahrzehnten in ein Zeitalter der Umweltverschmutzung durch Energie eintreten …
    Die Folgen einer Unterschätzung oder Missachtung der biologischen Schädigungen, die infolge lang dauernder Strahlungsexposition auch bei geringer ständiger Strahleneinwirkung auftreten könnten, können für die Volksgesundheit einmal verheerend sein.“

Und dennoch lassen wir uns seit Jahrzehnten, unauffällig langsam und step by step einen Krankmacher nach dem anderen verpassen und halten auch noch still, da ja Tote nicht mehr lärmen und bald vergessen sind. Das nächste Salamischeibchen, das die Menschen vermutlich auch wieder ebenso unkritisch hinnehmen werden, ist die 5G- Technologie.

Ich werd‘ die Welt nicht ändern, aber nur so als ‚Spaß‘ für Euch, hier eine Grafik über den ADHS- und damit Ritalinverbrauchs- Anstieg seit der – na so ein Zufall aber auch! – Mobilfunkeinführung:

Wer denkt, Ritalin wäre vielleicht ebenfalls zu dieser Zeit auf den Markt gekommen: Falsch! Ritalin gibt es schon seit 1954!

Und 5G kommt erst noch!

 

 

 


Wach auf!

12. Juli 2019

Wenn auch nur einmal kurz!
Was meinst Du würde mit Menschen unserer Meinung passieren, wenn wir hier chinesische Verhältnisse hätten, wo bereits lückenlos alle Daten der Menschen durch automatische Beurteilungs- und Bewertungs- Programme gejagt werden?

Wir wären als Querulanten und Systemfeinde bekannt, würden durch die lückenlose Überwachung des öffentlichen Raumes überall erkannt werden, wären überallhin verfolgbar. Wir würden keine Flugtickets, ja vielleicht nichtmal mehr Bahntickets geschweige denn einen Job bekommen und/ oder könnten/ würden irgendwann verschwinden.

Und weißt Du, dass der 5G- Ausbau bereits voll angelaufen ist?
Dass nicht nur die dafür erforderlichen Frequenzen von ‚unseren‘ Politikern versteigert wurden, dass die ersten Sendemasten bereits stehen, dass das ganze Land lückenlos mit Sendeanlagen vollgepflastert werden wird, dass wir auch bald dauerhaft von oben bestrahlt werden werden, da die ersten 5G- Satelliten bereits im Orbit stehen und auf ein Netz mit zigtausenden Strahlungs- Satelliten ausgebaut wird.

Ja! ‚Unseren‘ Politikern ist, trotz allem Menschenrechts- Geschwafel zu verdanken, dass wir weder ein Naturrecht auf saubere, lärmfreie Luft haben, dass uns ab der Geburt nichteinmal eine Handgroße Grundfläche gehört, sondern wir mit einer Schuldenlast geboren werden. Nichtmal auf die paar Meter Himmel über uns haben wir ein Recht. Diese dürfen Fluggesellschaften verschmutzen, Radar- und Sendeanlagen verstrahlen und nun auch noch bald die weitaus energiereichere 5G- Strahlung, die langfristig die Flora und Kleinfauna plattmachen und uns alle lückenlos krankmachen wird.

Und weißt Du warum diese 5G- Technologie derartig vehement durchgezogen wird?

Einerseits aus Geschäftsinteresse, da fix mit der Konsumenten- Dummheit gerechnet wird, sich in jeden Haushalt, in jedes Gerät und Auto 5G- Technik einbauen zu lassen.
Und andererseits um dann mit einem einfachen ‚Hebelumlegen‘ sofort die Totalüberwachung zu haben.

Doch alle sehen bloß wie gelähmt zu!
Außer Dir!
DU unterschreibst vielleicht gegen diesen Wahnsinn:

„Internationaler Appell – Stopp von 5G auf der Erde und im Weltall“

Hier zum Unterschreiben

und verweigerst hoffentlich derartige Geräte und vermiest diesen Brüdern das Geschäft und drehst damit diesen Wahnsinn ab.

Es reicht nicht, das hier zu lesen und eventuell zustimmend oder betroffen zu nicken! Bitte, verbreite und teile diesen Beitrag mit möglichst vielen Menschen!
Und wähle keine Partei, die 5G fördert!