Stell dir vor (5)

Stell Dir vor alle diese 4 vorangegangenen ‚Stell dir vor’ s haben sich tatsächlich einmal so zugetragen. All diese Abstiege passierten tatsächlich und machten aus dem ehemaligen Paradies unsere heutige Welt …

Dennoch besteht die wunderbare Gerechtigkeit dieser Welt, auch heute noch, darin,

  • dass jedermensch zu bezahlen hat, wieweit er die Naturgesetze be- oder missachtet bzw.
  • dass es jedermensch jederzeit möglich ist in dieses ‚alte Paradies’ zurückzukehren.

Die Menschen die versuchen, – sogar höchst erfolgreich versuchen, Teile dieses Paradieses in unsere heutigen Leben zurückzuholen werden von der ‚breiten Masse‘ ignoriert, von System- Manipulierten für Fantasten gehalten bis verlacht und von den Profiteuren, die vom Leid anderer bestens leben, bekämpft.

Ich bin einer dieser Menschen …
… und wir werden täglich mehr! 😉

 
PS: Wer sich nicht mehr an alle ‚Stell Dir vor’s erinnert:

  • Stell Dir vor (1)
    Wunderbare, liebesfähige Tiere werden zu verdreckten Schlachtieren gemacht
  • Stell Dir vor (2)
    Aus einem Paradies der Fülle wird Mangelbewusstsein und Plackerei
  • Stell Dir vor (3)
    Die Harmonie des ‚Es ist wie es ist‘ stürzt in die teilende Dualität und separierende Vielfalt
  • Stell Dir vor (4)
    Lebenslang dauergesunde Wesen werden zu Kassenpatienten, Krebs- und AIDS- Kranken, Allergikern und einem immensen Wirtschaftsfaktor
  •  

    2 Responses to Stell dir vor (5)

    1. Inge Henneberg sagt:

      Kann alles nur voll unterstreichen, die Natur ist gerecht, was man sät, erntet man auch.
      Übrigens, auch Dein aktuelles Bild, Du kommst total sympathisch rüber, eine Bestätigung daß Du auch lebst, worüber Du schreibst.
      Servus Inge

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

    %d Bloggern gefällt das: