Niemand kann uns etwas anhaben!

24. Februar 2021

Kürzlich hab ich über die vielen Gefahren und Bedrohungen geschrieben, die uns derzeit verängstigen und berühren; Stichwort: Der große Reset.
Der positive, beruhigende Ausblick aber war, dass nur wir in diesen reichen Ländern im Fokus dieser Ausbeuter und ‚Absahner‘, um nicht zu sagen ‚Abzocker‘, stehen.
Unabhängige haben nichts zu befürchten!

So nebenbei mag erwähnt sein, dass man dadurch auch gut erkennen kann, dass wir alle diese Systeme, in denen wir leben, miterschaffen haben.
Ganz bös gesagt: Diese bittere, graue Suppe die wir mit zubereitet haben, dürfen wir jetzt auch auslöffeln      

Doch, warum wird Herrn Schwabs Vision nicht aufgehen?

       a) Weil all diese Milliardäre am Geld, das sie ohnehin schon längst nicht mehr ausgeben können, wie Verdurstende am Wasserhahn hängen.
Deshalb können sie nur uns, nur die Menschen der reichen Länder verängstigen und abzocken!
Nur wir sind so blöd für 5G, Impfungen und lockdowns auch noch – in der Zukunft – zu bezahlen!

      b) Weil ‚die Welt‘ eine ganz andere ist, als die, in der Herr Schwab und wir leben! Bitte vergegenwärtige Dir einmal, wie der Großteil dieser Welt lebt!
Afrika! Dort ist Lehmhütte ohne irgendetwas Standard!
China! Auch wenn jetzt ständig enorme Wachstumszahlen kolportiert werden! Das Gro der Menschen dort lebt bäuerlich einfachst!
Der ganze ehemalige Ostblock! Weitgehend einfaches, naturnahes Leben!
Der sogenannte Orient! Bis auf wenige Superreiche: Einfache Leben, wohin man auch schaut!
Oder Indien! Uns wird ein Bollywood- und software- Kontinent vorgemacht. Doch tatsächlich leben die Menschen da weitgehend unbeleckt von all unseren Zivilisations- Blödheiten.

Liebe Leute, Ihr könnt es drehen und wenden wie Ihr wollt, Ihr könnt all den Medien- Blödsinn glauben. Ihr könnt auch leben wie immer Ihr wollt. Doch ich sag Euch: Es ist kein Zufall, dass
99,99 % aller Lebewesen absolut naturrichtig leben und auch
der Großteil der Menschen noch immer relativ einfach lebt und damit überlebt.
All diese Panikmachen, Zivilisationserkrankungen, Zivilisationsprobleme gibt es nur bei den wenigen ‚Superreichen‘! – Die sich das auch ‚redlich‘ verdient haben!     
In diesem Sinne

 

 PS: Wer sich Nachilfe, wie Menschen in anderen Teilen dieser Erde leben, in Form eines sehr berührenden Filmes, gönnen mag, ist hier genau richtig:


 
 
 


Ts, ts, ts!

7. November 2020

Na, soetwas aber auch!
Da hat diese vorgebliche Corona- Pandemie doch all die Widerstände und Demonstrationen gegen Klimawandel und 5G hinweggefegt wie ein Tsunami. Und was stellt sich jetzt immer mehr heraus!?
Dass Corona sogar von 5G VERURSACHT wird!

Das sagen nicht irgendwelche ‚Verschwörungstheoretiker‘!

Nein, das ist eine internationale wissenschaftliche Arbeit, die sogar ausgerechnet Anthony Fauci’s National Institute of Health (NIH) auf ihrer Seite veröffentlichte!
Aber interessanter Weise wurde diese Arbeit umgehend wieder, ohne Angabe von Gründen, zurückgezogen:


https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32668870/


Hier können aber noch die entscheidenden Absätze nachgelesen werden:


https://vk.com/@dirtyworld_1-studie-der-nih-zeigt-dass-5g-tatschlich-coronaviren-in-mensc

Mit solchen Informationen werde ich immer wieder von der rührigen Doris Serra versorgt. Danke!

Gut, in Wuhan und angeblich auch in der ’särgestapelnden‘ Lombardei war schon des Öfteren die Rede, dass 5G gut ausgebaut wäre. Aber in Österreich z.B.?

Tja, man muss mittlerweile unterscheiden: vor oder nach dem Testungs- Wahnsinn!

Mittlerweile bzw. ‚dank‘ des hemmungslosen Testens ist ja Corona global allgegenwärtig. Nicht, dass die ganze Welt nun Särge stapeln würde. Nein, die Erkrankungs- und Totesfälle sind absolut im Normalbereich. Nur wurden und werden nun die Erkrankungs- und Sterbeursachen in ‚Corona‘ umbenannt.

Und DAS hat mit 5G nichts mehr zu tun! Das ist einzig Angst- und Hysterie- induziert, und wird immer stärker und umfassender von Geschäftsinteressen – auch Ärzten, die sich um solche Patienten reißen!(1) – weitergeschleppt und getragen. Ein Selbstläufer sozusagen.

Glücklich, wer sich – like entspannt zurücklehnen und sich dieses ‚Theater erste Reihe fußfrei‘ ansehen kann

A

(1) Siehe Ein Augenöffner …‘ und eine Pflegerin deckte kürzlich im ORF auf, wodurch diese derzeitige Personalüberlastung verursacht wird. Nicht etwa durch soviele Patienten! Nein, durch absolut verrückte, im Sinne von sinnlos überbordenden, Hygiene- Maßnahmen und die ‚übereifrige‘ Verlegung von ’normalen‘ Patienten auf die Intensivstationen!

A

A

A


5G- Corona

18. September 2020

Ja, Du hast richtig gelesen! Diesen fast absurden Zusammenhang zwischen einer Mobilfunk- Technik und einer Erkrankungsform gibt es! Nachgewiesen!

Eine Spanische Studie (hier auf englisch) lässt sehr massv den Verdacht aufkommen, dass wir mehr als verarscht werden.
Denn nicht nur, dass es Anzeichen gibt, dass
gerade in den lock down- Zeiten der 5G- Ausbau massiv vorangetrieben wurde.
Diese Corona- Hysterie drehte natürlich auch all die Anti- 5G- Demos ab.

Die wichtigste Gemeinsamkeit von 5G und Corona – siehe Studie – jedoch ist, dass mit 5G, Corona- ähnliche Symptome ausgelöst werden können bzw. es sogar evident ist, dass in bereits 5G- ausgebauten Regionen die Corona- Fälle signifikant häufiger waren.

Das Problem ist, dass 5G offiziell zwar mit 6 GHz strahlt. Es kann aber auch zwischen 26 und 60 GHz arbeiten, was laut Industrie aber nur für Testzwecke getan wird. Wie oft und wann das aber ist, bleibt unbekannt, obwohl gerade bei diesen hohen Frequenzen die nahezu gesamte Sendeenergie vom Luftsauerstoff absorbiert wird.
Das bedeutet aber, dass die Sauerstoffmoleküle soweit verändert werden, dass sie von unseren roten Blutkörperchen nicht mehr transportiert werden können.
Derartige Sauerstoffmängel führen zu Corona- ähnlichen Atemnöten bis sogar zum Tod.

Was soll man in diesem ohnehin schon mehr als auffälligen Zusammenhängen noch davon halten, dass – ACHTUNG! Festhalten! – der Rat der Europäischen Union 5G-Kritiker als ‚Gesundheitsgefahr‘ bezeichnet, die mit den Mitteln der Strafverfolgung bekämpft gehören.
Ja, unglaublich aber wahr und hier nachzulesen.

Gute Nacht Abendland …, ach was sag ich!?
Gute Nacht Menschheit!
– Wenn ‚Ihr‘ nicht bald Rückgrad zeigt!

 
PS: A propos ‚Gute Nacht‘: Wer von Euch wurde gefragt ob der Milliardär Elon Musk über 40.000(!) Satelliten über unseren Köpfen platzieren darf, die uns rund um die die Uhr bestrahlen und orten werden!?
Und warum ist dagegen noch niemand ‚aufgestanden‘?

 
PPS: Liebe Leute, lasst Euch nicht ver-rückt machen!
Wir alle wollen doch dasselbe!
Wir wollen ‚bloß‘ geliebt werden, lieben und ein gutes Leben haben.
Dazu braucht es jedoch nicht dieses ständige Tun, Strampeln und Hampeln!
Denkt/ fantasiert Euch öfter in solch ein Paradies- Leben hinein. Diese Bilder müssen immer klarer, deutlicher und selbstverständlicher in uns werden.
Damit wird auch immer klarer werden WIE ver-rückt das derzeitige Herumgekaspere ist.
Damit ziehen wir eine solche Realität immer weiter in unser aller Leben herein.
– Und damit werden alle immer sofort schon im Ansatz spüren, wogegen man aufstehen muss.
Mit unser aller Kraft und Vision wird alles gut werden.
Ich bin mit Euch!

 

 

 


Der weitere Verlauf der Evolution

15. September 2020

So zumindest sieht Monika Donner die 5G-, Masken- und Impf- Auswirkungen

 

 

 


Wer meint …

29. August 2020

… J.F.Kennedy’s Berlin- Rede 1963 – ‚Ick bin en Börliner‘ – wäre epochal gewesen, hat noch nicht die heutige Rede seines Neffen Robert F. Kennedy gehört:

 

 

 


Die Geheim- Strategie gegen 5G

4. August 2020

Ja, leider ist diese Strategie noch streng geheim

Ok, immerhin demonstrieren jetzt schon einige gegen den 5G- Ausbau, ein paar Schweizer Kommunen haben angeblich sogar den weiteren Ausbau gestoppt.
Aber gegen 5G demonstrieren oder unmündig nach dem Papa Staat rufen ist ungefähr so effizient, wie Demos gegen das Jagen der Löwen nach Gazellen und Zebras. Die Wirtschaft sieht einfach zuviel Geld dahinter um sich von Demos abschrecken zu lassen.
Und 5G ist für die Menschen noch so diffus, so abstrakt und wenig vorstellbar …

Die Firmen brauchen niemanden zu fragen und werden niemanden fragen. Die nächsten Generationen aller nur möglichen Geräte und Fahrzeuge werden einfach 5G- fähig sein. Unkritische Konsumenten werden das nichteinmal bemerken. Oder weißt Du genau was alles, an Dich verstrahlender Elektronik, heute schon in Deinem Auto steckt?!
Heute schon muss man sich bei den neuesten smartphones und Computern durch endlose Menüs klicken und wischen um überhaupt in den Flugmodus zu kommen.
So wird 5G schleichend, wie aller ‚Fortschritt‘ (= fort schreiten von uns selber) Platz greifen.
Wenn …, ja wenn nicht bald die Geheim- ‚Waffe‘ greift.
Diese Geheimwaffe wäre ein intaktes Bewusstsein der Konsumenten!

Denn nicht bei der Demo oder via Politik, sondern an den Kassen wird abgestimmt!

Wer in Zukunft nicht bei jedem Kauf kritisch hinterfragt und jegliche 5G- features im nächsten Handy und in den Geräten und Fahrzeugen ablehnt, wird 5G bekommen und sich an der weltweit flächendeckenden Verstrahlung mitverantwortlich machen. Mit all den Schlafstörungen, Nasenbluten, Atemnöten, Immunschwächen, Antriebslosigkeiten, Ausspionierungen, Überwachungen, und, und, und …

Wem nicht sonnenklar ist, dass wir längst den sinnvollen Technik- Zenit überschritten haben und endlich all die technischen Erleichterungen der letzten Jahrzehnte genießen sollten, anstatt immer weiter und weiter zu stolpern, wird in die 5G- Falle laufen.
In diesem Sinne:

 

 

 


Ohne Gesundheit ist alles nichts

3. Juli 2020

Tja, was ist des Menschen höchstes Gut, hm?

Die Gesundheit!
Das wird weltweit so gesehen.
Das weiß jedermensch.
– Und das wissen natürlich auch ‚Mächte‘, die nicht wirklich unser Bestes im Sinn haben. Doch dazu später …

‚Ungläubige‘ können sich das ganz einfach selber überlegen: Was ist schon Reichtum, Partnerschaft, Besitz, Liebe, Fähigkeiten, etc., wenn man Schmerzen hat, im Koma liegt, gelähmt oder unansehnlich ist?

Dennoch – siehe meine Salutogenese- Artikel – kümmert sich kaum jemand zeitgerecht um seine Gesundheit, sein Glück, sein Wohlbefinden.

Gut, das ist das Kapitel Faulheit, Trägheit, Falschinformation!
Denn die Menschen sind sehr wohl an ihrer Gesundheit interessiert, doch nur insoferne, dass sie bloß einige kleine Unsinnigkeiten beachten und davon überzeugt sind ohnehin gut und richtig zu leben, da das ja alle so tun. Im Krankheitsfall fühlen sich dise Verwirrten in den Händen der Ärzte bestens aufgehoben.
Das allein ist schon tragisch genug und zeigt wie erfolgreich die Menschen bereits auf falsche Fährten gelockt wurden.
Doch das ist noch längst nicht alles an Verdummung und Abzocke!

Mit diesem bestehenden ‚Gesundheits’system werden nicht nur heute schon Billiarden- Geschäfte gemacht.
Das wird bald noch getoppt werden!
Wen wir nicht sehr, sehr auf der Hut sind, erweitern, wenn nicht sogar finalisieren ‚böse Mächte‘ ihr Werk mittels 5G, 6G und Zwangsimpfungen weltweit!
Denn völlig perfide, perfekt zielgerichtet und konzentriert fokussieren sich diese Mächte auf das, was die Menschen unter gutem Leben und unter Gesundheit verstehen, was ihnen wichtig ist:

    Auf Bequemlichkeit!
    Und auf Impfungen!

In sie kann man so ziemlich alles, womit Menschen idetifiziert und manipuliert werden können, unbemerkt reinpacken.

Wieso ‚unbemerkt‘ könntest Du fragen. Wenn alle nach der Impfung sich anders verhalten oder gar krank werden, fällt das doch auf!
Tja, deshalb könnte das auch kombiniert werden mit 5G und 6G, die gezielt auf einzelne Sender, Empfänger und somit Menschen gerichtet werden können.
Mit ihnen können diese eingeimpften Nanoteilchen dann ausgelesen, aktiviert und programmiert werden.
Klingt nach science fiction, oder?
Ja, aber alles dafür Erforderliche ist fertig entwickelt und patentiert.
Und das zielstrebige, ja fast irreale Vorantreiben dieser Technologien ist für Wache einfach auffallend …

Wie fern wirkliche Gesundheit aber von jeglicher Technik-, Medikamentation-, Impf- oder 5G- Strategie ist, wissen heute nur noch Sensible, Achtsame, offen Lernwillige, Neugierige, Liebevolle, Harmonie-, Menschen-, Natur- und Nächstenliebende …
Ganz im Sinne von

 

 

 


Jetzt können all die Maßnahmen- Regierungen …

26. Mai 2020

… zeigen, was sie draufhaben!
Denn nun gibt es bereits eine erste Studie, die zeigt, dass 5G- Bestrahlte häufiger an COVID erkrankten.

Was ich hier schreibe,

    dass die seit 170 Jahren(!) wissenschaftlich bekannte und belegte Tatsache, dass es nicht um die Erreger, sondern primär um das Immunsystem jedes Einzelnen geht,
    dass es Viren immer schon gab, zu ‚Fantastillionen‘ jetzt gibt und noch nach uns geben wird,
    dass Viren nicht ausgerottet werden können,
    wie wichtig naturrichtige Ernährung ist,
    wie wichtig stressfreie Leben wären,
    wie wichtig Bewegung in freier Natur, anstatt all dieser Quarantänen, gewesen wäre,
    wie wichtig harmonische Leben und Gesellschaften wären,
    wie wichtig ein giftfreies Umfeld wäre,
    dass gegen zigtausende Diabetes-, Krebs-, Allergie-, Arthrose-, und, und, und Kranke und -Tote nichts unternommen wird, obwohl das einfachst möglich wäre,
    dass es mittlerweile tausende(!) Untersuchungen gibt, die die Schädlichkeit von elektromagnetischer Strahlung aufzeigen,

und was immer mehr Menschen erleben, was wissenschaftlich belegbar ist, wurde von der Politik und Wirtschaft bisher völlig ignoriert. Nein! EINE Reaktion gab es! Ich wurde auf facebook, einzig wegen sachlicher Kritik am Gesundheitsminister Anschober, gesperrt!

Durch diese nun veröffentlichte, spanische Studie, die wirklich verblüffende Ergebnisse zeigt, werden wir ja sehen, WIE effizient unsere Regierungen darauf reagieren und jeglichen 5G- Ausbau sofort und bis zur endgültigen und ‚wasserdichten‘ gesundheitlichen Unbedenklichkeit, stoppen!
Oder ob nur weiterhin Kinder, Seniorinnen, Fußballer und andere Bürger ‚zum Narren gehalten‘ werden …

Wer’s genau mag, hier besagte Studie und eine nette und kurze Zusammenfassung hier von kla.tv.
Ah ja! Und die zitieren auch noch aus einem offenen Brief u.A. des wunderbaren Dr. Mutter, der mit seinem ‚Grün Essen‘- Buch nun endlich – aber medizinisch kompetenter – das empfiehlt, was bei mir seit mehr als 20 Jahren nachzulesen ist

 

 

 


Star Wars neu

8. Januar 2020

Der niederländischer Astronom Marco Langbroek hat ein Video der ersten 60, von geplanten 12.000(!), 5G- starlink- Satelliten aufgenommen und ins Netz gestellt:

Von einem Twitter- Nutzer wurde errechnet, dass im Vollausbau von jedem beliebigen Punkt der Erde aus, gleichzeitig 70- 100 Satelliten sichtbar sein werden.

Die sind jedoch
nicht nur nachts sichtbar
zahlreicher als die sichtbaren Sterne und
die Astronomen und Himmelsgucker störend,
sondern senden und bestrahlen uns auch noch rund um die Uhr!
– Und kommen alle irgendwann wieder runter!

Und solch ein Wahnsinn darf von ohnehin schon vor Reichtum stinkenden Milliardären wie dem Elon Musk verbrochen werden, um ihn noch reicher zu machen.
– Und alle, alle halten still und freuen sich schon auf den Schwachsinn, dass ihre Geräte bald untereinander plaudern und ihre Autos selber fahren können!
– Und niemanden, weder die Menschen, noch die Politik, interessiert,
wer,
wie und
wann
welche Daten,
in welcher Strahlenstärke und
welcher gebündelten Zielrichtung
diese, aus dem Militärbereich stammende Technologie programmiert und steuert!
Auch interessiert niemanden, dass der blondgeföhnte, von einer space force schwärmende US- Präsident vermutlich mit einem Federstrich all diese Satelliten auch in Waffen umwandeln können wird …

Mit dieser Dreiheit aus Profit, Bequemlichkeit und Unterhaltung halten heutige Politiker, die solchen ’seelisch Verkrüppelten‘, ihre ‚Spielchen‘ ermöglichen, die Menschen ähnlich bei Laune, wie einst die Römer, die Massen mit ‚Brot und Spielen‘ ruhigstellten.
– Und bekanntlich ausstarben!

Wer nicht die essenzielle Wichtigkeit von Gesundheit, Umwelt und Wohlbefinden von Mensch und Natur erkennt und sie so leichtfertig für ein schnelleres, jedoch immer noch unnötiges und ’strohdummes‘ Internet opfert, kann nicht unser aller Vertreter sein!

Und wer sich seiner Mitbestimmungs- Verantwortung nicht bewusst ist, macht sich mitschuldig und wird mit Leib und Leben dafür zu bezahlen haben!

Wer heute nicht mit ganzer Kraft für Natur, Gesundheit und Verteilungsgerechtigkeit eintritt bzw. diese lebt, gibt damit jegliches Recht für ein Leben in Gesundheit und Zufriedenheit ab.

 

 

 


Die schlechte, alte Strahlung (2)

4. Dezember 2019

Weils gestern so luschtig war:

Kennst Du den Sutro- Tower?
Das ist einer der höchsten Rundfunk- und Fernseh- Sendemasten und steht auf einer Anhöhe in San Francisco.
Und da es auch dort so luschtige Menschen wie mich gibt, fanden sich welche die rund um diesen Mast die Strahlungsstärke maßen, die natürlich mit zunehmender Entfernung abnimmt. Doch interessanter Weise nicht stetig, sondern in ‚Schüben‘.

Anderen Luschtigen fielen die erhöhten Krebsraten rund um diesen Tower auf und erfassten ebenfalls genauere Daten.
Und so ein Zufall aber auch! Die Häufigkeit der Krebsfälle korreliert haargenau mit der Strahlungsintensität:

Dennoch freut sich Kanzler Kurz schon, dass Österreich das erste 5G- Land Europas und damit ‚5G- Pionier‘ wird!
Obwohl in obigem Diagramm nichteinmal noch die 100-fach geringere 2G-, 3G-, 4G- Mobilnetz- Belastung erfasst ist.

Hauptsache die Geräte können mittels 5G untereinander kommunizieren und die selbstfahrenden Autos fahren, wenn wir alle nimmer sind …