Bitte!!!

20. Mai 2022

Ich will absolut niemanden zu auch nur irgenderwas nötigen, drängen, geschweige denn zwingen.

Doch sieh bitte genau hin!

Wir stehen vor ‚ernsten‘ Zeiten, in einer Zeit des Wandels!

Es wird nimmer lange so weitergehen wie bisher.

Alle, die meinen, wir bekämen die Vor- Corana- Zeiten wieder zurück, kann man nur als hoffnungslose Träumer bezeichnen.

Doch das soll niemanden desillusionieren, geschweige denn deprimieren!

Das sind neue Chancen für uns alle!

Aufbrüche und Weiterentwicklungen in neue Zeiten!

In paradiessche Zeiten!

Bloß bedarf es dazu einiger Informationen.

Die bekommst Du hier!

Bitte gib die Adresse dieses blogs an möglichst viele Deiner Lieben weiter!

Ich hab nichts davon. Ich will nur helfen.

Und abonniere diesen blog. Denn demnächst bekommst Du hier kurze, absolut effektive Zusammenfassungen und Anleitungen für unser aller lichtvoller, paradiesischer Zukunft.

In diesem Sinne: Fühle Dich angekommen und aufgenommen in einer Gemeinschaft, die unsere Zukunft positiv und zuversichtlich gestalten will und wird, ganz im Sinne von


 
 
 


Politische Wahlen

19. Mai 2022

Du willst mitbestimmen.
Die ‚Anderen‘ wollen an die ‚Macht‘.
Wer, meinst Du, hat die besseren Karten?!

Die, die versprechen können, was sie wollen, da die Wähler, die Versprechen nach wenigen Wochen schon längst wieder vergessen haben? Oder die, die all ihre Hoffnungen in ein Kreuzchen legen, dass sie alle 4/ 5 Jahre – im wahrsten Sinne des Wortes – ‚abgeben‘ dürfen und dennoch gemacht wird, was von den ‚Chefs der Regierungen‘, von der Finanz- Elite, längst vorgesehen war?

Alle, die diesen Schwindel nicht durchschauen haben sich nichts besseres verdient, als weiterhin besch… zu werden.

Oder anders gesagt: Solange wir selbst am derzeitigen Polit-, Geld- und Profitsystem nichts Verwerfliches finden, haben wir uns nichts besseres verdient …      

Oder nocheinmal anders gesagt: Es war eine Sackgasse in die wir in Wohlstandszeiten übermütig gelaufen sind und dachten, andere würden sich für uns einsetzen. Egal ob in Politik oder Handel, Gewerbe, Wirtschaft: Die Spezialisierung und Anonymisierung führte dazu, dass jeder jeden über den Tisch zieht bzw. primär auf seine eigenen Vorteile bedacht ist.

Der Wähler- und Konsumentenseite kann man nur noch dazu sagen: Was soll das für ein farbloses, unlebendiges Dasein sein, immer nur zu bezahlen und alles anderen zu überlassen und selber jahrelang Stupidestes zum Broterwerb zu tun?! Lebendiges Leben sieht anders aus, ist vielfältig, abwechslungsreich und vor allem selbstbestimmt!

Ganz in diesem Sinne:


 
 
 


Holzauge sei wachsam!

18. Mai 2022

Man kann fast nicht so schnell mitdenken, wie sich die Welt ändert. Diese Corona- Krise hat allerdings sehr geholfen in einigen Bereichen, die als abgehakt galten, genauer hinzusehen.
So ist in unseren Köpfen, behaupte ich jetzt einmal, doch sicherlich die UNO noch immer ein relativ demokratischer Rat aller Länder um Gemeinsames abzustimmen.
Weit gefehlt! Mittlerweile wurde mit ganz raffinierten Tricks und Stiftungskonstruktionen die UNO praktisch den Konzernen ausgeliefert. Diese sitzen nun gleichberechtigt mit den Staaten mit in den einzelnen Gremien. Was auch nicht weiter verwundert, da viele dieser ganz Großen höhere Budgets haben als manche Länder. Blöd nur, dass die nicht demokratisch gewählt wurden (sieht man von unserem Abstimmungsverhalten an den Kassen ab) und als einzige Prämisse nicht Bürgerwohl, sondern Gewinnmaximierung haben.

Finanziell befindet sich die UN mittlerweile praktisch ohnehin in Leibeigenschaft der Multis.
Es wurde sogar eine mittlerweile gelöschte web-site gefunden (laut Dr. Norbert Häring), auf der das Weltwirtschaftsforum (WEF) erklärt wie die UNO seine Agenda umsetzt!

Diese 17 UN- Zukunftsziele wirst Du vielleicht kennen. Ganz kluge Leute (OERWACHT, ANONYMUSSCHWEIZORIGINAL) haben diese so wunderbar klingenden Visionen für uns – man könnte auch sagen im Sinne des WEF – übersetzt. Ich will jetzt nicht behaupten, dass es tatsächlich so gedacht und geplant war, obwohl mehr Indizien dafür als dagegen sprechen. Doch in jedem Fall ist es eine gute Übung, WIE achtsam wir mit Versprechen von Politikern und Plutokraten umgehen sollten. Ich habe Dir beide Sichten übereinander gelegt (zum vergrößern auf das Bild klicken):


 
 
 


Top secret

17. Mai 2022

Noch ist es streng geheim. Doch da die Bewegung an Größe und Fahrt aufnimmt, erzähle ich Dir heute schon davon.

[in Flüster- und Verschwörungston]

Es soll immer mehr Menschen geben, die plötzlich erkennen, dass sich über, ja sogar rund um ihr smartphon eine Welt befindet! Menschen, die wieder mit Genuss und ohne social media- Ablenkung ihr Essen genießen. Viele sogar in ungewohnt angenehmer Atmosphäre. Sie blicken erstmals in reale Gesichter, anstatt in selfies Essender. Sie können verwundert und interessiert beobachten wie sehr es ihrem Gegenüber schmeckt, können ihre Zufriedenheit direkt aussprechen und erhalten umgehend hochinteressante Antworten.

Oft sogar werden sie durch ein Lächeln im Alltag überrascht, lernen, dass man Tiere, die man bisher nur von luschtigen Videos kannte, auch berühren, ja sogar streicheln kann.

Es gibt Gerüchte, dass reale Treffen von Menschen sogar an Beliebtheit zunehmen. – Und das zu allen Themen!

Ganz Fürwitzige schließen immer wieder bei gewissen Sinneseindrücken sogar die Augen!

Auch die Übersetzung der Buchstabenkombination ‚NATUR‘ in diese Sinneseindrücke im Wald, Regen, Sturm, neben einem Wasserfall oder dem Meer, erfordert eine gewisse ‚Neuprogrammierung‘.

Obwohl diese Bewegung erst ganz in ihren Anfängen steckt, ist aus der scannenden Neurologie zu vernehmen, dass die Hirnarreale des Wischfingers sich zugunsten von Gefühls- und Genuss- Arrealen zurückbilden.

Tja, man wird abwarten müssen wohin das noch führt …     


 
 
 


So alt, so Novalis

16. Mai 2022

Jetzt, in dieser wunderbaren Frühlingszeit finde ich mich häufig ‚Nein, sooo schön!‘ oder ähnliche Bewunderungen stammelnd im verwilderten Garten oder nahen Wald wieder. Doch weitaus schöner klang solche Schwärmerei vor ca. 200 Jahren, beim deutschen Schriftsteller Georg Philipp Friedrich von Hardenberg, der sich als solcher ‚Novalis‘ nannte:

Es färbte sich die Wiese grün
Und um die Hecken sah ich blühn,
tagtäglich sah ich neue Kräuter,
Mild war die Luft, der Himmel heiter.
Ich wußte nicht, was mir geschah,
und wie das wurde, was ich sah.

Genau das Richtige zu meinem Geburtstag und hoffentlich auch Euch zur schönen Erbaung im Sinne von


 
 
 


Was Masken sagen

14. Mai 2022

Sehr interessant, wie die Bevölkerung in so kurzer Zeit auf völlige Desinformation umgepolt werden konnte. Obwohl der gesetzliche Maskenzwang längst aufgehoben ist, tummeln sich noch allerorten Maskierte, die sich damit sicherlich nichts Gutes tun, sondern vermutlich die künftigen Atemwegserkrankten sein werden.

Doch sei es wie es sei. Jeder ist seiner Gesundheit Lenker.
Was Masken jedoch so alles erzählen, kann sehr aufschlussreich sein:


 
 
 


Sport

12. Mai 2022

Ja, Sport ist das Um und Auf eines gesunden Lebens.
– Glauben die Menschen!

Neben

gesunder Ernährung, von der kaum jemand einen auch nur Schimmer hat, aber überzeugt davon ist, sich gesund zu ernähren, über

richtigem Denken, von dem jeder überzeugt ist, es ohnehin zu tun, nach dem Motto: ‚Anders kann man doch gar nicht denken‘, über

die vielen Sozial- Irrtümer, die alle, alle leben

gilt SPORT als der gamechanger schlechthin!

Doch

nicht nur, dass Sport das Wettkampf– und damit ‚Feindschafts‘- Denken fördert und damit jedem Einzelnen schadet

verkürzt Sport auch noch das Leben. Ja, tatsächlich! Je mehr Pulsschläge und Atemzüge, desto kürzer das Leben. So ganz nach dem Motto: Lieber kurz und ereignisreich, als lang und fad.

Auch hier wieder: Nimm Dir ein Beispiel an der Natur!

Alle bewegen sich; bewegen ist wunderbar und gesund!

Doch Bewegen ist nicht Sport!

Bewegen ist, was sich gut anfühlt, wasSpaß macht.

Sport ist, was Ego will!

Doch selbst das Bewegen sollte man sich seeehr gut ansehen!

Sieh Dir die Natur an!

Die Pflanzen stehen ’stocksteif‘ und bleiben dennoch gesund. Doch sie können etwas, was wir lernen sollten von ihnen: Sich von Äußererlichkeiten widerstandslos bewegen zu lassen. Und ansonsten in sich zu ruhen.

Oder die Tiere wenn Du Dir ansiehst. Sie sind meist sehr faul, bewegen sich minimiert, aber toben sich auch immer wieder aus, wenn ‚es sie überkommt‘!

Also unsere 9 to 5- Tage sind der absolute Wahnsinn, machen uns kaputt, und haben keinerlei Vorbild in dieser sonst so perfekten Natur.

Lass einzig DEINE Bedürfnisse die Motoren zu Deinen Aktivitäten sein!

Vergiss all diese Zivilisations- Vorgaben!
Sei primär in Ruhe und in Dir!
Sei ‚faul‘!
Beweg Dich lustvoll, sobald Dir danach ist!
Schlaf gut und ausgiebig!

Aber vergiss all diese Umtriebigkeit, die uns so erstrebenswert und unerlässlich scheint!

Genau genommen sind alle unsere Probleme, naja, zumindest ein Großteil von ihnen, genau dieser Hyperaktivität geschuldet.

Klar war es wichtig, nach diesen verheerenden Kriegszeiten, wieder aufzubauen, überviel zu arbeiten.

Doch man muss auch wieder abschalten können!

Jeder Maler kann nur das (Lebens-)Bild malen, das die Farbenvielfalt seiner Palette zulässt. So ist es auch mit unseren Leben. Oder wie es der wunderbare Giulio Cesare Giacobbe darstellt: Wir sind die Zirkusdirektoren die alle Tiere und Artisten in die Manege rufen können. Wobei jeder Artist, jedes Tier für eine bestimmte Eigenschaft steht . Fehlt der Löwe, sind wir Schwachmaten, fehlt der Seehund, fehlt uns die ausbalanzierende Ausgeglichenheit.

So halte Deine Sportaktivitäten ausgeglichen und bedürfnisorientiert im Sinne von


 
 
 


Wieviel davon trifft bereits auf Dein Leben zu?

11. Mai 2022

Der Autor Dr. Joachim Sonntag fasst in seinem 2020 erschienenen Buch: „2025 – Das Endspiel oder der Putsch von oben“ die häufigsten verwendeten Argumente und Behauptungen als Zwischenschritte zum Erreichen einer NWO (Neue Welt- Ordnung) wie folgt zusammen:


„Es geht um Profit, Macht und Versklavung. Es geht um nichts Geringeres als um die Abschaffung der Demokratie und der Errichtung einer neuen Sklavenhaltergesellschaft. Um dieses Ziel zu erreichen, hat die Elite bzw. der Tiefe Staat einige Zwischenschritte geplant:

Zerstörung der Nationalstaaten,
Entwurzelung der Menschen,
Spaltung der Bevölkerung,
Zerstörung des Familienzusammenhalts und der Familie selbst,
Senkung des Bildungsniveaus,
Erzeugung von Angst (vor Terror, Klimakatastrophe, Corona, Massenmigration, Rassenvermischung, Enteignungen ..),
totale Kontrolle aller Menschen,
Bargeldabschaffung,
Auflösung des Unterschieds zwischen Mann und Frau,
Reduzierung der Weltbevölkerung auf 500 Millionen,
Schwächung der Gesundheit, der Überlebenden.

Damit die Mächtigen dieser Erde ihr Ziel, die Menschheit in ihre totale Abhängigkeit zu bringen, erreichen, bedienen sie sich der neuesten Entwicklungen auf den Gebieten Künstliche Intelligenz, Transhumanismus, Mind Control, Wettermanipulationen, Chemtrails, HAARP, Biowaffen, Morgellons (faserartiges Material in Nanogröße), 5G …“

So weit die Negativas von Herrn Sonntag.
Die Lösungen dagegen und schon lange die Warnungen vor Obigem auf


 
 
 


Was will ‚paradise your life‘?

10. Mai 2022

Viele Mitleser hier gingen schon einen weiten Weg mit mir.
Für Neueinsteiger, heute eine kleine Rekapitulation, was hier abgeht, wofür hier Stellung genommen wird:

Wir Menschen haben bereits viel in Richtung Fortschritt probiert, manche meinen sogar ‚geschafft‘
Genau besehen, haben wir jedoch mehr in den Sand gesetzt, als weitergebracht
all unsere heutigen Probleme sind genau besehen Wissenschafts-, Zivilisations- und selbst- veruracht
Wer das nicht glaubt, möge sich bitte die Natur ansehen
All diese Bäume, Sträucher, Pflanzen und Tiere haben auch nur eines unserer vielen Probleme!
Selbst den Umkehrschluss bzw. -versuch konnte ich schon vielfach beobachten und (mit)erleben, indem Kranke, Problembeladene, selbst Austherapierte gesundeten/ sich regenerierten, einzig mit simpler Rückkehr zu naturrichtigem Verhalten
Was ist zu tun?
Von unserem Gesundheitssystem ist leider nicht allzuviel zu erwarten; ja ganz im Gegenteil: Krankheit ist mittlerweile ein unverzichtbarer Wirtschaftsfaktor geworden, der aufrechterhalten, wenn nicht sogar ausgeweitet wird.
Wir machen in unserem ‚Krone der Schöpfung’s- bzw. Fortschritts- Wahn praktisch alles, im Sinne von ‚gegen uns(ere Natur)‘, falsch.
Doch bereits die Rückbesinnung auf auch nur wenige Bereiche in Richtung naturnäher, bringt uns bereits Erfolge und Einsichten in unglaublichem Maße.
hat sich auf Ernährung, Bewegung, Mentales und Soziales beschränkt
In jedem dieser Bereiche bedarf es nicht vieler Anleitungen, Vorträge, Informationen …
Die (Beobachtung der) Natur kann uns Lehrer und Vorbild genug sein.
Wir brauchen uns bloß von unserer Präpotenz freimachen und wieder zur Einfachheit, Genialität und Fülle der Schöpfung bekennen
Klar ist bei dieser, mittlerweile enormen Naturferne, eine Rückkehr zur Schöpfungs-/ Evolutions- Konformität nicht ganz so einfach
Der ‚Teufel‘ steckt sozusagen im Detail
Doch der ‚große Bogen‘ sollte mit dieser Auflistung klar sein.
Details finden sich, macht man sich ersteinmal auf die Suche, allerorten und auch auf diesem blog

In diesem Sinne: Ein ganz, ganz -liches


 
 
 


Kabel, Kabel, Kabel!

9. Mai 2022

Ich hoffe Ihr seid ausreichend über die biologische Wirksamkeit, genauer gesagt Schädlichkeit jeglicher Strahlung informiert.

Das Tragische daran: ‚Außen‘ können wir praktisch nichts dagegen tun. – Außer politisch natürlich. Doch da ist wenig Bewegung zu bemerken.

ABER! Bei DEINEN Geräten, in Deinem Heim solltest Du unbedingt alles verkabeln! – Und Nachts abschalten!

Das heißt: Keinerlei kabellose Geräte, wie Tastaturen, Mäuse, Kopfhörer, Playstations, etc. Das alles lässt sich auch über Kabel betreiben.

Wir mögen doch Salate in allen Formen! Warum nicht auch ‚Kabelsalate‘!?     

Neben tausenden von wissenschaftlichen Arbeiten die dieses Problem bestätigen, nur ein kleines Beispiel:

Für Tierversuche werden immer wieder Tiere mit bestimmten Erkrankungen benötigt, die dafür gezielt krank gemacht werden! So weit so wahnsinnig! Die selbstverständliche und längst verlässliche Praxis Diabetes- Ratten zu ‚produzieren‘ besteht darin, diese in ein WLAN- Feld zu stellen!