1892

Du bist sicherlich auch davon überzeugt, dass wir mit all unseren Medien, Nachrichtendiensten, Wissenschaftern, Akademikern, Forschern, und, und, und, in der aufgeklärtesten aller Zeiten leben. Oder?

Weißt Du was 1892 Epochales passierte?
Da schluckte am Hygienischen Institut in München Max von Pettenkoffer öffentlich eine Cholera-Bakterien- Kultur. Und erkrankte NICHT!
Das wollte er zeigen!
Dass wir nicht an pösen, pösen Krankheitserregern erkranken, oder sogar versterben, sondern an unseren Immunschwächen, wie auch schon Claude Bernard, Jahre davor postulierte: ‚Le germe n’est rien, le terrain est tout!‘ (‚Der Keim ist nichts, das Milieu ist alles!‘).

Und heute? Wer weiß heute noch davon? Wieviele haben dieses Wissen? …

Soviel zu unserer ‚aufgeklärten‘ Zeit, um nicht zu sagen ‚penetranten Massenverdummung‘ …

 

Advertisements

Eine Antwort zu 1892

  1. inge henneberg sagt:

    Das Wissen ist schon vorhanden, allerdings nutzt es herzlich wenig, wenn nicht gleichzeitig eine starke Körperabwehr existiert und die hängt wiederum von der Qualität unserer Ernährung ab.

    Und da hapert es bei den meisten doch sehr, kein Wunder bei den überwiegend Fertig- bzw. Kunstprodukten, Nahrungsmittel anstatt LEBENSmittel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: